FC Volketswil Newsarchiv

Newsarchiv
21.06.2017
Schülerturnier 2017
21.06.2017
Dorfturnier 2017 - Alle Unterlagen

Das Dorfturnier 2017 wird am Freitag 30. Juni 2017 ausgetragen. Die Unterlagen sind ab sofort online verfügbar

12.06.2017
«cool and clean» – das Präventionsprogramm im Sport

Die Website von «cool and clean» bietet jetzt noch mehr Vorteile!

30.05.2017
Aktive 1 - Keine Punkte gegen Pfäffikon

Trotz Niederlage des FC Uster II (am Samstag, 0-5 gegen Brüttisellen-Dietlikon) verpasste es der FC Volketswil sich ein Polster gegen den Abstieg zuzulegen – im Gegenteil!

23.05.2017
38. Dorfturnier - Dorfturnier wird zum Fussballspass

Die Anmeldung läuft  für unser legendäres FCV-Dorftunier!

Hier gehts zur Online-Anmeldung

22.05.2017
Aktive 1 - Unglaublicher Sonntag im Griespark

Der FCV steht mit dem Rücken zur Wand. Fünf Runden vor Schluss „grüsst“ man mit drei Punkten Rückstand vom Abstiegsplatz. Der neue Trainer Alex Schilling spricht von fünf Finalspielen – Nummer 1 hatte es in sich!

16.05.2017
Aktive 1 - Keine Punkte beim Leader

Der Tabellenführer Wetzikon bescherte dem FC Volketswil eine grauenvolle Startphase. Bereits nach 17 Minuten führte der Favorit mit 3-0. 

09.05.2017
Aktive 1 - Derby gegen Effretikon ging verloren

Volketswil verlor zu Hause 0:2 (0:1). Durch das Tor in 3' Minute durch Claudio Spiegel geriet der Heimclub im Griespark früh in die Rücklage. 

30.04.2017
Aktive - Erfolgreiches Wochenende

Aktive 1 - Wichtige Punkte im Direktduell
Nach zwei Niederlagen in Serie kann der FCV wieder jubeln. Auswärts in Uster gab's verdiente 3 Punkte gegen einen direkten Konkurrenten!

Hier gehts zum Spielbericht


Weitere Resultate:
Aktive 2 - SC Barcelona 1  3:2 - Die Aktiven 2 konnten dem aktuellen Tabellenführer die erste Niederlage der Saison beibringen und haben sich nun ebenfalls über dem "Strich" platziert.
Junioren A+ - Phönix Seen  1:0 - Mit dem 3. Sieg im 4. Spiel bleiben die Junioren A+ dem Tabellenführer Veltheim dicht auf den Fersen.
Frauen .- Wiesendangen  4:0 - Durch diesen klaren Sieg halten die Frauen den Anschluss ans Spitzenquartett.

Am nächsten Sonntag gastiert das 9. platzierte Effretikon im Griespark.
Die nächste wichtige Partie im langen Nichtabstiegskampf.

25.04.2017
Aktive 1 - Enttäuschende Leistung im Kellerduell

Viel hatten sich die Volketswiler vor dem eminent wichtigen Kräftemessen mit dem FC Wislig vorgenommen. Der FCW reiste als Schlusslicht mit 8 Punkten an, einem Punkt sowie Rang hinter dem FCV. Bei einem Sieg wäre wieder ein Nichtabstiegsplatz Tatsache gewesen.

12.04.2017
Aktive 1 - Aktuelles Kader
Im Namen des Fussballclubs Volketswil heissen wir die gegnerische Mannschaften und deren Fans sowie die Schiedsrichter herzlich willkommen auf unserer Sportanlage Griespark.

Natürlich begrüssen wir auch unsere Sponsoren, Freunde, Familien und Fans!
Wir wünschen Ihnen spannende und faire Spiele.
 
HOPP FCV!
 
11.04.2017
Aktive 1 - Knappe Niederlage in Dübendorf
Eine Woche nach dem überraschenden 2-1 Sieg gegen das Drittplatzierte Brüttisellen-Dietlikon folgte am Sonntag das nächste Duell gegen einen Tabellendritten. Diesmal musste das FCV Fanionteam auswärts auf dem Sportplatz Zelgli gegen den FC Dübendorf 2 antreten. 
03.04.2017
Nachtrag zur Generalversammlung vom 31. März 2017:

Wir gedenken an Joe N. Meier-Morgenthaler (15.4.1941 – 1.2.2017)

03.04.2017
Aktive 1 - FCV düpiert Aufstiegsaspirant Brüttisellen-Dietlikon

Ein Rückrundenstart nach Mass!
Der junge Gaetani sorgte in der 73. Minute für den 2-1 Schlussstand und dafür, dass auf dem Feld und der mit 220 Zuschauern gut gefüllten Tribüne alle Dämme brachen. 

29.03.2017
FCV Jassen

Die Ausgabe 2017 unseres FCV-Vereinjassens findet am 29. April 2017 um 18.00 Uhr statt.
Details und Anmeldung im Flyer

27.03.2017
46. Generalversammlung

Das Protokoll der letzten Gerneralversammlung, der Jahresbericht des Präsidenten sowie die der verschiedenen Abteilugsleitern sind hier zu finden:

22.03.2017
Regionalauswahl FE13 Juniorinnen

Mia Schmid (Juniorinnen C9) und Robine Perez (Juniorinnen Db) haben an den Sichtungstrainings des FVRZ teilgenommen und mit Bravour bestanden!
Sie gehören nun definitiv zum Kader der Regionalauswahl FE13 Juniorinnen 2017/18.
Herzliche Gratulation und viel Erfolg.

12.02.2017
Erste Impressionen vom Trainingslager aus Lissabon
09.02.2017
JANUARLOCHTURNIER 2017

Wir haben es geschafft, das Januarloch 2017 ist uns wieder super gelungen, es war ein gutes und erfolgreiches Turnier.

Dieses Jahr wollten wir wieder was Neues machen und haben für die C Junioren ein Nachtturnier organisiert. Die F Junioren konnten wie die Grossen auch einmal über das ganze Feld spielen, was sehr gut angekommen ist.

Von Anfang an war klar, dass wir für alle Teilnehmer wieder Pokale und Medaillen abgeben werden, und so haben wir uns auf Sponsorensuche gemacht.

Mit den Gaben von den Sponsoren Coca Cola, Huspo, Novis, ZKB, Grundig, Swisscom, Druckerparadies, Autogarage Frei Gmbh, Vaudoise, Musik Schärz, Automobile Wegmann, Janine Dick und Restaurant Rustica (Prodega) haben wir neben den Medaillen und Pokale noch verschiedene Pakete gemacht, sodass nach jedem 6. Tor dem Torschützen ein Preis überreicht wurde, worüber sich die Spieler sehr freuten.  An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Sponsoren recht herzlich bedanken.

Miguel und Cornelia hatten die Festwirtschaft fest im Griff. Da wir auf letztes Jahr zurückgreifen konnten, war der Einkauf ein wenig einfacher zu berechnen. Dank zahlreichen emsigen Helferinnen/Helfer gab es keine Pannen und alles lief reibungslos. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern in der Küche recht herzlich bedanken, denn ohne ihr Mitwirken würde es nicht gehen, super Job!!

Zu den Spielen

Vom Fussball her war alles vorhanden, ein Absatztrick da, ein kerniger Torschuss dort. Die Mädchen und Knaben strotzen am Januarlochturnier vor Spielfreude. Alle liessen erkennen,  warum der Fussball als die schönste Nebensache der Welt bezeichnet wird. Die Kinder begeisterten die Zuschauer mit ungebremster Spielfreude. In Hülle und Fülle gab es fair geführte Zweikämpfe, gelungene Tricks, platzierte Torschüsse und tolle Paraden der Torhüter zu bestaunen. Und wenn ein Ball im Tor landete, wurde der erfolgreiche Schütze von seinen Mitspielern fast erdrückt. Wer nun glaubte auf der Gegenseite sei gleichzeitig der Katzenjammer ausgebrochen, der irrte sich. Der geschlagene Torhüter wurde vielmehr ermuntert den Kopf nicht hängen zu lassen. «Es ist erfreulich, wie anständig und fair sich die Spieler auf und neben dem Platz verhalten haben». Dank der Fairness hatten wir praktisch keine Verletzungen zu bekunden.

Nach diesen drei anstrengenden Tagen muss ich sagen, dass das Januarloch 2017 ein grosser Erfolg war. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Helfer, Schiris, Juri, Speaker, unseren Fotografen und der ganzen Küchen-Crew recht herzlich bedanken. Von vielen Teams haben wir das Feedback erhalten, dass es eines der besseren Turniere war, welches sie besucht haben. Auch am Schluss waren viele Helfer da um aufzuräumen.

Danke an ALLE

Jean Cardillo

08.12.2016
Restaurant Griespark - Öffnungszeiten über die Festtage

Das Restaurant Griespark ist wie folgt geschlossen:

  • Donnerstag, 15.12.2016 bis und mit Montag, 19.12.2016 
  • 24.12./25.12. und 26.12.2016 ab 17.00 Uhr.
  • Am 1.1. und 2.1.2017.
14.11.2016
Aufstieg der FC Volketswil Junioren A+

Herzliche Gratulation an unsere ältesten Junioren im Verein – der Aufstieg in die Promotion ist bereits in der Vorrunde Realität!

Nachdem diesen ambitionierten Junioren bereits im Sommer in der B-Jugend der Aufstieg gelang, erreichten sie den Gruppensieg in der A+-Kategorie bereits in der Vorrunde!
Die Mannschaft von Marcel Tomas hat es geschafft, den Schwung in die neue Gruppenphase der nächsthöheren Kategorie mitzunehmen. Leidenschaft und Motivation prägten ihr Spielverhalten, und somit ist es kein Zufall, dass sich das Team in der Gruppe 6 des FVRZ behaupten konnte.
Die Mannschaft hat spannende Spiele gegen ebenbürtige Gegner geliefert. Dabei konnte unser Nachwuchs mit einem Punkt Vorsprung am Schluss die Tabellenspitze verteidigen. Mit 52 Toren führen die Volketswiler auch in diesem Bereich die Liste an. Mit nur 6 Strafpunkten präsentiert sich diese Mannschaft im Ranking, verglichen mit den anderen Mannschaften, als ausserordentlich diszipliniert. Bravo! Diese Mannschaft wird auch in Zukunft die Aufmerksamkeit der Fussballfans auf sich ziehen. Wir sind davon überzeugt, noch weitere tolle Fussballspiele von dieser Mannschaft zu sehen und den Einen oder Anderen im Fanionteam anzutreffen. Macht weiter so!

09.11.2016
Trainer und CoTrainer Jun.Cc

Bist du für eine neue Herausforderung bereit und interessiert mit motivierten Jugendlichen zusammen zu arbeiten?
Wir suchen einen Jun.Cc-Trainer sowie CoTrainer für die Rückrunde 2016/2017.
Melde dich unter folgender Nummer: 079/ 639 84 93.

01.11.2016
Aktive 1 - Untergang in Fehraltorf

Das Endresultat von 7-0 zu Ungunsten des FCV spricht Bände. Sechs Verletzte, ein gesperrter und drei abwesende FCV1 Kicker machten es notwendig, dass nebst drei A+ Junioren ganze vier ehemalige und nicht mehr aktive FCV-Kicker im Aufgebot des Fanionteams auftauchten!
Einerseits erwartet man von der sehr jungen und unerfahrenen Truppe Erfolge, andererseits legt man die Prioritäten jedoch nicht auf das Fanionteam….

An dieser Stelle möchten wir uns trotzdem herzlich bei den drei A+ Junioren sowie den vier ehemaligen Rudin, Kaufmann, Perez und Meier bedanken!

Auch in diesen düsteren Zeiten gibt es noch „positive“ Nachrichten: der FCV liegt lediglich zwei Punkte hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz und deren fünf hinter Rang sieben. Immerhin.

24.10.2016
Aktive 1 - Bittere Heimpleite gegen Winikon

Nachdem die Leistungen in den vergangenen drei Runden gegen tabellarisch gesehen deutlich bessere Teams stimmten, rechnete sich der FCV dieses Wochenende einiges aus. Doch leider vergebens.

19.10.2016
Aktive 1 - Niederlage in Pfäffikon

Eine Woche nach dem ersten Sieg wollte man nachdoppeln. Auswärts beim viertplatzierten FC Pfäffikon gestaltete man die Partie lange offen, musste sich jedoch schlussendlich geschlagen geben.

10.10.2016
Aktive 1 - Mit viel Erfahrung zum ersten 3er

Ganze sieben Spiele musste der FCV auf den ersten 3er warten.  Nun ist er endlich da. Dank Erfahrung! Das aufgrund von Verletzungen und Ferien arg dezimierte Fanionteam musste – respektive durfte - am Sonntag wieder auf die Senioren zurückgreifen. Rund 180 Jahre Erfahrung brachten die fünf Routiniers mit und verhalfen damit massgebend zum ersten Vollerfolg.
Ein grosses Dankeschön geht an die fünf FCV-Senioren Biegger, Baur, Spoljarec, Hofmann und Lotierzo den A+-Torhüter Traber. Merci! In solch schwierigen Zeiten ist der Vereinszusammenhalt enorm wichtig. Schön, dass dieser aktuell so gut funktioniert!
Im Spielbericht gibt's viele weitere Fotos! 

03.10.2016
Suche nach Mitglieder für die OK-Organisation unserer Julianlässe.

Das OK organisiert seit über 44 Jahren den Traditionsanlass "FCV-Julianlässe". Es sind nun 37 Dorfturniere und 44 Schülerturniere erfolgreich über die Bühne gegangen.

Hast du Freude am Organisieren im Team? Dann bist du bei uns am richtigen Ort und herzlich willkommen.

Im OK für die Julianlässe 2017 sind folgende Stellen neu zu besetzen:
2 Personen für das Dorfturnier (Organisation Spiele)
2 Personen für die Verkehrsregelung
1 Person für den Barbetrieb (Stv.)
2 Personen für verschieden Aufgaben
Für Fragen steht euch Dimitrios Gakidis gerne zur Verfügung. Schreib doch einfach kurz ein Mail!

03.10.2016
Aktive 1 - Dem Aufstiegsaspiranten lange Paroli geboten

Trotz einer massiven Leistungssteigerung reichte es eine Woche nach der enttäuschenden 0-3 Niederlage wieder nicht für Punkte.
Die Rollen waren vor der Partie klar verteilt. Zweitliga-Absteiger und Aufstiegsaspirant Wetzikon war im Griespark haushoher Favorit, Volketswil laut Stammtischexperten Kanonenfutter. Doch entgegen dieser Meinungen spielte Volketswil zu Beginn munter mit und ging sogar verdient in Führung.

26.09.2016
Aktive 1 - Keine Punkte im Kellerduell

Am Sonntag beendete der FC Effretikon die kleine Serie von drei niederlagenlosen Partien.

12.09.2016
Aktive 1 - FCV punktet weiter

Als der Schiedsrichter die Partie nach 90 Minuten beim Stand von 2:2 beendete, waren die Gesichter der Einheimischen einigermassen zufrieden, rannte man doch 2/3 der Partie einem Rückstand nach. Doch fangen wir von vorne an.

