Willkommen auf der Website des FC Volketswil

Spielbetrieb
Aktuelle ResultateVorschau
Ranglisten FVRZ
23.05.2016
Aktive 1 - Dritte Niederlage in Folge gegen Top-Drei-Team

Nach zwei 4-1 Niederlagen gegen Stäfa und Weisslingen folgte der dritte Nuller in Folge. Gegen Herrliberg war zwar eine leichte Leistungssteigerung zu erkennen, für Punkte reichte es aber wiederum nicht.

17.05.2016
junioren Ed - Derby in Dübendorf

Einmal mehr traten wir am Samstag die kurze Fahrt nach Dübendorf zum Nachbarschaftsderby nicht nur mit unseren, sondern auch vier Spielern aus dem Ee, an. Auf dem Programm stand das erste Spiel nach den Ferien gegen den FC Dübendorf. 

09.05.2016
Aktive 1 - Niederlage beim Tabellenführer

„Die Katze“ kann Niederlage in Stäfa auch nicht verhindern. 
Am Sonntag musste das Fanionteam auswärts beim Leader und wahrscheinlichen Aufsteiger (8 Punkte Vorsprung) FC Stäfa ran. Und dort gab es für den FCV gar nichts zu holen.

26.04.2016
37.Dorfturnier des FC Volketswil- NEU NUR NOCH AM FREITAGABEND!!

Die Anmeldefrist beginnt – jetzt Anmelden - beschränkte Platzzahl!

Neu findet das Dorfturnier am Freitagabend den 1.Juli 2016 statt. Wie gewohnt findet es auf der schönen Sportanlage Griespark statt. Gespielt wird neu am Freitagabend auf vier Kunstrasen- sowie auf vier Naturrasenplätzen. Für die Spieler und Spielerinnen stehen Garderoben zur Verfügung. Am Freitagabend wird ein Barbetrieb mit DJ vorhanden sein. Gespielt wird in den folgenden Kategorien: Sie + Er, Dorfmannschaften, Firmen und Vereine, Senioren (30+), Oldies(40+). Da nur in 5 Kategorien gespielt wird, ist die Platzzahl beschränkt. In diesem Jahr wird der Grossanlass wieder von der SUVA unterstützt und somit werden sämtliche Partien von offiziellen Schiedsrichtern des Fussballverbandes geleitet.
Anmeldeformulare für das Dorfturnier können ab sofort  im Sport Shop Time Out in Uster, Restaurant Wallberg in Volketswil und im Restaurant Griespark Clubhaus des FC Volketswil bezogen werden. Weitere Informationen über das Turnier, wie auch die online-Anmeldung sind auf der Homepage www.fcvolketswil.ch aufgeschaltet.
Anmeldeschluss ist der 6. Juni 2016. Weitere Informationen und Auskünfte können auch direkt bei Markus Hugentobler (079 263 78 66, dorfturnier@fcvolketswil.ch) bezogen werden.

26.04.2016
Junioren Ed - Spielbericht

Einmal mehr haben nebst unseren Junioren auch andere Mannschaften ihre Spieler an uns ausgeliehen. So konnten wir mit einem Spieler aus dem Ea, zwei Spielern aus dem Ee und sogar einem Spieler aus dem Fb, der sein allererstes Spiel auf einem 7er-Feld bestreiten durfte, schliesslich zu acht gegen die Mädchenmannschaft aus Schwerzenbach antreten.

18.04.2016
Aktive 1 - Zwei Enten und 15 Minuten Fussball

Mit dem FC Seefeld war am Sonntag das aktuell formschwächste Team zu Gast. Ein vermeintlicher Punktelieferant...

11.04.2016
Aktive 1 - Harterkämpfter Punkt in Wald

Bei wiederum prächtigem Fussballwetter musste das Fanionteam am Sonntag um 10.15 Uhr in Wald antreten. 

09.04.2016
Mit 15 Jahren bereits 5.Liga Schiedsrichter

So schnell kann es gehen. Die Schiedsrichterkarriere von Petros Gakidis begann letzten Herbst mit dem Grundkurs für Schiedsrichter. Dabei lernte er wie sich ein SR auf dem Platz verhält und natürlich die wichtigsten Regeln. Am letzten Wochenende wurde er während eines Juniorenspiel inspiziert. Dabei zeigte er vor den Augen der Inspizienten eine solch überzeugende Leistung, dass er sogleich zum 5.Liga Schiedsrichter aufgestiegen ist. Herzliche Gratulation!!!

