Mannschaften

Aktive
Aktive 1
Aktive 2
Aktive A+
Frauen
Senioren
Veteranen
Junioren B
Junioren C
Juniorinnen C
Junioren D
Juniorinnen D
Junioren E
Junioren F
FCV Fussballschule

Aktive 1, 3. Liga, Gruppe 3

TeamTrainerTrainingsSpielplanSpielberichteRangliste
28.05.2017
Aktive 1 - FC Pfäffikon 1
21.05.2017
Aktive 1 - FC Oerlikon/Polizei ZH 2
14.05.2017
FC Wetzikon 1 - Aktive 1
07.05.2017
Aktive 1 - FC Effretikon 1
30.04.2017
FC Uster 2 - Aktive 1
23.04.2017
Aktive 1 - FC Weisslingen 1
09.04.2017
FC Dübendorf 2 - Aktive 1
02.04.2017
Aktive 1 - FC Brüttisellen-Dietlikon 1

Aktive 1 - FCV düpiert Aufstiegsaspirant Brüttisellen-Dietlikon

Ein Rückrundenstart nach Mass! Der junge Gaetani sorgte in der 73. Minute für den 2-1 Schlussstand und dafür, dass auf dem Feld und der mit 220 Zuschauern gut gefüllten Tribüne alle Dämme brachen. Doch von vorne: der FCV, welcher mit nur sechs Punkten als letztplatzierter in die Rückrunde startete, war bereits unter Zugzwang, da Uster, auf dem letzten Nichtabstiegsplatz (10.) liegend, am Samstag einen Dreier holte. Doch die Startphase gehörte ganz klar dem drittplatzierten FC Brüttisellen-Dietlikon. Bereits nach sechs Minuten erzielte Ben Mahfoudh das 0-1 für die Gäste. Bis zur 25. Minute hatte der Favorit noch weitere Möglichkeiten, doch keine davon konnte genutzt werden, auch dank eines glänzend reagierenden Müllers (17.). Erst im Anschluss begann auch der FCV Fussball zu spielen, und das Effizient: Gashi auf Kunzelmann, welcher aus spitzem Winkel zum 1-1 traf.
Im zweiten Durchgang neutralisierten sich die beiden Teams gegenseitig. Der FC B-D hatte sicherlich ein wenig mehr vom Spiel, doch Grosschancen waren nicht auszumachen. Auch in der 73. Minute nicht, als sich Gaetani den Ball vor dem Strafraum erkämpfte und einfach mal draufhielt. Und der Ball fand tatsächlich den Weg ins Tor, wenn auch unter gütiger Mithilfe des Brütti-Schlussmanns. Danach folgte natürlich die obligate Schlussoffensive der „Hanfstängel“, doch die Volketswiler liessen nichts mehr zu. 
Drei sehr wichtige Punkte im Abstiegskampf.
Am nächsten Sonntag kommt’s zum Derby gegen den FC Dübendorf. Sportplatz Zelgli, 15:00 Uhr.

 
banner eins + eins
Spahiu AG
Matma Logo
Banner Emil Frey
Wegmann Automobile
Zynex AG -  Web Your Business
Huspo