29.08.2016
Aktive 1 - Punkteteilung im Derby mit vielen umstrittenen Szenen

Glaubt man der Prognose des Zürcher Oberländers, dann trafen am Sonntag die beiden kommenden Absteiger aufeinander. Entsprechend motiviert stiegen die Teams in die Partie.

23.08.2016
Aktive 1 - Vom 2. Liga-Absteiger besiegt

Als der Unparteiische nach 90. Minuten abpfiff stand es 5-1 für Brüttisellen-Dietlikon. 

12.08.2016
Restaurant Griespark - Die "Neuen" feiern Eröffnung!

Am 1. August haben die neuen Pächter das Restaurant Griespark übernommen und heute ab 17.00 UIhr beginnt die Eröffnungsfeier!

Die ersten 5 Liter abgezapften Bier werden vom neuen Wirtepaar offeriert und sind GRATIS. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt... zu erschwinglichen Preisen..

"S'hät so lang s'hät"

13.07.2016
Julianlässe 2016 - Es war das 37. Dorfturnier und das 44. Schülerturnier...

Kein Fest ohne die, die gerne Feste feiern und keine Tradition ohne die Menschen, die diese pflegen.

Seit über 44 Jahren pflegen Jahr für Jahr Bewohner und Bewohnerinnen aus der Gemeinde Volketswil diese Tradition. 44 Jahre intensive, harte aber erfüllende Arbeit.
Meinen Respekt an die unermüdlichen freiwilligen Helfer. Ein grosses Dankeschön an alle Kinder, Eltern, Lehrpersonen, Andy Zürcher, Schiedsrichter, FCV-Mitglieder, der Gemeinde, weiteren Freiwilligen, den Sponsoren und all den „OK-Julianlässe Team`s“ die Jahr für Jahr diese Anlässe zum Erfolg führten.

Dem diesjährigen OK-Team möchte ich ein besonders grosses Dankeschön aussprechen. Sie haben lange im Vorfeld ihre wertvolle Freizeit für das eine grosse Fest zu Verfügung gestellt.

OK-Präsident
Dimitrios Gakidis

10.07.2016
Informationen für neue Junioren

Liebe Eltern und Kinder

Herzlich willkommen beim FC Volketswil! Danke für Euer Interesse an unserem Verein.

Die Fussballschule des FC Volketswil hat fast Vollbestand erreicht. In zahlreichen Teams gibt es keine freien Plätze mehr, und es existieren Wartelisten.

  •     D-Junioren (Jahrgänge 2004/2005): Alle Teams sind voll. Wir können neuen Junioren nur aufnehmen, wenn Austritte erfolgen.
  •     E-Junioren (Jahrgänge 2006/2007): Nur wenige freie Plätze (Warteliste) für 2007er. Aufnahme weiterer 2006er kann frühstens per Januar 2017 erfolgen (Warteliste), sofern wir Trainer für die Bildung eines weiteren E-Teams finden.
  •     F-Junioren (Jahrgänge 2008/2009): In den Leistungsmannschaften für talentierte Junioren/innen beider Jahrgänge gibt es freie Plätze. Wir werden Sichtungstrainings nach den Schulsommerferien durchführen. Es werden Co-Trainer als Voraussetzung für weitere Aufnahmen gesucht.

Für die etwas weniger talentierten Junioren des Jahrgangs 2008 gibt es wenige freie Plätze (Warteliste). Für die etwas weniger talentierten Junioren des Jahrgangs 2009 gibt es keine freien Plätze (Warteliste).

  •     G-Junioren Jahrgang 2010: Keine freien Plätze (Warteliste), Aufnahmen erst nach Austritten.
  •     G-Junioren Jahrgang 2011: Wenige freie Plätze (Warteliste), sofern wir einen Co-Trainer finden, sonst keine freien Plätze.

Wenn Ihr Euch interessiert, Fussball-Junior des FC Volketswil zu werden, dann füllt bitte ein Beitrittsgesuch aus und sendet es per Briefpost an unser Sekretariat oder per E-Mail an kifu@fcvolketswil.ch:

http://www.fcvolketswil.ch/images/getFile?t=link&f=dokument&id=42

Während der Schulsommerferien vom 16. Juli 2016 bis 21. August 2016 werden Beitrittsgesuche gesammelt, aber nicht bearbeitet! Es wird in dieser Zeit keine Korrespondenz zum Stand von Beitrittsgesuchen geführt, auch nicht auf Nachfrage. Sie werden kurz nach den Schulsommerferien informiert, ob Ihr Kind zu Sichtungstrainings aufgeboten oder auf einer Warteliste vermerkt wird.

Bitte berücksichtigen Sie, dass bei einer Einteilung Ihres Kindes in ein Juniorenteam des FC Volketswil persönliche Freundschaften unter Kindern und/oder Präferenzen der Eltern nicht berücksichtigt werden können. Einteilungen erfolgen auf Grund des Jahrgangs, des Standes der fussballerischen Ausbildung und vorbehältlich freier Plätze.

Wir wünsche Euch allen eine sonnige und erholsame Sommerpause. J

Die Fussballschule des FC Volketswil

04.07.2016
FCV - Schülerturnier 2016

Die Fotogalerien sind aufgeschaltet.

Fotogalerie Samstag
Fotogalerie Sonntag

03.07.2016
FCV - Dorfturnier 2016

Die Fotogalerie des diesjährigen Dorfturniers ist aufgeschaltet.

23.06.2016
Schülerturnier 2016 - Gruppeneinteilung und Spielplan

Für das Schülerturnier 2016 vom Samstag 2.7. und Sonntag 3.7.2016 sind nun die Gruppeneinteilungen und Spielpläne erstellt.

23.06.2016
Wiilst Du ein FCV - Soccergirl werden?
Wir haben zwei neue Teams mit C & D Juniorinnen (eben Soccergirls) und suchen weitere fussballbegeisterte Mädchen.
Alle Details im Flyer
21.06.2016
Dorfturnier 2016 - Gruppeneinteilung und Spielplan

Für das FCV-Dorfturnier 2016 vom Freitag 1.7.2016 sind nun die Gruppeneinteilungen und Spielpläne erstellt.

21.06.2016
Aktive 1 - FCV bleibt Drittligist – Saisonziel erreicht!

Geschafft! Gross war die Erleichterung beim FCV und seinen Anhängern als der Unparteiische die Partie nach 90 Minuten abpfiff. Eine Niederlage und sogar ein Unentschieden hätte dem FCV im letzten Saisonspiel nicht für den Klassenerhalt gereicht, da alle sich noch im Abstiegskampf befindenden Teams am letzten Spieltag gewannen. Doch einmal mehr zeigten die Griespark-Kicker, dass sie in entscheidenden Spielen bereit sind.

An dieser Stelle wieder ein grosses Dankeschön an die treuen Fans! Es war eine schwierige Saison, doch auf euren Support konnten wir steht’s zählen. Merci!!
Ein Dank geht auch ans „Zwei“ und die FCV-Damen. Aufgrund der Veränderungen vom letzten Sommer sind die drei Teams näher zusammengerückt. Der gegenseitige Support an den Spielen macht enorm Spass! So und nicht anders soll’s sein!

„EEEEEEEF CEEEEEEEEEEEE FAAAAAAUU“

21.06.2016
Junioren B - Aufstieg in die Promotion

Bereits in der Herbst-Saison haben unsere Jungs tollen Fussball gespielt, und sind nur knapp nicht aufgestiegen. In der Winterpause arbeiteten wir an unserem Spiel. Ebenso nahmen wir an zwei Hallenturnieren teil (1-mal Zweiter, 1-mal Erster). In der Vorbereitung zeigten unsere B-Junioren was in ihnen steckt. Zwei Spiele gewannen wir sehr klar (diese beiden Teams steigen ebenfalls in die Promotion auf), gegen Dübendorf (Prom), gab es ein Unentschieden und gegen Bassersdorf (CCJL) verloren wir nur knapp.
Die Saison begann mit einem sehr wichtigen Spiel gegen das Team-Effretikon (ist nun auf dem 2. Rang).
Trotz anfänglicher Probleme auf dem Rasen gewannen wir dieses Spiel. Danach folgte Sieg um Sieg, und nicht nur das, das Team wurde stärker und stärker und spielte immer besseren Fussball. Erst im Spiel gegen Küsnacht bei 28 Grad auf Rasen hatten unsere Herren etwas Probleme. Zum Ende gab es ein 2:2 Unentschieden, wofür wir zum Ende dankbar sind, obwohl auch dort ein klarer Sieg möglich gewesen wäre.
Es folgten wieder hohe Siege, und erst im Spiel gegen den FC Brüttisellen mussten unsere Jungs nochmals Gas geben. Nach einer fragwürdigen gelb/gelb-rot Karte konnten wir mit 10 Junioren trotzdem klar gewinnen, dies war ein wichtiger Sieg.
Die letzten drei Spiele der Saison genossen die Jungs in vollen Zügen, schossen Tore um Tore und liessen nie einen Zweifel, dass der Aufstieg nun Tatsache wird.
Gestern beim letzten Saison-Spiel (Sieg war Pflicht), wurde der FC Russikon mit 11:0 nach Hause geschickt, danach war nur noch Feiern angesagt. Grosse Freude bei allen Beteiligten und Fans.

An dieser Stelle einen grossen Dank an alle Fans und Eltern, und besonders an Daniel Gruber, welcher uns immer super unterstützt hat.
Ebenso möchte ich hier dem gesamten Team Danke sagen, sowie meinem Trainer-Kollegen Nenad.
In den vielen Trainer-Jahren habe ich noch nie ein solch komplettes B-Junioren-Team gesehen.
Danke.
Thomas Heiniger

 
14.06.2016
Aktive 1 - Volketswil schenkt Uster den Sieg

Nebst dem Wetter war auch das Resultat des Fanionteams am „Super Sunday“ alles andere als super. In der vorletzten Runde setzte es gegen Uster eine unnötige 3-5 Heimpleite ab.

06.06.2016
Dorfturnier 2016 - Neuer Anmeldeschluss

Der Anmeldefrist für unser Dorfturnier wird bis am Freitag 10.06.2016 verlängert
Nutzt die Gelegenheit und meldet Euch mit Eurem Team HIER noch an

06.06.2016
Aktive 1 - Zum richtigen Zeitpunkt auf die Siegstrasse zurückgefunden

Nach zuletzt vier punktelosen Partien gelang dem Fanionteam im kapitalen Spiel gegen den FC Egg der Befreiungsschlag. Im wichtigsten Spiel der Saison siegte der FCV vor 147 Zuschauern klar und verdient mit 4-1!

30.05.2016
Aktive 1 - Keine Punkte in Meilen

Gegen den direkten Konkurrenten Meilen setzte es eine ärgerliche 2-1 Niederlage ab. In der mehrheitlich ausgeglichenen Partie wäre für Volketswil mehr drin gelegen. 

27.05.2016
FCV Super Sunday V3 am 12. Juni 2016

Am 12. Juni steht der nächste FCV Super Sunday auf dem Programm.

Unsere Aktivmannschaften befinden sich einer entscheidenden Phase der Saison und freuen auf zahlreiche Unterstützung.

23.05.2016
Aktive 1 - Dritte Niederlage in Folge gegen Top-Drei-Team

Nach zwei 4-1 Niederlagen gegen Stäfa und Weisslingen folgte der dritte Nuller in Folge. Gegen Herrliberg war zwar eine leichte Leistungssteigerung zu erkennen, für Punkte reichte es aber wiederum nicht.

17.05.2016
junioren Ed - Derby in Dübendorf

Einmal mehr traten wir am Samstag die kurze Fahrt nach Dübendorf zum Nachbarschaftsderby nicht nur mit unseren, sondern auch vier Spielern aus dem Ee, an. Auf dem Programm stand das erste Spiel nach den Ferien gegen den FC Dübendorf. 

09.05.2016
Aktive 1 - Niederlage beim Tabellenführer

„Die Katze“ kann Niederlage in Stäfa auch nicht verhindern. 
Am Sonntag musste das Fanionteam auswärts beim Leader und wahrscheinlichen Aufsteiger (8 Punkte Vorsprung) FC Stäfa ran. Und dort gab es für den FCV gar nichts zu holen.

26.04.2016
37.Dorfturnier des FC Volketswil- NEU NUR NOCH AM FREITAGABEND!!

Die Anmeldefrist beginnt – jetzt Anmelden - beschränkte Platzzahl!

Neu findet das Dorfturnier am Freitagabend den 1.Juli 2016 statt. Wie gewohnt findet es auf der schönen Sportanlage Griespark statt. Gespielt wird neu am Freitagabend auf vier Kunstrasen- sowie auf vier Naturrasenplätzen. Für die Spieler und Spielerinnen stehen Garderoben zur Verfügung. Am Freitagabend wird ein Barbetrieb mit DJ vorhanden sein. Gespielt wird in den folgenden Kategorien: Sie + Er, Dorfmannschaften, Firmen und Vereine, Senioren (30+), Oldies(40+). Da nur in 5 Kategorien gespielt wird, ist die Platzzahl beschränkt. In diesem Jahr wird der Grossanlass wieder von der SUVA unterstützt und somit werden sämtliche Partien von offiziellen Schiedsrichtern des Fussballverbandes geleitet.
Anmeldeformulare für das Dorfturnier können ab sofort  im Sport Shop Time Out in Uster, Restaurant Wallberg in Volketswil und im Restaurant Griespark Clubhaus des FC Volketswil bezogen werden. Weitere Informationen über das Turnier, wie auch die online-Anmeldung sind auf der Homepage www.fcvolketswil.ch aufgeschaltet.
Anmeldeschluss ist der 6. Juni 2016. Weitere Informationen und Auskünfte können auch direkt bei Markus Hugentobler (079 263 78 66, dorfturnier@fcvolketswil.ch) bezogen werden.

26.04.2016
Junioren Ed - Spielbericht

Einmal mehr haben nebst unseren Junioren auch andere Mannschaften ihre Spieler an uns ausgeliehen. So konnten wir mit einem Spieler aus dem Ea, zwei Spielern aus dem Ee und sogar einem Spieler aus dem Fb, der sein allererstes Spiel auf einem 7er-Feld bestreiten durfte, schliesslich zu acht gegen die Mädchenmannschaft aus Schwerzenbach antreten.

18.04.2016
Aktive 1 - Zwei Enten und 15 Minuten Fussball

Mit dem FC Seefeld war am Sonntag das aktuell formschwächste Team zu Gast. Ein vermeintlicher Punktelieferant...

11.04.2016
Aktive 1 - Harterkämpfter Punkt in Wald

Bei wiederum prächtigem Fussballwetter musste das Fanionteam am Sonntag um 10.15 Uhr in Wald antreten. 

09.04.2016
Mit 15 Jahren bereits 5.Liga Schiedsrichter

So schnell kann es gehen. Die Schiedsrichterkarriere von Petros Gakidis begann letzten Herbst mit dem Grundkurs für Schiedsrichter. Dabei lernte er wie sich ein SR auf dem Platz verhält und natürlich die wichtigsten Regeln. Am letzten Wochenende wurde er während eines Juniorenspiel inspiziert. Dabei zeigte er vor den Augen der Inspizienten eine solch überzeugende Leistung, dass er sogleich zum 5.Liga Schiedsrichter aufgestiegen ist. Herzliche Gratulation!!!