Der FC Volketswil ist sehr stolz ein solch grosses Schiedsrichtertalent in seinen eigenen Reihen zu haben. Wir sind überzeugt dass, dies erst eine Zwischenstation ist und er es mit weiteren tollen Leistungen noch weiter nach oben schaffen wird.

Falls du dich nun auch inspiriert fühlst und Lust hast , denselben Weg wie Petros zu gehen, dann melde dich bei unserem Schiedsrichterchef Roberto Dambone (079 326 46 07 oder roberto.dambone@sunrise.ch). Wir würden uns auf deine Kontaktaufnahme freuen.

04.04.2016
Aktive 1 - Wichtiger Dreier zum Rückrundenstart

Nach der verpatzten Vorbereitung (vier Spiele und ebenso viele Niederlagen) empfing der FCV im heimischen Griespark die Kicker vom FC Mönchaltorf.

03.03.2016
Trainingslager 2016

Tolle Zeit in Side

Mindestens zehn Jahre ist es her, als der FCV zum letzten Mal ‚gemeinsam‘ ins Trainingslager reiste. Im Februar 2016 war es dann endlich wieder soweit.

Die FCV Damen zog es bereits am Sonntag 14. Februar in Richtung Side, nähe Antalya, Südtürkei. Mit der eher unbekannten türkischen Airline ‚SunExpress‘ entfloh man der Schweizer Eiseskälte. In der Türkei wartete mit dem „The Sense Deluxe Hotel“ ein riesiges Fünf-Sterne-Hotel, welches aber aufgrund der Jahreszeitlich aber ziemlich leer war – optimal für ein Trainingslager. Am Montag rollte dann die erste FCV Kugel über das türkische Grün. Das Trainingsgelände war lediglich zehn Busminuten vom Hotel entfernt und an den Plätzen konnte man nichts aussetzen – sauber geschnittenes saftiges Grün und stets eine Kiste leckeres Prisu. Bis zur Anreise der beiden Herrenteams (und der drei zusätzlichen Damen) absolvierten die Damen jeweils zwei Trainingseinheiten pro Tag. Nach einem langen Tag und einer kräfteraubenden Reise wurden die Neuankömmlinge am Donnerstag mitten in der Nacht herzlichst von den bereits anwesenden Volketswiler/-innen empfangen. Grosses Kino! Nach dem Zimmerbezug gab’s noch einen Teller Pasta, wobei bei den meisten nicht wirklich viel runter ging. Nach einer kurzen Nacht standen am Donnerstag ebenfalls je zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Vor, zwischen und nach den Trainingseinheiten konnte man seine Kraftreserven am reichhaltigen Buffet auffüllen. Am Donnerstag mass sich dann das erste FCV Team in einem Trainingsspiel. Die FCV Damen traten gegen die türkischen Nationalliga B Kickerinnen von Antalya an. Auf dem Papier eine klare Sache, nicht so auf dem Platz. Die Damen verkauften ihre Haut gegen den haushohen Favoritinnen  teuer und verloren nur mit 5-2. Am Freitag bestritten die Herrenteams dann ihre Freundschaftsspiele. Das Fanionteam trat gegen den FC Kosova ZH (3. Liga) an, die Reserven gegen Team Zugerland U15. Bei toller Unterstützung von der Tribüne resultierten eine 0-1 Niederlage und ein 7-2 Sieg. Nach dem lockeren Training am Samstagmorgen organisierte Vize Präsident Frei für den Nachmittag noch ein grosses Mixed Turnier. Bei prächtigem Wetter kickten sechs Teams auf drei Plätzen friedlich gegeneinander. Dorfturnierfeeling!

Üblicherweise versammelte sich ein grosser Teil der Truppe nach jeder sportlichen Betätigung beim Aussenpool. Mit 16° kaltem Wasser versuchte man dem Bein-Muskelkater vorzubeugen und das ein oder andere Teammitglied im eisigen Pool zu versenken. Und dann war auch bereits wieder Samstagabend: nach einer rauschenden Abschlussparty folgte am Sonntag die Rückreise ins geliebte Volketswil. Auf eine Erfolgreiche Rückrunde!

Vielen Dank den Organisatoren sowie dem Business Club Gries für die finanzielle Unterstützung! Es hat riesigen Spass gemacht und viele Spieler/-innen freuen sich bereits auf die Ausgabe 2017.

Nächste Termine
28.05.2016
FCV - Papiersammlung
06.06.2016
Vorstandssitzung
12.06.2016
SUPER SUNDAY
banner eins + eins
Spahiu AG
Matma Logo
Banner Emil Frey
Timeout / Adidas
GasserBauAG
Wegmann Automobile
Zynex AG -  Web Your Business