Der FC Volketswil ist sehr stolz ein solch grosses Schiedsrichtertalent in seinen eigenen Reihen zu haben. Wir sind überzeugt dass, dies erst eine Zwischenstation ist und er es mit weiteren tollen Leistungen noch weiter nach oben schaffen wird.

Falls du dich nun auch inspiriert fühlst und Lust hast , denselben Weg wie Petros zu gehen, dann melde dich bei unserem Schiedsrichterchef Roberto Dambone (079 326 46 07 oder roberto.dambone@sunrise.ch). Wir würden uns auf deine Kontaktaufnahme freuen.

04.04.2016
Aktive 1 - Wichtiger Dreier zum Rückrundenstart

Nach der verpatzten Vorbereitung (vier Spiele und ebenso viele Niederlagen) empfing der FCV im heimischen Griespark die Kicker vom FC Mönchaltorf.

03.03.2016
Trainingslager 2016

Tolle Zeit in Side

Mindestens zehn Jahre ist es her, als der FCV zum letzten Mal ‚gemeinsam‘ ins Trainingslager reiste. Im Februar 2016 war es dann endlich wieder soweit.

Die FCV Damen zog es bereits am Sonntag 14. Februar in Richtung Side, nähe Antalya, Südtürkei. Mit der eher unbekannten türkischen Airline ‚SunExpress‘ entfloh man der Schweizer Eiseskälte. In der Türkei wartete mit dem „The Sense Deluxe Hotel“ ein riesiges Fünf-Sterne-Hotel, welches aber aufgrund der Jahreszeitlich aber ziemlich leer war – optimal für ein Trainingslager. Am Montag rollte dann die erste FCV Kugel über das türkische Grün. Das Trainingsgelände war lediglich zehn Busminuten vom Hotel entfernt und an den Plätzen konnte man nichts aussetzen – sauber geschnittenes saftiges Grün und stets eine Kiste leckeres Prisu. Bis zur Anreise der beiden Herrenteams (und der drei zusätzlichen Damen) absolvierten die Damen jeweils zwei Trainingseinheiten pro Tag. Nach einem langen Tag und einer kräfteraubenden Reise wurden die Neuankömmlinge am Donnerstag mitten in der Nacht herzlichst von den bereits anwesenden Volketswiler/-innen empfangen. Grosses Kino! Nach dem Zimmerbezug gab’s noch einen Teller Pasta, wobei bei den meisten nicht wirklich viel runter ging. Nach einer kurzen Nacht standen am Donnerstag ebenfalls je zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Vor, zwischen und nach den Trainingseinheiten konnte man seine Kraftreserven am reichhaltigen Buffet auffüllen. Am Donnerstag mass sich dann das erste FCV Team in einem Trainingsspiel. Die FCV Damen traten gegen die türkischen Nationalliga B Kickerinnen von Antalya an. Auf dem Papier eine klare Sache, nicht so auf dem Platz. Die Damen verkauften ihre Haut gegen den haushohen Favoritinnen  teuer und verloren nur mit 5-2. Am Freitag bestritten die Herrenteams dann ihre Freundschaftsspiele. Das Fanionteam trat gegen den FC Kosova ZH (3. Liga) an, die Reserven gegen Team Zugerland U15. Bei toller Unterstützung von der Tribüne resultierten eine 0-1 Niederlage und ein 7-2 Sieg. Nach dem lockeren Training am Samstagmorgen organisierte Vize Präsident Frei für den Nachmittag noch ein grosses Mixed Turnier. Bei prächtigem Wetter kickten sechs Teams auf drei Plätzen friedlich gegeneinander. Dorfturnierfeeling!

Üblicherweise versammelte sich ein grosser Teil der Truppe nach jeder sportlichen Betätigung beim Aussenpool. Mit 16° kaltem Wasser versuchte man dem Bein-Muskelkater vorzubeugen und das ein oder andere Teammitglied im eisigen Pool zu versenken. Und dann war auch bereits wieder Samstagabend: nach einer rauschenden Abschlussparty folgte am Sonntag die Rückreise ins geliebte Volketswil. Auf eine Erfolgreiche Rückrunde!

Vielen Dank den Organisatoren sowie dem Business Club Gries für die finanzielle Unterstützung! Es hat riesigen Spass gemacht und viele Spieler/-innen freuen sich bereits auf die Ausgabe 2017.

01.03.2016
FCV Jassen

Das traditionelle Vereinsjassen findet dieses Jahr am Samstag 14. Mai 2016 statt. Detail und Anmeldung im Flyer

26.02.2016
Hast Du Zeit für junge Menschen?

Wir suchen Dich für unsere KiFu-Abteilung des FC Volketswil! Trainer/innen und solche, die es werden wollen, bieten wir ein Umfeld mit fröhlichen Junioren/innen von 5 bis 11 Jahren, die auf Dich warten. Einstieg ab sofort oder im Sommer, und wir bezahlen Deine Ausbildung.

Um unsere jungen und jüngsten Fussballer und Fussballerinnen bestens betreuen zu können, brauchen wir motivierte Menschen, die Kinder auf einem wichtigen Stück ihres Lebens begleiten und mit ihnen Fussball spielen möchten. Eine Trainerausbildung ist keine Voraussetzung, um diese schöne Aufgabe anzufangen! Viel wichtiger ist die Bereitschaft und Begeisterung, sich auf vielleicht Neues einzulassen. Man muss auch kein Mann sein!

Wir haben freie Stellen in unseren Junioren/innen-Teams ab August 2016:

- G-Junioren/innen (Jahrgänge 2010/2011), 1 Training wöchentlich am Mittwoch Nachmittag/Abend während den Schulzeiten, 3 bis 5 Turniere jährlich;

- F-Junioren/innen (Jahrgänge 2008/2009), 1 Training wöchentlich am Mittwoch Abend während den Schulzeiten, 3 bis 5 Turniere jährlich:

- E-Junioren (Jahrgänge 2006/2007); 2 Trainings wöchentlich am Dienstag und Donnerstag Abend während den Schulzeiten, regelmässiger Spielbetrieb an Samstagen.

Du kannst aber auch sofort anfangen, also z.B. schon morgen!

Wir suchen Trainer/innen und Co-Trainer/innen für die kameradschaftliche Teamführung. Ausbildung ist wichtiger als Siege - wir brauchen nicht "Erfolgcoaches", sondern Motivatoren/innen mit Geduld und Freude. Wir werfen Dich auch nicht ins kalte Wasser, sondern bereiten Dich vor, begleiten und unterstützen Dich und helfen bei der Ausbildung, wenn Du mehr lernen willst, um besser zu lehren.

Bis Du ein/e ehemalige/r oder sogar aktive/r Fussballer/in? Du bist genau richtig bei uns! Du hast noch nie selbst Fussball gespielt? Na, dann wird es jetzt endlich Zeit auch für Dich, Kinderfussball-Trainer/in beim FC Volketswil zu werden!

Weitere Informationen:

Daniel Metzger

Bereichsleiter Kinderfussball (KiFu)

* e-mail: kifu@fcvolketswil.ch

18.02.2016
Erste Impression vom Trainingslager 2016
25.01.2016
JANUARLOCHTURNIER 2016

Wir haben es geschafft, das Januarloch 2016 ist uns wieder super gelungen es war ein gutes und erfolgreiches Turnier.

Dieses Jahr wollten wir wieder ein offenes Turnier gestalten und für die Kleinsten Medaillen organisieren, und so setzte sich das OK-Team Jean, Dimitrios und Esther zusammen um zu planen.
Da von Anfang an klar war, dass wir für unsere kleinsten Teilnehmer wieder Pokale abgeben würde, haben wir uns auf Sponsorensuche gemacht. Mit den Gaben von den Sponsoren Coca Cola, Time Out, Novis, ZKB, Jowa, Swisscom, Getränke Gusti, First Cars, Automobile Wegmann,  McDonald’s, Janine Dick und Restaurant Rustica haben wir neben den Medaillen und Pokale verschiedene Pakete gemacht und so nach jedem 6. Tor dem Torschützen als Preis gegeben, über welches sich die Spieler sehr freuten.  An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Sponsoren recht herzlich bedanken.

Dimitrios hatte die Festwirtschaft fest im Griff. Da wir auf  letztes Jahr zurückgreifen konnten, war der Einkauf ein wenig einfacher zu berechnen. Die Einführung der XL Hamburger war ein grosser Erfolg, die Nachfrage war riesig.

Für unsere Kleinsten die Bambinis, die G + F Junioren wurde wieder ein internes Turnier auf zwei Felder zusammengestellt. Von den über 108 Kindern konnten leider nur 81 teilnehmen. Zwölf Mannschaften konnten gebildet werden. Die Mannschaftsnamen waren aus den  Top-Mannschaften aus Europa.

Den Eltern, die sich als Betreuer zur Verfügung gestellt hatten noch einige Worte, ihnen wurde die Gelegenheit etwas Trainerluft zu schnuppern. Die Kinder waren begeistert die Betreuer gefesselt von den spanenden Spielen. Ehrlich, es ist immer eine Herausforderung kleine Menschen einigermassen in den Griff zu haben. Ihr habt es super gemacht!

Ohne Zuschauer geht es nicht. Die vielen Mamas, Papas, weiteren Verwanden und Bekannten der Kinder hatten eine wichtige Rolle als Fans. Die Stimmung war toll. Einen Dank auch an euch. Für die Kinder war und ist es wichtig bei den Spielen unterstützt zu werden, auch wenn sie später etwas älter sind. Einzig das hineinrufen wird nicht mehr so gern gehört. ;-)

Pokale wie Ranglisten waren für diese Kleinen nicht prioritär. Ziel war es, Spielspass. Wir denken dieser wurde wieder erreicht. Am Ende ein kleines Spiel als Souvenir, einen kleinen Pokal zur Erinnerung und ein tolles Gruppenfoto als Erinnerung. Auf der WEB-Site können sie es herunterladen.


Zu den Spielen
Vom Fussball her war alles vorhanden, ein Absatztrick da, ein kerniger Torschuss dort.
Die Mädchen und Knaben strotzten am Januarlochturnier vor Spielfreude. Alle liessen erkennen,  warum der Fussball als die schönste Nebensache der Welt bezeichnet wird. Die Kinder begeisterten die Zuschauer mit ungebremster Spielfreude. In Hülle und Fülle gab es fair geführte Zweikämpfe, gelungene Tricks, kernige Torschüsse und tolle Paraden der Torhüter zu bestaunen. Und wenn ein Ball im Tor landete, wurde der erfolgreiche Schütze von seinen Mitspielern fast erdrückt. Wer nun glaubte auf der Gegenseite sei gleichzeitig der Katzenjammer ausgebrochen, der irrte sich. Der geschlagene Torhüter wurde vielmehr ermuntert den Kopf nicht hängen zu lassen. «Es ist erfreulich, wie anständig und fair sich die Spieler auf und neben dem Platz verhalten haben». Trotz der Fairness mussten wir vereinzelt Erste Hilfe leisten. Es waren vorwiegend Prellungen, Schürfungen und Blasen, welche die jungen Fussballer bewegten uns aufzusuchen.

Nach diesen zwei anstrengenden Tagen muss ich sagen, dass das Januarloch 2016 ein grosser Erfolg war.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Helfer, Schiris, Juri, Speaker und unserer Fotografin und der ganzen Küchen-Crew recht herzlich bedanken.
Von vielen Teams haben wir das Feedback erhalten, dass es eines der besseren Turniere war, welches sie besucht haben.
Auch am Schluss waren viele Helfer da, die geholfen haben aufzuräumen.

Fotogallerie Samstag
Fotogallerie Sonntag

06.12.2015
Überraschungsbesuch bei unseren Bambinis

..für einmal gab's etwas Wichtigeres als Fussball..

02.12.2015
Frohe Festtage


 

19.11.2015
Junioren Ca - Aufstieg in die Promotion

Wir sind mit einem hohem Ziel in die Vorrunde gestartet. Die ersten spiele, haben wir souverän gemeistert. Wir haben nie Punkte liegen lassen. Vor dem 1Cup Spiel, liessen wir uns nicht einschüchtern vor der Promotion Mannschaft. Das Spiel endete 6:3 für den Fc Volketswil. Das erste anstrengende Meisterschaftsspiel, war gegen Gossau, das wir zuhause austragten. Auch bei diesem Spiel, holten wir einen Sieg. Das wichtigste Spiel war dann gegen Team  Effretikon/ Kempttal, doch wie erwartet, haben wir auch in diesem Spiel 3 Punkte geholt und haben uns denn 1 Platz erobert und haben ihn nie an einer anderen Mannschaft abgegeben. Wie in der Meisterschaft, haben wir auch das Cup spiel Hervorragend gemeistert und waren somit in das 1/8 Final eingezogen. Nach einem chaotischen Spiel in Greifensee, haben wir uns denn Platz in der Promotion gesichert. Nach dem erfolgreichen Spiel gegen Mönchaltdorf, feierten wir unser Aufstieg und den 1 Platz.

Gratulation zum Aufstieg in die Promotion!!!!!!!

06.11.2015
Der nächste Sonntag im Griespark

Die Vorrunde 2015/2016 ist beinahe beendet, einzig unser Frauen-Team bestreitet am Sonntag ihr letztes Meisterschaftsspiel....
aber in genau dieser Begegnung ist viel Pfeffer drin!

Unsere Frauen stehen vor dem letzten Spiel der 2. Liga Gruppe 1 auf dem sensationellen 2. Rang mit 1 Punkt Rückstand auf Oerlikon/Polizei und empfangen nun den Tabellen-Neunten FC Fehraltorf (bisher 10 Punkte).

Was die ganze Sache so spannend macht: Oerlikon/Polizei und der Tabellen-Dritte FC Wiesendangen treffen direkt aufeinander. 
Die Ausgangslage ist sonnenklar: Sollten unsere Frauen gewinnen und gleichzeitig Oerlikon/Polizei nur unentschieden spielen oder gar verlieren, dann würden unsere Frauen doch tatsächlich nach der Vorrunde an der Tabellenspitze der 2. Liga stehen! 

Fanen wir zusammen unsere FCV-Frauen zum Sieg!

Mer trifft sich im Griespark!
Am Sunntig am halbi zwei!
Für eusi Fraue!

Hier geht's zur Übersicht aller Spiele vom kommenden Wochenende

02.11.2015
Aktive 1 - Desolate Leistung zum Abschluss

Mit der schlechtesten Saisonleistung, welche mit einer verdienten Niederlage bestraft wurde, verabschiedet sich der FC Volketswil in die Winterpause.

29.10.2015
Der nächste Sonntag im Griespark

Zum letzten Meisterschaftspiel der Vorrunde 2015/2016 gastiert der FC Fehraltorf im Griespark. Vor dieser Runde hat der FCF 3 Punkte Vorsprung auf unser Fanionteam und liegt auf Platz 5. Nach dem Sieg vom letzten Wochenende gegen den stärker eingeschätzen FC Uster bietet sie unserem "Eis" noch in der Vorrunde sogar die Möglichkeit, sich in der vorderen Tabellenhälfte zu platzieren!
Das wäre für die Mannschaft, den Staff und alle unseren treuen Anhänger ein veritables (wenn auch etwas verfrühtes) Weihnachtsgeschenk!
Fanen wir zusammen unsere 1. Mannschaft zum Sieg!

Mer trifft sich im Griespark!
Am Sunntig am viertel ab Elfi!
Für euses Eis!


Neben den Aktiven 1 spielen am Sonntag ebenfalls im Griespark
um 13.45 Uhr unsere Junioren B gegen das Team von Effretikon/Kempttal

Auswärts spielen folgende FCV-Teams
um 12.30 Uhr unsere Frauen in Diessenhofen
um 15.00 Uhr unsere Aktive 2 in Russikon

Hier geht's zur Übersicht aller Spiele vom kommenden Wochenende

26.10.2015
Aktive 1 - Sieg im Derby

Im vorletzten Spiel der Hinrunde gelang es unserem "Eis", den Vorsprung über die Zeit zu bringen.

08.10.2015
Der nächste Sonntag im Griespark

Zu Gast im Griespark ist die 1. Mannschaft von Meilen. Der FCM belegt in der aktuellen Tabelle den 9 Platz mit 3 Punkten Vorsprung auf unser Team. Mit einem Sieg könnte sogar der Sprung über den ominösen Strich vollzogen werden. Aber auch der FCM möchte seinen bisherigen 2 Siason-Siegen natürlich einen weiteren hinzufügen. Ein 6-Punkte-Spiel, dass viel Spannung verspricht! Fanen wir zusammen unsere 1. Mannschaft zum Sieg!
 

Mer trifft sich im Griespark!
Am Sunntig am viertel ab Elfi!
Für euses Eis!


Neben den Aktiven 1 spielen am Sonntag ebenfalls im Griespark
um 11.00 Uhr unser Zwei gegen Rüti
um 13.30 Uhr unsere Frauen gegen Zürisee United
 

Hier geht's zur Übersicht aller Spiele vom kommenden Wochenende

06.10.2015
Aktive 1 - 2 Punkte in Herrliberg verloren

Mit zwei verlorenen Punkten ist der FC Volketswil am Sonntag von Herrliberg nach Hause gefahren. Man kann in Volketswil mit dem einen Punkt nicht zufrieden sein, spielte man doch seit der 34 Minute gegen 10 Herrliberger und musste in der Nachspielzeit noch den Ausgleich hinnehmen

30.09.2015
Aktive 1 - Niederlage gegen den letztjährigen Absteiger

Eine gute Leistung wurde leider nicht mit Punkten belohnt.
Standesgemäss übernahm der Leader gleich zu Beginn das Spieldiktat. 

24.09.2015
Der nächste Sonntag im Griespark

Am Sonntag um 11.15 Uhr gastiert der aktuelle Tabellenführer der 3. Liga - Gruppe 6 im Griespark. Der FC Stäfa strebt nach dem Abstieg am Ende der letzten Saison den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Liga an ... und die bisherigen Resultat lassen am rechten Seeufer die Hoffnungen keimen. Wie werden unsere Aktiven 1 dagegen halten? Sehen wir es uns doch gemeinsam an!
 

Mer trifft sich im Griespark!
Am Sunntig am viertel ab Elfi!
Für euses Eis!


Neben den Aktiven 1 spielen am Sonntag ebenfalls im Griespark
um 13.30 Uhr die Junioren A+ gegen Wald 
um 13.30 Uhr 
die Frauen gegen Schlieren
um 13.45 Uhr die Junioren B gegen Bassersdorf


Auswärts spielen folgende FCV-Teams
um 11.00 Uhr die Aktiven 2 in Hinwil

Hier geht's zur Übersicht aller Spiele vom kommenden Wochenende

15.09.2015
Aktive 1 - Späte Niederlage auf dem Barzloo

Nach 13 Minuten ging der Gastgeber durch einen Freistoss mit 1 zu 0 in Führung. 

08.09.2015
Aktive 1 - Erster Sieg des FCV-Fanion-Teams in dieser Saison

Trotz regnerischem Wetter pilgerten 116 Zuschauer in den Griespark um das zweite Heimspiel der ersten Mannschaft mitzuverfolgen.... und keiner der einheimischen Fans musste sein Kommen bereuen! Im Gegenteil!

02.09.2015
Der nächste Sonntag im Griespark

Am Sonntag um 11.15 Uhr trifft unsere 1. Mannschaft im 2. Heimspiel auf den FC Weisslingen. Die Weisslinger sind mit 2 Siegen in die Meisterschaft gestartet und belegen in der noch jungen Saison den 3. Platz in der Gruppe 6. Aber unser Fanionteam möchte nun nicht nur einmal mehr gut spielen, sondern die Chancen vor dem Tor auch nutzen und so die ersten 3 Punkte einfahren. Unterstützen wir sie dabei!

Mer trifft sich im Griespark!
Am Sunntig am viertel ab Elfi!
Für euses Eis!


Um 13.45 Uhr spielen unsere Junioren B ebenfalls im Griespark. Sie sind mit 2 Siegen hervorragend in die Meisterschaft gestartet!

Auswärts spielen folgende FCV-Teams
um 13.15 Uhr die Frauen in Richterswil
um 15.15 Uhr die Aktiven 2 in Bauma
um 16.00 Uhr die Junioren A+ in Greifensee

Hier geht's zur Übersicht aller Spiele vom kommenden Wochenende

31.08.2015
Informationen der Juniorenabteilung

Für die Herbstrunde 2015/2016 publiziert die Juniorenabteilung eine Reihe von Dokumenten für unsere JuniorInnen und deren Eltern.
Diese und weitere Informationen finden Sie auf userer Juniorenseite!

24.08.2015
Aktive 1 - Auftrakt-Niederlage

Trotz zweimaliger Führung gabs keine Punkte

17.08.2015
Aktive 1 - Niederlage zum Saisonauftakt

Im ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison musste der arg verletzungsgeplagte FCV die letzten Kräfte mobilisieren, um mit genügend Mann antreten zu können. 

10.08.2015
Aktive 1 - Niederlage im Cup gegen 2.-Ligisten

Im ersten Pflichtspiel der Saison 15/16 musste es der FC Volketswil gleich mit einem grossen Brocken aufnehmen. 

Weiter geht’s am Sonntag 16.08 um 15.00 Uhr in Mönchaltorf.

10.08.2015
TimeOut Uster - CLUBWOCHEN 2015 / 11.8. – 29.8.2015
Gerne laden wir euch vom Dienstag, 11.8.2015 bis Samstag, 29.8.2015 an die Clubwochen im Sport Shop Time Out ein. Während dieser Zeit profitieren alle von folgenden Rabatten:
 

 
30% Rabatt auf alle Fussball-, Running-, Tennis- & Indoorschuhe und sämtlichen Bällen

 
20% Rabatt auf das gesamte restliche Sortiment (exkl. Service- und Dienstleistungen, Netto Artikel)

 
CASH BACK von 3% Rabatt auf dem Nettoumsatz für deinen Verein (Material-Gutschrift)








Grosser Zeltverkauf am Samstag, 22.8.2015 mit Rabatt von 30% bis 70%
 
07.08.2015
Saisoneröffnung im Griespark

Dieses Wochenende wird die neue Saison 2015/2016 im Griespark eröffnet!

Am Sonntag um 15.00 Uhr trifft unsere 1. Mannschaft im "René-Faigle-Cup" der Aktiven auf den FC Einsiedeln 1 aus der 2. Liga. Ein höchst attraktiver Gegner, der für unser neu formiertes Fanionteam und das neue Trainerteam De Lucia/Mercurio eine grosse Herausforderung ist!

Mer trifft sich wieder im Griespark!
Am Sunntig am Drü!
Für euses Eis!

09.07.2015
FCV - Dorfturnier 2015

Die Fotogalerie ist aufgeschaltet.

30.06.2015
FCV - Schülerturnier 2015

Die Fotogalerie ist aufgeschaltet

27.06.2015
Senioren 50+: CUPSIEGER

Die Senioren 50+ haben die Überraschung geschafft und in einem äusserst spannenden und intensiven Cupfinal den Favoriten FC Altstetten mit 6:5 nach Penaltyschiessen geschlagen!

Unser ganz spezieller und riesengrosser Dank gilt den zahlreichen FCV-Fans, die unser Team ganz sensationell unterstützt haben und mit uns das ganz spezielle "Cup-Sieger-Gänsehaut-Feeling" erleben konnten. GRANDIOS!

25.06.2015
Sichtungstrainings Kinderfussball-Junioren/innen

Die Kinderfussball-Abteilung des FC Volketswil hat freie Plätze für Junioren der Jahrgänge 2005 und 2006 sowie für Junioren und Juniorinnen der Jahrgänge 2008, 2009 und 2010. Wenn Du Dich dafür interessierst, in unserer Volketswiler Fussballschule unter fackundiger Anleitung unserer Ausbildner das Fussballspiel zu erlernen, bist Du herzlich willkommen, an unseren Sichtungstrainings nach den Schulsommerferien teilzunehmen. Fülle einfach das FCV-Beitrittsgesuch aus und sende es ausgefüllt und unterschrieben zurück.
Nach Deiner Anmeldung bekommst Du erste Informationen zu diesen Sichtungen und zu den Anforderungen, die Du als Fussballschüler des FC Volketswil erfüllen musst. Melde Dich bis spätestens am Montag, 17. August 2015 für die Sichtungstrainings an, damit Du vielleicht schon bald bei uns trainieren und spielen kannst.
Bereichsleiter Kinderfussball (KiFu)
Daniel Metzger

23.06.2015
Dorfturnier 2015

Es ist angerichtet!

Die Spielpläne fürs Dorfturnier 2015 vom Freitag 3. Juli und Samstag 4. Juli stehen zum Download bereit!

16.06.2015
Schülerturnier 2015

Am Wochenende vom 27.6. + 28.6.2015 findet das traditionelle Schülerturner statt.
Die Spielpläne sind jetzt verfügbar!

15.06.2015
Aktive 2 - Bittere Pille in Rüti

Wie vor Wochenfrist war das Ziel klar: drei Punkte und keine Karten.
Bereits vor dem Anpfiff machte das Zwischenresultat aus Pfäffikon die Runde in der FCV Garderobe: Wetzikon führte mit 3-0 und holte eine gelbe Karte.
Der gesamte Spielbericht

Weiter geht’s am nächsten Sonntag. Heimspiel um 11.15 Uhr mit anschliessender Abschlussfete im Griespark. Stossen wir gemeinsam auf die erfolgreiche Saison an!
H
opp FCV

12.06.2015
FVRZ - Regionalcup - Finaltage in Kloten


.... und ein Team des FC Volketswil ist dabei!

Datum: Freitag, 26.06.2015, 18.45 Uhr, Stighag (Kloten)
Kategorie: Senioren 50+/11er
FC Volketswil - FC Altstetten

... und die freuen sich auf eine grosse FCV-Fangemeinde!

 

05.06.2015
36. Dorfturnier des FC Volketswil - Anmeldeschluss wurde verlängert


Neuer Anmeldeschluss für's Dorfturnier 2015 ist
Montag, 15. Juni 2015

Melde Dich doch gleich hier ONLINE an

Weitere Informationen und Auskünfte können auch direkt bei
Markus Hugentobler (079 263 78 66) bezogen werden.

05.06.2015
FC Zürich - FC Aarau

Am Samstag 20. Juni um 14:30 findet ein Leckerbissen für Jung und Alt statt. Der FC Zürich trifft in einem Vorbereitungsspiel auf den FC Aarau.

Wir hoffen möglichst viele Besucher im Griespark begrüssen zu dürfen.

05.06.2015
Aktive 2 beim Tabellenletzten

Vier Tage nach dem Kracher in Wetzikon ging die Reise am Donnerstag nach Bäretswil. Zwar höher gelegen im Zürcher Oberland, jedoch in den Niederungen der Tabelle - Schlusslicht mit bisher nur einem Punkt! Eigentlich eine einfache Aufgabe, sollte man meinen….

Wie ist ausgegangen?

Weiter geht’s am Sonntag 14.06.2015 um 12:30 Uhr in Rüti.

01.06.2015
Aktive 2 - Spitzenkampf endet mit Remis

Gross wurde dieses Duell zwischen dem Leader und dem Verfolger #1 im Vorfeld angekündigt. Die FCV Fans liessen sich nicht lumpen und pilgerten in Scharen nach Wetzikon.... hier weiter lesen!

Weiter geht’s am Donnerstag 04.06.15 um 20.00 Uhr in Bäretswil. Drei Punkte und eine reine Strafpunkte-Weste sind Pflicht.

28.05.2015
Schweizer Cupfinals Senioren 30+ und Senioren 40+

Auf unserer wunderschönen Sportanlage Gries finden am Samstag 6. Juni 2015 die Schweizer Cupfinals der Kategorien Senioren 30+ und Senioren 40+ statt.

Samstag 6. Juni 2015 
13.30 Uhr - Final Senioren 40+ (mit 1 Team des FVRZ..)
15.30 Uhr - Final Senioren 30+

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die Senioren-Fussball auf höchstem Schweizer Niveau live geniessen möchten.
 

27.05.2015
Trainingsbetrieb der Junioren E, F und G

Der offizielle Trainingsbetrieb für die Kinderfussball-Junioren E, F und G wird am Freitag, 26. Juni 2015 abgeschlossen. Für die Herbstsaison beginnt das offizielle Kinderfussball-Training für alle bereits schriftlich eingeteilten Kinderfussball-Junioren in der Woche vom 17. August 2015. Es gelten die Team-Einteilungen für die Herbstsaison 2015.
Kinderfussball-Teams können ihre Trainings auf individueller Basis bis am Donnerstag, 2. Juli 2015 fortsetzen und/oder bereits in der Woche vom 10. August 2015 beginnen. In diesem Fall informieren die Trainer die Eltern ihrer Junioren direkt.

22.05.2015
Aktive 2 - Weiterer Dreier für die De Lucia/Mercurio-Truppe

An diesem frischen aber zum Glück nicht nassen Donnerstagabend war mit dem FC Pfäffikon 3 das Team der Rückrunde zu Gast. Aus sieben Partien im 2015 resultierten fünf Siege und zwei Unentschieden. Der FCV war also gewarnt!

Wie ist's gelaufen?

Am Dienstag 26.05.15 folgt bereits das nächste Spiel. Auf dem Kartoffelacker von Bäretswil sind drei Punkte gegen das Tabellenschlusslicht Pflicht.

11.05.2015
Aktive 2 - Klarer Sieger im „Facebook-Duell“

Am heutigen Super Sunday trafen die Jungs vom Zwei auf die dritte Mannschaft vom FC Gossau...

30.04.2015
SUPER-SUNDAY im Griespark

Am Sonntag 10. Mai 2015 ist SUPER-SUNDAY im Griespark!

Ab 11.00 Uhr stehen 5 Heimspiele auf dem Programm!
Im Einsatz in sind alle 4 Aktiv-Teams und die Junioren B!

Wir freuen uns auf einen wunderschönen Tag mit spannenden Fussballspielen...

und natürlich freuen wir uns auf DICH!

28.04.2015
Aktive 2 - Wichtiger Sieg im Spitzenkampf

Entgegen der Vorhersagen unserer geliebten Meteorologen war am Sonntag erneut perfektes Fussballwetter.
Die eminent wichtige Partie begann für einmal nach dem Gusto der Volketswiler.

27.04.2015
Aktive 1 - Nur 1 Punkt trotz Überlegenheit

75 Minuten waren die Hausherren die tonangebende und spielbestimmende Mannschaft.

25.04.2015
Aktive 2 - Spitzenkampf - JETZT GILT'S ERNST!

Am Sonntag gastiert der Tabellenführer aus Bauma im Griespark! Mit drei Punkten Vorsprung, bei einer Partie weniger, und einer bisher makellosen Rückrunde ist der Gast aus dem malerischen Zürcher Oberland klarer Favorit.
Kann der FCV2 dem souveränen Leader im Aufstiegsrennen ein Bein stellen und womöglich doch noch ein Wörtchen mit reden? Oder beendet der FC Bauma die Aufstiegsträume der Grieskicker definitiv?
Eure lautstarke Unterstützung ist einmal mehr gefragt!
Bis dann!
FCV2

23.04.2015
Aktive 1 - Unentschieden im Nachtragsspiel

Ohne die etablierten Stammkräfte L. Porcelli,Okur und Gaspar (um nur einige zu nennen) reichte es für den FC Volketswil gegen den Liganachzügler Oetwil am See nur zu einem enttäuschenden 1 : 1

21.04.2015
Aktive 2: Weitere 3 Punkte gegen US Virtus Badolato

In Wetzikon traf der FCV2 diesen Sonntag auf Virtus Badolato. Noch vor dem Anpfiff eine Hiobsbotschaft....

20.04.2015
36. Dorfturnier des FC Volketswil - jetzt anmelden!

Ab sofort läuft die Anmeldefrist für das 36. Dorfturnier des Fussballclub Volketswil vom 3./4. Juli 2015.
Auf unserer schönen Sportanlage Griespark wird am Freitagabend und am Samstag auf vier Kunstrasen- und auf zwei Naturrasenplätzen gespielt. Garderoben stehen zur Verfügung. Suche Dir die passende Kategorie aus Sie+Er, Dorfmannschaften, Open Classe, Nichtfussballer, Easy+Fun, Senioren, Oldies und Firmen + Vereine Volketswil aus und melde Dich gleich hier ONLINE an!
Der Grossanlass wird wieder von der SUVA unterstützt und somit werden sämtliche Partien von offiziellen Schiedsrichtern des Fussballverbandes geleitet.
Am Freitag- sowie am Samstagabend wird ein Barbetrieb mit DJ vorhanden sein.
Anmeldeformulare für das Dorfturnier können ab sofort  im Sport Shop Time Out in Usterund im Restaurant Clubhaus des FC Volketswil bezogen werden. 

Anmeldeschluss ist der 8. Juni 2015.
Weitere Informationen und Auskünfte können auch direkt bei Markus Hugentobler (079 263 78 66) bezogen werden.

20.04.2015
Aktive 1 - Auswärts ein Unentschieden

In einem über 90 Minuten kampfbetonten Spiel trennten sich der FCW und FCV mit einem leistungsgerechten 1:1

16.04.2015
Aktive 2 - Sieg gegen Oetwil am See

Nach dem missglückten Rückrundenstart (2-0 Niederlage in Hinwil) kam am Dienstagabend der FC Oetwil am See zu Besuch. Der Tabellennachbar, mit gleichviel Punkten einen Rang hinter dem FCV2, startete mit einem ungefährdeten 4-1 Sieg gegen Gossau ins 2015.

05.04.2015
Schülerturnier 27.06.+28.06, Dorfturnier 3.7. abends +4.7.
Helfer - Aufruf für die Turniere des FCV

Die Turniere des FC Volketswil stehen wieder an!
Solche Grossanlässe brauchen natürlich auch sehr viel Personal, auf das man sich verlassen kann. Auch nicht FCV Mitglieder (Eltern, Onkel, Tanten, Götti, Gotti, Geschwister, Oma, Opa, Freunde und Bekannte) sind herzlichst zur Mithilfe eingeladen.
Wir hoffen, dass wir auch wieder in diesem Jahr auf viele, zum Teil langjährige, freiwillige Helfer zählen dürfen. Da es nie zu viele Mitarbeiter haben kann, können sich weitere Interessierte bei Maren Schweizer (076 320 60 49) oder Andrea Schweizer (077 417 51 26) melden. Sie sind dankbar für jede Anmeldung!
Die Organisatoren sind darauf angewiesen, dass alle Helfer ihre Einsätze pflichtbewusst und rechtzeitig wahrnehmen.

04.04.2015
44. ordentliche Generalversammlung

Im üblichen Rahmen fand im renovierten Parkhotel Wallberg-Volketswil die 44. ordentliche Generalversammlung des FC Volketswil erstmalig unter der Leitung des anlässlich der 43.a.o. GV gewählten Vereinspräsidenten Markus Denzler statt.
Von den 282 stimmberechtigten Mitglieder durfte Präsident Denzler 102 anwesende Mitglieder begrüssen. 99 hatten sich von dieser wichtigen Veranstaltung abgemeldet.
Auf der 12 Punkte umfassenden Traktandenliste waren die wichtigsten Abhandlungen die Genehmigung der beiden letzten GV Protokolle, Genehmigung der Jahresberichte des Vorstandes, Abnahme sowie Genehmigung der Jahresrechnung 2014 sowie der Bericht der Revisoren.
Die erfreulichste Mitteilung an die anwesenden Mitglieder war der Bericht über die Jahresrechnung 2014. Obwohl der neue Vorstand ( seit 30.06.2014 im Amt ) den Verein mit roten Zahlen zu übernehmen hatte, konnte dank des Vorstandes und insbesondere der Leitung Finanzen unter Sarah Kammerer eine Jahresrechnung mit einem Gewinn von rund CHF 6.000.00 präsentiert werden. Präsident Markus Denzler legte besonderen Wert darauf, dass in den kommenden Jahren unter diesem Vorstand eine der Prioritäten die solide Führung der Finanzen sein wird. Obwohl schon in seinem Amt tätig, wurde James Frei einstimmig zum Vizepräsidenten gewählt und der profunde Fussballexperte Martin Vanni konnte für die Leitung Spielbetrieb Aktive gewonnen werden.
Der verwaiste Posten Kommunikation-Werbung wurde mit Ursina Winiger besetzt. Fredi Läubli sowie Markus Merz gaben nach unzähligen Jahren im Vorstand ihren Rücktritt bekannt und wurden mit tosendem lang anhaltendem und verdienten Applaus für ihre aufopfernden Tätigkeiten im Verein bedacht. Zudem ernannte der Vorstand Markus Merz zum Ehrenmitglied des FCV. Zu vermerken wäre noch, dass in einer sehr ruhigen und seriös geführten Versammlung alle zur Abstimmung gelangten Geschäfte einstimmig genehmigt wurden.
Der FCV ist in dieser Konstellation bestens aufgestellt und dem gewählten Vorstand unter Präsident Markus Denzler  ist zu wünschen, dass ihre Bemühungen und Tätigkeiten  auf dem sportlichen Sektor mit Erfolgen belohnt werden.
Karios Angelos

28.03.2015
FCV - Vereinsjassen

Unser Vereinsjassen findet wieder statt!

Datum Samstag, 25.4.2015, 18.30 Uhr
Ort Restaurant Griespark

Anmeldungen bis am Samstag 18.04 2014 per E-Mail an Adrian Münger

28.03.2015
Organisation Papiersammlung

Der FC Volketswil sucht dringend jemanden der die Papiersammlung (4-5 mal pro Jahr) organisiert. Die Sammlungen generieren für unseren Verein wichtiges Geld, auf welches wir angewiesen sind.

Dein Engagement wird mit CHF 1000 entschädigt.

Interessenten melden sich bitte direkt bei unserem Präsidenten Markus Denzler per Mail

27.03.2015
NICHT VERGESSEN - HEUTE:
Generalversammlung 2014 vom 27.03.2015

Die Einladungen zur Generalversammlung 2014 vom 27.03.2015 wurden termingerecht versandt.

Gem. FCV-Statuten, Art. 23 ist die Teilnahme für die Mitglieder des Vorstand, für Aktive, für Senioren und Veteranen sowie für volljährige Junioren obligatorisch! Unentschuldigtes Fernbleiben wird gebüsst!

Türöffnung: 19:30
Beginn: 20:00

Der Vorstand

25.03.2015
Aktive 2 - Rückrundenauftakt!

Nach einer langen Vorbereitung mit vier Testspielen (3-3, 0-5, 1-1 und 8-1 aus Sicht des FCV2)  wird ab diesem Sonntag endlich wieder scharf geschossen! Zum Rückrundenauftakt  kommt's gleich zum ersten Knüller: der drittplatzierte FCV2 muss auswärts beim viertplatzierten FC Hinwil 1 ran. Verlieren verboten, ansonsten droht der Anschluss an die Spitze verloren zu gehen!
In der Hinrunde konnte der FCV einen frühen 0-2 Rückstand in einen 4-3 Sieg umwandeln. Wer punktet am Sonntag im 'Hüssenbüel' in Hinwil? Spannung garantiert!
Trotz mieser Wettervorhersage sollten die Füsse sämtlicher Zuschauer dank einer überdachten Tribüne trocken bleiben.

So 29.03.2015, 11.00 Uhr im Hüssenbüel in Hinwil, FC Hinwil 1 - FCV2

07.03.2015
Neues Trainergespann für die Aktiven 1, Saison 2015/16

Nach dem Saisonende werden sich die Wege zwischen dem FC Volketswil und unserem Trainergespann der 1. Mannschaft (Cedomir Krndija und Luciano Porcelli) trennen.

Ab der neuen Saison werden Lorenzo de Lucia und Gregorio Mercurio die Verantwortung für unser Fanionteam übernehmen.

23.02.2015
Juniorinnen gesucht

Für unsere E- und D-Juniorinnen-Teams suchen wir per sofort Mädchen mit Jahrgang 2003 - 2006
Auch unsere A+-Juniorinnen-Mannschaft würde sich über neue Mitspielerinnen sehr freuen (Jahrgang 1995-1997)

23.02.2015
Junioren E - Blitz-Soccer-Turnier im Gries

Vorbereitungsturnier für die Rückrunde 2015

09.02.2015
FC Volketswil Vereinstrainer

Liebe Vereinsmitglieder,

die Aktion „Vereinstrainer“ läuft noch bis zum 14. März 2015. Damit auch alle die Chance haben sich mit einem Trainer auszurüsten verlängern wir die Aktion nochmals.

Ihr könnt bis zu diesem Zeitpunkt den Trainer im TimeOut Sport in Uster probieren und dort gleich bezahlen.

Danach ist die Aktion zu Ende. Der Vorstand wünscht, dass ALLE Mitglieder von diesem Angebot gebrauch machen!

26.01.2015
Januarloch-Turnier 2015

Das Januarlochturnier 2015 ist Geschichte von gestern. Wir dürfen getrost sagen, dieses Turnier war cool und erfolgreich. Wie kam es dazu? Hier die Geschichte.
Dieses Jahr wollten wir wieder ein offenes Turnier gestalten und so setzten wir uns, das OK- Jean, Dimi, Keith, Manuela, Michelina, Cornelia und Esther zusammen.
Da von Anfang an klar war, dass es aus Kostengründen keine Medaillen geben würde, machten wir uns auf Sponsorensuche. Ziel war es am Ende etwas in die Juniorenkasse fliessen zu lassen. Wir suchten nicht nur finanzielle Hilfe, sondern Unterstützung in Warenwert. Dies kam bei allen angefragten Firmen sehr gut an. Der Tenor war endlich jemand, der nicht nur Geld verlangt.
Mit den Gaben von den Sponsoren, Coca Cola, Time Out Uster, BSU Uster, Novis Uster, ZKB Volketswil, Base fit Volketswil, Jowa Volketswil hatten wir verschiedene attraktive Pakete zusammengestellt. Mit diesen prämierten wir die Torschützen. Bei jedem fünften geschossenen Tor wurde ein Paket überreicht. Die Freude war bei den Schützen gross. Es sollte aber nicht bei diesem bleiben. Nicht nur der Spieler der Tore schiesst, sollte belohnt werden. Wir hatten eine tolle Überraschung für den besten Torhüter, einen unterschriebenen Fussball einer Challenge League Mannschaft der Region Zürich. Für den besten Verteidiger ein Leibchen mit Unterschriften einer Zürcher Super League Mannschaft. 

Weiter Lesen. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Sponsoren recht herzlich bedanken. DANKE für die grosszügige Unterstützung.

01.01.2015
FCV - Januarloch-Turnier 2015

Bei uns in Volketswil beginnt das Fussballjahr auch im 2015 mit unserem traditionellen Januarlochturnier.
Sämtliche Spielpläne können hier abgerufen werden!

22.12.2014
Frohe Festtage


 

22.12.2014
Junioren Da

Wieder ist Jahresende,ein Augenblick zum Danke auszusprechen für das Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.
2014 war für die Jungs ein sehr erfolgreiches Jahr, mit dem Aufstieg in die Promotion und die 2 Hallenturniere 1xRang 3 ,1xRang 2 in Effretikon.
Ich bin froh diese Jungs Trainieren zu dürfen.
Ich wünsche euch frohe Festtage, Gesundheit und ein erfreuliches 2015.
R. Dambone
Ps:Bledim nicht traurig sein!! Ihr wart Spitze

08.12.2014
FCV-Papiersammlung vom Samstag 13.12.2014

Die Aufgebote an die Teams (Aktive 1, Aktive 2, Aktive 3, Frauen, Junioren B, Junioren Cb, Senioren 30+ Senioren 40+ und Senioren 50+) wurden heute per E-Mail an die Trainer versendet!
Liebe Mannschaftsverantwortliche, bitte informiert diejenigen Spieler, welche aus euren Teams für die Sammlung aufgeboten sind, so schnell wie möglich, damit auch die letzte Sammlung im 2014 gewohnt reibungslos über die Bühne gehen kann!

Ich bedanke mich schon jetzt bei Manuela für ihre mehr als "nur" tatkräftige Unterstützung bei der Organisation!

Thomas Hiltbrunner

02.12.2014
Aktive 2: Würdiger Abschluss im Griespark

Nachdem „s’Zwei“ am Dienstag 25.11.14  das letzte Training absolviert hatte, traf es sich diesen Samstag im „Clubhüüsli“ zum traditionellen Abschlussessen. Bei Speis und Trank liessen die 40 Kicker, Trainer und Fans die erfolgreiche Vorrunde nochmals Revue passieren. Ein gelungener Abend, ein Prosit auf den Organisator und die Restaurant-Crew!

Ein herzliches Dankeschön geht  auch an unsere treuen FCV2-Supporter, welche stets mit dabei waren. Merci!

Zum Schluss wünschen wir dem gesamten FC Volketswil eine besinnliche Adventszeit, ein fröhliches Weihnachtsfest und natürlich einen guten Rutsch ins 2015!

01.12.2014
Junioren Ec: 1. Platz in Fehraltorf am Hallenturnier der 2.+3. Stärkeklassen

Nachdem die Ec-Junioren eine erfolgreiche Meisterschaft in der 3. Stärkeklasse bestritten und alle Spiele gewonnen hatten, wollten wir uns am 23. November 2014 beim Hallenturnier in Fehraltorf erstmals mit Gegnern aus der 2. Stärkeklasse messen, da wir in der Frühjahresrunde in der 2. Stärkeklasse spielen werden. Obwohl wir nur zwei Mal in der Halle trainieren konnten und für uns der in Fehraltorf gespielte 6-er Fussball fremd war, zeigten wir beim Debüt in der Halle eine gute Leistung.

Die Spieler wussten, dass es für Sie eine grosse Herausforderung wird. Ich musste die Jungs manchmal motivieren, aber auch ein Spiel verlieren lassen, da ich nicht wollte, dass Sie überherblich werden und das Gefühl haben, dass Sie jedes Spiel gewinnen könnten. Nachdem Sie in der Zwischenrunde erstmals ein Spiel verloren hatten, bemerkte ich , dass mehr Disziplin und Konzentration in der Mannschaft herrschte. Das hat man auch in der Finale gesehen, wo Sie 6 Sekunden vor Spielende den entscheidenden Treffer erzielten und das Spiel 3:2 gewonnen.

Wir sind nach der Herbstrunde 2014 sehr glücklich darüber, dass alle unsere E- Junioren (nicht nur unser Ec) riesige Fortschritte gemacht haben und hoffen, dass sie es auch weiterhin machen werden. Den Erfolg messen wir nicht nur in Siegen, die uns die Fähigkeiten von einzelnen Spielern bescheren, sondern dass wir als Team zusammen spielen und jeder Verantwortung übernimmt. Das fordert viel Fleiss und Disziplin im Training. Rine Mannschaft zu sein, muss schon in der Garderobe vor dem Training oder Spiel beginnen, und für gewisse Spieler bereits beim Umgang mit anderen Teamkollegen in der Schule oder auf dem Spielplatz.

Ich gratuliere meinen Spielern für den Erfolg und Leistung und wünsche unseren anderen Mannschaften von FCV viel Glück in den Turnieren und in der Meisterschaft.

 

Seci Oener

19.11.2014
Ein angenehmer Vorrundenabschluss im Gries

Mit einem lässigen Trainingsspiel zwischen der 1. Mannschaft und unseren Senioren, welches von manchen ernst und von den anderen weniger ernst genommen wurde, konnte eine erfolgreiche Vorrunde abgeschlossen werden.
Unsere Senioren überwintern als Tabellenführer (Gratulation!) und die 1. Mannschaft auf einem soliden 2. Rang.
Das Ergebnis war zweitrangig, es zählte der Spass, Zusammenhalt und Freude am Fussball! Die wenigen Zuschauer (Osi und noch ein Paar) blieben bis zum Schluss bei diesem packendem Spiel dabei!
Das gemeinsame Bier im Clubrestaurant (welches übrigens vom „1“ Trainer gesponsert wurde zeigte, dass mit Zusammenhalt und Kameradschaft vieles möglich ist! 

Wir wünschen allen Mannschaften eine erholsame Winterpause und viel Erfolg in der bevorstehenden Rückrunde 2015.
Sportliche Grüsse
Luciano Porcelli und Cedomir Krndija

13.11.2014
Trainer für unsere Frauenmannschaft gesucht

Unsere motivierte und kampfbereite/zielstrebige 2. Liga Frauenmannschaft des FC Volketswil sucht einen ambitionierten Trainer oder eine Trainerin für die kommende Rückrunde. Bist du für eine neue Herausforderung bereit und interessiert mit 20 Frauen zusammen zu arbeiten, dann melde dich bitte unter folgender E-Mailadresse. Die weiteren Details werden wir dann in einem persönlichen Gespräch besprechen.
Leiter Spielbetrieb
Pascal Münger

11.11.2014
Aktive 1: Trotz Führung keine Punkte

Im letzten Heimspiel im 2014 mussten die Aktive 1 die 3 Punkte dem FC Wald überlassen

10.11.2014
Junioren Da: Abschluss der Herbstrund

Kurz vor dem Anpfiff um 11:00 Uhr: Die Junioren gespannt, der Trainer konzentriert, die Eltern erwartungsvoll.

05.11.2014
Senioren 30+: Im letzten Spiel der Vorrunde die erste Niederlage

Im Zürcher Juchhof mussten unsere Senioren 30+ gegen den FC Morava die erste Niederlage in dieser Saison hinnehmen.

04.11.2014
Senioren 30+: 9 Spiele und 9 Siege!

Auch in Glattbrugg gaben sich die Senioren 30+ keine Blösse und rangen den Tabellennachbarn mit 4-2 nieder. 

03.11.2014
Aktive 1: Sieg im letzten Auswärtsspiel der Vorrunde

Gegen den FC Meilen kamen unsere Aktiven 1 zu einem Auswärtssieg.

02.11.2014
Aktive 2: Noch ein Sieg zum Vorrunden-Abschluss

Zum Abschluss der überaus erfolgreichen Vorrunde war der FC Rüti 2 zu Gast im Griespark

29.10.2014
SFV Kids-Festival - Viedo-Voting

Das SFR Kids-Festival vom 28.09.2014 bei uns in Volketswil war ja wirklich ein toller Erfolg, die lokalen Medien haben intensiv darüber berichtet.

Das Video-Voting läuft aber nach wie vor weiter!

Mit Deinem Klick auf den FCV-Film gibst Du Punkte ... und der FCV ist ja ehrgeizig, oder?!

Also, FCVler, holen wir uns diesen Preis! Hier klicken und den FCV-Film anschauen und gleich voten!

(Bitte weitersagen....)

29.10.2014
Aktive 2- Ein Sonntag zum Vergessen

Die Partie in Uster begann nicht nach dem Gusto der Volketswiler.

27.10.2014
Aktive 1 - Remis im Griespark

Gegen die zweite Mannschaftschaft erreichten unsere Aktiven 1 trotz Chancenplus lediglich ein torloses Unentschieden.

27.10.2014
Senioren 30+ - Immer noch ohne Verlustpunkte

Im Spitzenspiel der Gruppe 4 besiegten unsere Senioren 30+ auch den unmittelbaren Verfolger FC Fehraltorf.

22.10.2014
Die Senioren laden zum Spitzenspiel ein

Freitag 24. Oktober 2014, 20.00 Uhr
FC Volketswil Senioren 30+ - FC Fehraltorf


Das letzte Heimspiel des Jahres ist zugleich auch der Spitzenkampf in der Gruppe 4. Unsere Senioren empfangen im heimischen Griesspark den FC Fehraltorf.

Das heisst Erster gegen Zweiter!…ein Kopf-an-Kopf-Rennen!…ein Derby wie es im Bilderbuch steht!

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung und ein volles Haus für dieses wegweisende Spiel.

22.10.2014
Spezial-Triningsplan aktuelle Woche

Für diese Woche (20.10.2014 - 24.10.2014) gilt ein spezieller Trainingsplan

21.10.2014
Unerwartete Niederlage in Egg
In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie bei äusserst schlechten Platzbedingungen gingen am Ende die Gastgeber aus Egg gegen den Fc Volketswil dank der höheren Effizienz mit 2:0(0:0) als Sieger vom Platz.
19.10.2014
Aktive 2 - Jubel in Pfäffikon

In einem umkämpften und spannenden Spiel holten die Aktiven 2 die nächsten 3 Punkte.
Dabei kam ein weiterer Rückkehrer zum ersten Einsatz....

15.10.2014
ACHTUNG - Rasenplätze sind gesperrt

Von heute Mittwoch 15.10.2014 bis und mit Freitag 17.10.2014 sind die Rasenplätze auf unserer Anlage GESPERRT!

F. Läubli (Leiter Sportanlagen)

06.10.2014
Aktive 2 - Im 7. Saisonspiel erstmals ohne Punkte

Jetzt hat's auch unsere Aktiven 2 erwischt!
Im bereits 7. Spiel der Saison gab's die erste Niederlage!

30.09.2014
Aktive 2 - Knapper Sieg in Gossau

Mit einem hartumkämpften Sieg in Gossau festigen die Aktiven 2 den 1. Platz

24.09.2014
Erfolgreiche Senioren stehen in 3. Cup-Runde

Auch im Cup besiegten die Senioren den FC Bassersdorf

15.09.2014
Aktive 1 zurück auf der Siegerstrasse

In einem zuletzt hektischen Spiel holten die Aktive 1 zu Hause 3 Punkt gegen den FC Russion.

15.09.2014
Aktive 2 holen weitere 3 Punkte

Das Wetter zeigte sich an diesem herrlichen Altweibersommer-Tag nochmals von seiner besten Seite. Der FC Bäretswil 1, angereist aus dem tiefen Tösstal, war bei sonnigem Wetter zu Gast und konnte mit 3:1 besiegt werden.

15.09.2014
SFV Kids-Festival am 28.9.2014 in Volketswil

in Volketswil
am Sonntag, 28. September 2014
von 08.30 bis 18.30 Uhr

Der FC Volketswil hat dazu einen kleinen Werbefilm produziert. Mit Deinem Klick auf den FCV-Film gibst Du Punkte ... und der FCV ist ja ehrgeizig, oder?!

Also, FCVler, holen wir uns diesen Preis! Hier klicken und den FCV-Film anschauen!

(Bitte weitersagen....)

07.09.2014
Aktive 2 im Tösstal

Remis im Spitzenkampf der 4. Liga Gruppe 4. Damit bleiben die Aktiven 2 weiterhin an der Tabellenspitze.

01.09.2014
Ein verregneter “ SUPER –SUNDAY “ im Griespark Volketswil
Einziger Wermutstropfen am Sonntag des 31.August 2014 waren,wie schon so oft in diesem Sommer,die widrigen Wetterverhältnisse. Präsident M. Denzler und sein Vize James Frei betrieben im Vorfeld der anstehenden Heimspiele der Aktiven 1,2 und 3 sowie den Junioren B und dem Frauenteam des FCV mit Flyers und Pressemitteilungen eifrig Werbung und wurden am Ende ,trotz der unwirtlichen
Verhältnisse, belohnt.
Lang ist es her,dass man so zahlreiches Publikum im Griespark beim FCV begrüssen durfte und wenn es die meisten Besucher vorzogen,das schmucke Vereinshüsli in Anspruch zunehmen,war dieser Fussballnachmittag von 11.00 – 17.00 Uhr ein voller Erfolg.
Die neuen Pächter des Restaurant Griespark.(Frau Trasmundi und Hr. Egli), zeigen sich sehr engagiert und das Speise- und Getränkeangebot ist ausgewogen und vorzüglich und die familiäre und heimelige Atmosphäre zeigt, dass man unter den Gästen auch Persönlichkeiten aus der Volketswiler Gemeinde zu Gesicht bekommen hat, die sonst lange Zeit einen grossen Bogen um das Areal getätigt haben.
Es scheint,dass unter der neuen Vereinsführung ein frischer Wind weht und nur gemeinsam im gesamten Verein mit all seinen Abteilungen die sportlichen Ziele zu erreichen sind.

Ergebnisse des “Super –Sunday”
 
Aktive 1 – FC Weisslingen  2:0
Aktive 2 – US Virtus Badolato 1 3:2
Aktive 3 – FC Kempttal 2 1:2
Frauen    -    FC Kloten 1 2:4
Junioren B – FC Seuzach a 2:1
 
01.09.2014
Heimsieg der Aktiven 1

Auch die Aktiven 1 holen am FCV-Super-Sunday das Punktemaximum!

01.09.2014
Heimsieg der Aktiven 2

Auch am Super-Sunday holten die Aktiven 2 das Punktemaximum!

25.08.2014
FCV SUPER SUNDAY - Sonntag 31.08.2014

Ab 11.00 Uhr startet der FCV Super-Sunday im Griespark!
Alle Aktiv-Mannschaften und die Junioren B treten zum Meisterschaftsspiel zu Hause im Griespark an.
Wir würden uns freuen, auch Dich bei uns im Griespark begrüssen zu dürfen!

24.08.2014
Aktive 2 - Auswärtspremiere

Auch vom ersten Auswärtsspiel bringen die Aktiven 2 das Punktemaximum nach Hause

17.08.2014
Aktive 2 - 1. Sieg im 1. Heimspiel

Spannende Saisoneröffnung im Griespark

16.08.2014
Neue Öffnungszeiten im Restaurant Griespark

Das Restaurant Griespark ist ab sofort wie folgt geöffnet:
Dienstag - Freitag von 11.00 - 24.00 Uhr
Samstag + Sonntag von 09.00 - 22.00 Uhr
Montag geschlossen

10.08.2014
Saison-Rückblick JunDb

Als wir in die Rückrunde gestartet sind, waren wir mit vollem Elan dabei und haben uns unsere Chancen in der Meisterschaft ausgerechnet. Aber wie es so ist, kommt es meistens anders, als geplant. Aber eins nach dem anderen:

Jean überraschte die Mannschaft noch mit einem Rucksack (gesponsert von der Pizzeria da Maria), einem neuen Trainer (Hose und Oberteil), Einlaufleibchen. Mit dem restlichen Geld wurden zudem zum Ende der Saison kurze Hosen gekauft.

Wir haben uns auf die Rückrunde gut vorbereitet und hart trainiert und uns als Ziel gesetzt, um die oberen Plätze mitzuspielen. An zwei Hallenturnieren und drei Testspielen haben wir ausprobiert, wer auf welchen Positionen spielen könnte und es sah vielversprechend aus was wir ausprobiert haben. Die zwei Hallenturniere konnten das Team endlich stolz mit dem neuen Tenue, das Jean organsiert hatte, spielen und die Mannschaft spielte guten Fussball.

Von den drei Testspielen konnten wir zwei für uns entscheiden, was das Ganze auf gutes hoffen liess.

Leider konnten wir die Ergebnisse der Testspiele nicht in die Meisterschaft mitnehmen, und die gute Leistung der Vorbereitung in der Meisterschaft abrufen. So kam es wie es kommen musste; um vorne dabei zu sein, musst du einfach gewinnen. Mit drei knapp verlorenen Spielen und einem Unentschieden konnte leider nicht das umgesetzt werden, was wir anfangs Saison als Ziel definiert hatten. Aber wir sind der Meinung und es war auch unser Anliegen, dass die Kinder viel gelernt haben und einen grossen Sprung nach vorne gemacht haben. Es war für uns eine grosse Freude die Entwicklung jedes einzelnen verfolgen zu dürfen.

Nun trennen sich leider ab der nächsten Saison unsere Wege. Beide Trainer suchen ihr Glück in einer neuen Herausforderung. Wir möchten uns aber bei den Kindern für ihren Einsatz, ihre Freunde und ihr Engagement sowohl auf als auch neben dem Platz bedanken. Es war für uns eine ereignisreiche und lehrreiche Zeit. Auch möchten wir uns bei den Eltern bedanken, die immer tatkräftig die Mannschaft angefeuert haben und stets hinter den Entscheidungen der Trainer standen.


Trainer: Dario De Pasquale und Jean Cardillo.

Hier noch einige unzensierte Stimmen der Kinder

Wir sind nicht auf dem 1. Platz, leider ist dies uns nicht gelungen, trotzdem bin ich zufrieden. Wir haben hart gearbeitet.
Ich bin stolz, weil wir gut miteinander gespielt haben. Die Saison hat Spass gemacht, ich bin stolz auf diese Leistung.
Wir hatten ziemlichen Spass, hoffentlich wird das auch im Da so sein.

07.08.2014
Timeout Uster - Club Wochen 2014
Vom 9.-30. August haben die Mitglieder des FC Volketswil die Möglichkeit, bei unserem Partner TimeOut in Uster zu speziellen Konditionen einzukaufen. Mit jedem Einkauf während dieser Zeit profitieren auch wir vom FC Volketswil.
06.08.2014
Saison 2014/2015 - Begrüssung der Juniorenabteilung

Die Juniorenabteilung begrüsst die Junioren und Juniorinnen zur neuen Saison.
Dani Gruber und seine Crew haben einige wichtige Informationen zur Juniorenabteilung

06.08.2014
Wichtiges Traineramt noch vakant!!!!

Wir suchen dringend noch einen Haupttrainer und einen Assistenz-Trainer für unsere Dd-Junioren-Mannschaft für die Spielsaison 2014/15. 
Wenn Du Zeit hast und gut mit Kindern umgehen kannst, melde Dich doch bitte so schnell wie nur möglich beim Bereichsleiter Thomas Heiniger Natel-Nr.: 079/ 607 18 22.
Wenn Du keine KiFu- oder GruFu-Ausbildung besitzt, ist das auch kein Problem. Du wirst zuerst in Dein Traineramt durch einen "Götti" eingeführt und die weiteren Ausbildungen, die es ev. noch braucht, werden vom FC Volketswil bezahlt.
Trau Dich und ruf noch heute Thomas an.
Wir, vom FC Volketswil freuen uns heute schon, Dich als neues Team-Mitglied bei uns begrüssen zu dürfen.

Bei sonstigen Fragen kannst Du Dich auch beim Juniorenleiter, Daniel Gruber unter Natel-Nr.: 079/ 767 55 97 melden.

Mit sportlichen Grüssen
Dani Gruber

06.08.2014
Rückblick - Junioren Dc 2013 / 2014

Der Abschluss der Saison war zugleich auch die Bestätigung der guten Leistungen unserer Juniorenmannschft Dc in der zweiten Stärkeklasse: Als Tabellenerste konnten unsere Jungs und Mädels am Schluss der Rückrunde die Fussballschuhe in die Schränke stellen und die verdienten Ferien antreten.
Doch halt; alles von Anfang an:
Die Vorrunde begann nach den Sommerferien im August 2013. 19 Junioren/innen versammelten sich damals auf dem Platz. Viele von ihnen kamen aus den E-Mann­schaften, einige von der Warteliste, ins neue Dc. Von Anfang an legte Trainer Felix Lippmann Wert auf den respektvollen Umgang untereinander, aber auch gegenüber dem Trainer bzw. den Co-Trainern. Das Zusammenfügen der Junioren/innen zu einer Mannschaft, das Umstellen auf den neuen Spielbetrieb (grösseres Feld, längere Spieldauer, mehr Feldspieler) waren am Anfang die grössten Herausforderungen für die Leitung. Aber auch das Vermitteln und Anwen­den der Offside-Regeln kostete Trainer und Co-Trainer viel Zeit und manchmal auch Geduld.
All diese Gründe führten dazu, dass unser Dc in der Vorrunde immer wieder Lehr­geld zahlen musste. Obwohl einige Niederlagen unglücklich waren, zeigten sie doch auch die Qualitäten dieser Mannschaft auf. Vor jedem Spiel war viel Freude spürbar und auch nach einem Misserfolg hielten die Spielerinnen und Spieler zusammen. Zum Abschluss der Vorrunde liess der 0 : 12 Auswärtssieg in Wetzikon auch das spielerische Potenzial erahnen.
Die Rückrunde gestaltete sich von Anfang an anders. Mit viel Selbstvertrauen star­teten Trainer und Mannschaft. Aber auch Spielfreude und das „Wir-Gefühl“, welches Felix Lippmann zu vermitteln mochte, trugen unsere Jungs und Mädels von Sieg zu Sieg. Mit jedem Spiel wurden unsere Akteure sicherer, das Stellungsspiel verbesserte sich und die taktischen Anweisungen des Trainers wurden eingehalten. Als Lohn resultierte der erste Platz in der zweiten Stärkeklasse.
Danke allen Beteiligten für diese Leistung. Ein besonderes „Dankeschön“ gilt aber unserem Trainer Felix, der stets höflich und bestimmt auf das Einhalten der Regeln pochte, diese Mannschaft formte und allen Spieler/innen immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Danke ebenfalls den Fans des „Dc“ für das Mitreisen und Mitfiebern bei vielen Spielen und die dabei stets gezeigte Fairness.

29.07.2014
Restaurant Griespark

...ist ab Freitag 1. August 2014 12.00 Uhr wieder geöffnet.

18.07.2014
Neuer Präsident des FC Volketswil ist gefordert!

Seit Kurzem heisst der neue Präsident des FC Volketswil Markus Denzler. Er sieht sich in dieser Funktion nicht als Retter, sondern Verantwortlicher von über 300 fussballbegeisterten jungen und älteren aktiven Mitgliedern.

Urs Weisskopf (Volketswiler Woche)

Wer ist ER? Schauen sie im President's Corner

11.07.2014
Kickoff Juniorenabteilung

Am Freitag 15.08.2014 19.00 Uhr findet im Restaurant Griespark der Kick-Off-Abend der Juniorenabteilung statt.

Dieser Anlass ist für alle Trainer, Assistenten und Betreuer der Juniorenabteilung obligatorisch, es finden an diesem Abend KEINE Trainings statt (s. Einladung und Themen).

FC Volketswil
Technischer Leiter
Daniel Gruber

07.07.2014
Neue Vereinsführung

An der ausserordentlichen Generalversammlung des FC Volketswil wurden beinahe alle Vakanzen im Vorstand neu besetzt (aktueller Vorstand). einzig das Amt des Leiter Kommunikation und Werbung bleibt vorläufig vakant. Unmittelbar nach der Wahl übergab der (nunmehr ehemalige) Präsident Roland Schmid den Schlüssel seinem Nachfolger Markus Denzler.
Die Jahresrechnung 2013 als auch das Budget 2014 wurde von der Versammlung genehmigt, ebenso wie eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge. Die neuen Beträge für die Saison 2014/2015 sind auf der Beitrittserklärung aufgelistet.

07.07.2014
Trainer 3. Mannschaft

Der FC Volketswil sucht für die kommende Saison 2014/2015 einen Trainer für unsere 3. Mannschaft, welche in der 5. Liga spielt.

Es erwartet Dich ein motiviertes Team, in welchem die Kameradschaft grossgeschrieben wird, und auch eine TOP Infrastruktur.

Kontaktperson: Stefano Paoli - Leiter Aktive FC Volketswil - Tel. 076 421 00 69

03.07.2014
Juniorinnen A+

Die Juniorinnen des FC Volketswil spielen in der kommenden Saison 2014/15 in der Kategorie A+ (früher U-23) und suchen neue Spielerinnen mit den Jahrgängen 1992-1998. Sofern Du in einem aufgestellten Team unter besten Trainingsbedingungen Fussball spielen möchtest, dann melde Dich doch bitte bei uns. Ein Probetraining ist nach Absprache jederzeit möglich.

Mir freued Eus uf Dich

Trainer: Guido Weisstanner, Mobile 079 374 03 32, guido.weisstanner@ewz.ch

02.07.2014
Neue Juniorinnen-Teams ab 2015

Auf die Frühjahrsrunde 2015 suchen wir Mädchen für unsere neuen Juniorinnen-Teams.
- E-Juniorinnen, Jahrgang 2004 und 2005 (es hat noch 12 Plätze frei)
- D-Juniorinnen, Jahrgang 2002 und 2003 ( es hat noch 14 Plätze frei).

Auch Trainer und Trainerinnen werden für diese Teams dringend gesucht.
Fühlst Du Dich angesprochen? Dann melde Dich doch bitte beim Leiter Juniorinnen,
Daniel Gruber, Natel: 079/ 767 55 97 oder per E-Mail: jl@fcvolketswil.ch

01.07.2014
Trainingsbetrieb Junioren E, F und G (Fussballschule)

Der Trainingsbetrieb für die Junioren E, F und G wird am Freitag 4.7.2014 abgeschlossen.
In der Herbstsaison beginnt der Trainingsbetrieb in der Woche vom 18. August 2014

26.06.2014
Dorfturnier 2014

Die Spielpläne sind nun online. Das OK wünscht Allen faire und unfallfreie Spiele! 

23.06.2014
Schülerturnier 2014

Das Reglement und die Spielpläne sind nun online.
Das OK wünscht Allen faire und unfallfreie Spiele! 

18.06.2014
Dorfturnier 2014 - Angemeldete Teams

Angemeldete Teams am Dorfturnier 2014

09.06.2014
Dorfturnier 2014 - Anmeldefrist

Die Anmeldefrist für's Dorfturnier 2014 wurde bis am 15. Juni 2014 verlängert!

03.06.2014
35. Dorfturnier des FC Volketswil – Anmeldefrist – Endspurt

Es bleiben nur noch wenige Tage Zeit, um sich für das 35. Dorfturnier des Fussballclub Volketswil vom 4. und 5. Juli 2014 anzumelden.

Wie gewohnt findet es auf den Sportanlagen Griespark statt. Gespielt wird wie letztes Jahr am Freitagabend und Samstag auf vier Kunstrasen- sowie zwei Naturrasen-Plätzen. Für die Spieler und Spielerinnen stehen Garderoben zur Verfügung. Am Freitagabend sowie am Samstagabend wird ein Barbetrieb mit DJ vorhanden sein. Für die WM-Fans werden diverse TV’s für die entsprechenden Spielübertragungen aufgestellt. Der Sonntag ist spielfrei. Ebenfalls an diesem Wochenende findet das Wichtelfest (Mittelalteranlass) im Griespark statt.

Neben den traditionellen Kategorien Sie+Er, Dorfmannschaften, Open Classe, Nichtfussballer, Easy+Fun, Senioren und Oldies wird es auch dieses Jahr wieder die Kategorie Firmen + Vereine Volketswil geben. In diesem Jahr wird der Grossanlass wieder von der SUVA unterstützt und somit werden sämtliche Partien von offiziellen Schiedsrichtern des Fussballverbandes geleitet.
Anmeldeformulare für das Dorfturnier können ab sofort im Sport Shop Time Out in Uster, bei der BarAC in Volketswil und im Restaurant Clubhaus des FC Volketswil bezogen werden. Weitere Informationen über das Turnier, wie auch die online-Anmeldung sind auf der Homepage www.fcvolketswil.ch aufgeschaltet.
Anmeldeschluss für dieses Turnier ist der 09. Juni 2014. NICHT VERPASSEN! Weitere Informationen und Auskünfte können auch direkt bei Markus Hugentobler (079 263 78 66) bezogen werden.
 

28.05.2014
FCV-Jubiläumscamp 2014

Zum nun mehr 10. Mal führt der FC Volketswil das FCV-Fussballcamp durch.
Vom 28.05.2014 - 01.06.2014 sind wiederum mehr als 140 Kinder bei uns im Griespark. Sie werden wie gewohnt vom Team Axpo Fussballcamps unter der Leitung von Bernd Voss betreut.

14.05.2014
Vorstands-Information

Der Vorstand des FC Volketswil hat die grosse Freude, Euch Kandidaten als neue Vorstandsmitglieder präsentieren zu können!

 
Vorstandsamt Name Zusätzliche Infos
Präsident Markus Denzler Neu im FCV
Vizepräsident James Frei FCV - Spieler
Leiterin Finanzen Sarah Kammerer FCV - Spielerin
Leiter Kommunikation/Werbung Roland Schmid FCV - Spieler / Vorstand
Leiter Spielbetrieb Pascal Münger FCV - Spieler / Trainer
Leiter Junioren Daniel Gruber Neu im FCV


Mit diesen Kandidaten wird der FC Volketswil ab dem 1.7.2014 wieder einen vollständigen Vorstand haben!

Die notwendigen Wahlen werden an einer ausserordentlichen Generalversammlung durchgeführt. Diese findet am Montag, 30. Juni 2014 statt!

Bitte reserviert Euch diesen Termin! Es werden (gemäss Statuen) seperate Einladungen für diesen Anlass versendet!

14.05.2014
35. Dorfturnier des FC Volketswil – Anmeldefrist beginnt

Ab sofort läuft die Anmeldefrist für das 35. Dorfturnier des Fussballclub Volketswil vom 4./5. Juli 2014.
Wie gewohnt findet es auf der schönen Sportanlage Griespark statt. Gespielt wird wie letztes Jahr am Freitagabend und am Samstag auf vier Kunstrasen- sowie auf zwei Naturrasenplätzen. Für die Spieler und Spielerinnen stehen Garderoben zur Verfügung. Am Freitag- sowie am Samstagabend wird ein Barbetrieb mit DJ vorhanden sein. Für die WM-Fans werden diverse TV’s für die entsprechenden Spielübertragungen aufgestellt. Der Sonntag ist spielfrei. Ebenfalls an diesem Wochenende findet das Wichtelfest (Mittelalteranlass) im Griespark statt. 

Neben den traditionellen Kategorien Sie+Er, Dorfmannschaften, Open Classe, Nichtfussballer, Easy+Fun, Senioren und Oldies wird es auch diese Jahr wieder die Kategorie Firmen + Vereine Volketswil geben. In diesem Jahr wird der Grossanlass wieder von der SUVA unterstützt und somit werden sämtliche Partien von offiziellen Schiedsrichtern des Fussballverbandes geleitet.
Anmeldeformulare für das Dorfturnier können ab sofort  im Sport Shop Time Out in Uster, bei der BarAC in Volketswil und im Restaurant Clubhaus des FC Volketswil bezogen werden.

Anmeldeschluss ist der 9. Juni 2014.
Weitere Informationen und Auskünfte können auch direkt bei Markus Hugentobler (079 263 78 66) bezogen werden.

 

13.05.2014
Unsere Frauenmannschaft (2. Liga)
Schau nicht weg, Dich suchen wir
Die aufgestellte und kampfbereite 2. Liga Frauenmannschaft des FC Volketswil sucht einen ambitionierten Trainer oder eine Trainerin auf die kommende Saison 2014/2015. Bist du für eine neue Herausforderung bereit, dann freuen wir uns sehr über dein Interesse. Melde dich bitte unter folgender E-Mailadresse. Alle weiteren Informationen werden wir dann persönlich miteinander besprechen.

Torhüterin gesucht
Wir sind eine aufgestellte, motivierte und kampfbereite Mannschaft, die leider ohne eine Torhüterin im Tor nicht zum Erfolg kommen kann. Deshalb suchen wir genau dich, bist du bereit einen wichtigen Teil unserer Mannschaft zu werden, dann melde dich doch per E-Mail. Wir freuen uns jetzt schon, dich kennen zu lernen.
 
08.05.2014
B-Juniorinnen in neuem Look

Dank dem Sponsoring von Markus Wälchli (Fürst + Zünd Elektro AG) konnten wir unser B-Juniorinnen Team  mit neuen Trainingsanzügen ausrüsten.

Wir freuen uns sehr über den neuen Look und können so im Training und vor allem an den Spieltagen wieder einheitlich auftreten.

Für die laufende Meisterschaft sind wir voller Motivation und hoffen auf einen erfolgreichen Saisonabschluss. Unsere letzten beiden Heimspiele werden wir am Sa 10. Mai um 14.15 Uhr und am So 25. Mai 2014 um 12.30 Uhr im Gries austragen.

Für die Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich bei Markus Wälchli.

Im Namen der B-Juniorinnen-Teams
Nadine Weisstanner

06.05.2014
Neue Pächter im FCV-Clubhaus-Restaurant
Der Vorstand des FC Volketswil freut sich, Euch unsere neuen Restaurant-Pächter präsentieren zu dürfen.
 
Ab dem 1. August 2014 werden Bruno Egli und Rebecca Trasmundi für unser leibliches Wohl im Clubhaus besorgt sein!
 
Wir freuen uns auf eine schöne und lange Zusammenarbeit mit den neuen Pächtern.
28.04.2014
Juli-Anlässe 2014 - Zeltauf- und Abbau

Zeltaufbau: Mittwoch, 25. Juni 2014 ab 13.00 Uhr.
Zeltabbau: Dienstag, 8. Juli 2014 ab 13.00 Uhr. 

Mithilfe wird als obligatorischer Einsatz für Dein Team gerechnet, weitere Details im Infoschreiben...

OK Juli-Anlässe
Roger Rhyner

 

05.04.2014
Helfer - Aufruf für die Turniere des FCV

Schülerturnier Samstag 28. + Sonntag 29. Juni 2014
Dorfturnier Freitag 04. (am Abend) + Samstag 05. Juli 2014

Die Turniere des FC Volketswil stehen wieder an!
Solche Grossanlässe brauchen natürlich auch sehr viel Personal, auf das man sich verlassen kann. Auch nicht FCV Mitglieder (Eltern, Onkel, Tanten, Götti, Gotti, Geschwister, Oma, Opa, Freunde und Bekannte) sind herzlichst zur Mithilfe eingeladen. Wir hoffen, dass wir auch wieder in diesem Jahr auf viele, zum Teil langjährige, freiwillige Helfer zählen dürfen. Da es nie zu viele Mitarbeiter haben kann, können sich weitere Interessierte bei
- Maren Schweizer (076 320 60 49 / maren.schweizer@bluewin.ch) oder
- Andrea Schweizer (077 417 51 26 / a.schweizer@hotmail.ch) melden.
Sie sind dankbar für jede Anmeldung!

Die Organisatoren sind darauf angewiesen, dass alle Helfer ihre Einsätze pflichtbewusst und rechtzeitig wahrnehmen.

Vielen herzlichen Dank im Voraus!!

Michelina Gakidis

22.03.2014
43. ordentliche Generalversammlung vom 28.3.2014

Am nächsten Freitag findet die 43. ordentliche Generalversammlung des FC Volketswil im Kultur- und Sportzentrum Gries statt (Türöffnung: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr)

- Gemäss den FCV-Statuten Artikel 12 haben Aktive, Senioren, Veteranen, Funktionäre, Ehrenmitglieder, Supporter, Mitglieder ohne Spielerlizenz sowie Junioren mit Geburtstag vor 29.3.1996 an der Generalversammlung ein Stimmrecht.
- Gemäss den FCV-Statuten Artikel 23 ist die Teilnahme an der Generalversammlung für Vereinsvorstand, Aktive, Senioren, Veteranen und Junioren mit Geburtstag vor 29.3.1996 obligatorisch

Entschuldigungen müsser vor der Generalversammlung schriftlich (FC Volketswil, Postfach 709, 8604 Volketswil) oder per E-Mail (info@fcvolketswil.ch) erfolgen. Unentschuldigtes Fernbleiben wird mit mit einer Busse von CHF 50.00 geahndet.

Der Vorstand


 

18.03.2014
News aus der Frauen Mannschaft

Sonntag, 23. März 14 13.00 Uhr; Sportanlage Griespark - Volketswil: FC Volketswil – FC Affoltern 

Nach einer intensiven Vorbereitung im Trainingslager in der Türkei sowie auf dem Kunstrasen in Volketswil beginnt nun diesen Sonntag für uns die Rückrunde. Wir sind positiv gestimmt, top motiviert und freuen uns, dass es nun endlich wieder losgeht. Für die Rückrunde haben wir uns hohe Ziele gesetzt. Um diese zu erreichen müssen wir kämpfen, mit Leidenschaft dabei sein und was uns auch helfen würde, wäre eine grosse Unterstützung an den Heimspielen.

Deshalb freuen wir uns alle riesig, den einen oder anderen öfters an einem Sonntag bei einem Frauenspiel begrüssen zu dürfen. Wir zählen auf eure Unterstützung!

Im Namen der Frauenmannschaft
Dominique

02.02.2014
10. FCV-Fussballcamp (Jubiläumscamp)

Zum 10. Mal führt der FC Volketswil sein Fussballcamp auf der Sportanlage Gries durch. Partner ist wiederum „Pro Fussballevent GmbH" mit Bernd Voss. Es findet vom Mittwoch 28. Mai 2014 - Sonntag 1. Juni 2014 statt.

Es hat noch freie Plätze, nutze die Gelegenheit und melde dich hier online an.

Wie jedes Jahr sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen, um den über 140 fussballbegeisterten Kindern ein spannendes und lehrreiches Camp anbieten zu können. Mit dem Sponsorenformular können Sie sich einfach anmelden. Für ihre Grosszügigkeit bedanken wir uns schon heute ganz herzlich!

OK Fussballcamp

15.01.2014
Januarloch-Turnier 2014

Am Samstag 18. Januar 2014 findet in der Halle Gries das traditionelle FCV-Januarlochturnier statt

- Die Junioren D und C besammeln sich um 08.30 Uhr Halle Gries (Eingang) und spielen die  Champions Leage!
- Die Junioren F und E besammeln sich um 13.00 Uhr Halle Gries (Eingang) und spielen die  WM!

Die detaillierten Spielpläne

 

21.12.2013
Frohi Wihnachte und es guets Neus!

Der FC Volketswil wünscht seinen Mitgliedern und Freunden eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute im neuen Jahr 2014!

 

Der Vorstand

23.11.2013
ABSAGE

Die beiden Juniorinnenturniere von heute Samstag (Regionalauswahlen U13) und morgen Sonntag (U18) mussten wegen der schlechten Witterung abgesagt werden!

11.11.2013
Organigramm / Situation im Vereins-Vorstand
04.11.2013
Frauen-Spitzenfussball im Griespark

Das Wochenende vom 23. und 24. November steht ganz im Zeichen des Juniorinnen- und Frauen-Spitzenfussballs!

Am Samstag findet ein Meisterschaftsturnier der Regionalauswahlen U13-Juniorinnen statt, am Sonntag dann ein nationales Frauen U18-Turnier!

Spannender Fussball vor (hoffentlich) vielen Zuschauern ist garantiert.

17.10.2013
Zeitplan Sponsorenlauf

Der Zeitplan für den Sponsorenlauf vom Mittwoch 23.10.2013 und Donnerstag 24.10.2013 kann hier heruntergeladen werden.

03.10.2013
News aus der 1. Mannschaft

Unnötige Niederlage gegen den Tabellenführer

FC ZH Affoltern - FC Volketswil – 1:0 (0:0)

In einem intensiven und kampfbetonten Spiel musste sich unsere Mannschaft mit 1:0 geschlagen geben und liegt mit 8 Punkten hinter dem Tabellenführer (s. Spielbericht).

Nächsten Samstag begrüssen wir den FC Wald. Die Mannschaft von Trainer Krapf konnte sich im Sommer verstärken und wird sicherlich motiviert im Griespark auflaufen.

Unsere Mannschaft hofft auf Eure zahlreiche Unterstützung.
Im Namen der 1. Mannschaft
Cedomir Krndija

Nächstes Heimspiel: Sa. 19.10.2013, 18:00 Uhr, Sportanlage Griespark – Volketswil: FC Volketswil – FC Brüttisellen

23.09.2013
News aus der 1. Mannschaft - Erste Saison-Niederlage

FC Volketswil – FC Russikon – 2:4 (2:2)

Obwohl unsere Mannschaft 2x in Führung ging, gelangte es ihnen nicht das Spiel für sich zu entscheiden (s. Spielbericht)

Vor dem Spiel überreichte Captain Okur unserer Verletztenabteilung (Quercioli, Fenner, Tahiri, Urech) ein kleines Geschenk der Mannschaft, mit der Bitte so schnell wie möglich wieder zurück zu kommen. Gute Besserung Jungs!

Nächsten Sonntag gastiert unsere Mannschaft bei Tabellenführer FC ZH Affoltern. Das Team von Spielertrainer Bolli konnte bis jetzt alle Spiele gewinnen und ist im Moment der souveräne Leader. Unsere Mannschaft muss geschlossener auftreten wenn sie in Affoltern bestehen will.

Unsere Mannschaft hofft auf Eure zahlreiche Unterstützung.

Im Namen der 1. Mannschaft
Cedomir Krndija

Nächstes Heimspiel: Sa. 05.10.2013, 18:00 Uhr, Sportanlage Griespark – Volketswil: FC Volketswil – FC Wald

19.09.2013
3. FCV-Sponsorenlauf

Am 23. und 24. Oktober 2014 führt der FC Volketswil wieder einen Sponsorenlauf durch. Die Mitglieder erhalten per Post ein Informations-Schreiben und mit dem Laufblatt zum ausfüllen.
Über den genauen Zeitplan wird später informiert.

Der Vorstand

19.09.2013
Sonntagsbrunch im Restaurant Clubhaus

Jeden Sonntag zwischen 9.30 und 11.30 Uhr
"Sunntigs-Zmorge" im Restaurant Clubhaus

17.09.2013
Infos aus der Fussballschule

Per 16.9.2013 haben wir ca. 50 Kinder in unserer Fussballschule. Aus diesem Grunde werden Neuanmeldungen von Kindern mit Jahrgängen 2007 und 2008 nun ebenfalls auf die Warteliste gesetzt!

13.09.2013
Die 1. Mannschaft des FC Volketswil ist im Cup eine Runde weiter!

FC Volketswil – FC Dielsdorf – 3:1 (0:1)

Der FCV kam gut ins Spiel und spielte sich bereits in der 1` eine hochkarätige Chance heraus die Krndija alleinstehend vor dem Torwart nicht verwerten konnte. Für die nächsten 45 Min. stellte unsere Mannschaft das Fussballspielen ein. Fehlpässe, mangelnde Laufbereitschaft und keine Zweikampfpräsenz. Der FC Dielsdorf war immer wieder mit ihrem Vorchecking und Konter gefährlich und wurde in der 45`für ihren Einsatz belohnt. Ein Pass in die Tiefe hebelte unsere Abwehr aus und der Stürmer lief allen auf das Tor (0:1).
Nach der Pause ein besseres FCV. Krndija vergab wieder sehr schnell eine Grosschance eher er einen schönen Angriff zum 1:1 (58`) verwerten konnte. Der FCV hatte ab dem Moment das Spiel im Griff obwohl die Gäste immer wieder mit den Kontern gefährlich vor unser Tor kamen. Der FCV kombinierte besser im Mittelfeld und konnte sich immer wieder gut in Szene setzen. Leider vergaben wir wieder einen Penalty der für den weiteren Verlauf des Spiels so wichtig wäre. Gökce konnte einen guten Angriff mit einem schönen Schuss abschliessen und brachte den FCV in Führung 1:2 (75`) und Perez machte alles klar indem er energisch den Ball erobern und zum 3:1 (87`)einschieben konnte.
Kurz vor dem Abpfiff (92`) verschoss der FC Dielsdorf ebenfalls einen Penalty.

Aufgrund der viel besseren 2. HZ war der Sieg sicherlich nicht gestohlen, aber die 1. HZ war umso mehr das Schlechteste was wir seit sehr langer Zeit gezeigt haben.

Als nächsten Gegner begrüssen wir den FC Russikon. Die Russiker  konnten sich im Sommer verstärken und werden sicherlich top motiviert im Gries auflaufen. Bei uns muss eine klare Leistungssteigerung her, sodass wir die nächsten 3 Punkte buchen können.

Unsere Mannschaft hofft auf Eure zahlreiche Unterstützung.
Im Namen der 1. Mannschaft
Cedomir Krndija

Nächstes Heimspiel: Sa. 21.09.2013, 18:00 Uhr, Sportanlage Griespark – Volketswil: FC Volketswil – FC Russikon

09.09.2013
News aus der 1. Mannschaft

Do. 12.09.2013 20:15 Uhr - Sportanlage Griespark, Volketswil - FC Volketswil – FC Dielsdorf

Aus den letzten 3 Auswärtsspielen konnten wir 7 Punkte nach Hause holen und bereiten uns jetzt auf die 2. Cuprunde gegen den FC Dielsdorf vor.

FC Rüti – FC Volketswil – 1:1 (0:1)
Gegen den FC Rüti scheiterten wir vor allem an uns selbst. Eine Vielzahl von sehr guten Chancen wurden kläglich vergeben. Über das ganze Spiel gesehen waren wir die klar bessere Mannschaft, aber Moser, Porcelli, Varrone (2x), Krndija brachten es nicht fertig den erlösenden Siegestreffer zu erzielen und als „Krönung“ vergaben wir sogar noch einen Penalty (80` - Burger).
Noch vor der Pause kamen wir durch Burger (43`) in Führung und mussten den 1. ernsthaften Schuss auf unser Tor als Ausgleich hinnehmen. Schade, in Rüti haben wir 2 Punkte liegen gelassen.
FC Galttal Dübendorf – FC Volketswil – 0:4 (0:2)
Der Sieg gegen einen unangenehmen Gegner ging absolut in Ordnung. Der FC Glattal witterte immer mit Kontern auf ihre Chance, konnten sich aber nie entscheidend durchsetzen. Unsere Defensive fing zwar etwas unorganisiert an, hat sich aber im Lauf vom Spiel ständig gesteigert und liessen dem Gegner kaum eine Chance zu. Porcelli schoss mit eine schönen Weitschuss von ca. 30m unser Team in Führung (9`) und doppelte in der 37`nach einer schönen Aktion nach (0:2). In der 2. HZ konnten wir durch die Tore von Moser (3:0 – 77`) und Marrocco (4:0 – 81`) einen sicheren Sieg nach Hause bringen.
FC Herrliberg – FC Volketswil – 0:4 (0:2)
Die junge Truppe des FC Herrliberg kam in der 1. HZ besser ins Spiel und dominierte das Geschehen. Bis auf einen Weitschuss kamen Sie aber kaum zu torgefährlichen Szenen. Unsere Mannschaft kam, nach einer sehr schönen Vorarbeit von Varrone, durch Krndija in Führung (0:1 – 7`) und konnte noch vor der Pause nach einer schönen Aktion durch Moser die Führung ausbauen.
(0:2 – 45`). In der 2. HZ konnten wir das Spielgeschehen etwas besser kontrollieren und liessen die Herrliberger kaum noch vor unser Tor. Nach einem Eckball konnte Krndija wiederholt das Resultat erhöhen (0:3 – 63`) und als krönender Abschluss lief Gaspar wie ein Slalomfahrer durch die gegnerische Abwehr und spazierte (!) mit dem Ball ins Tor (0:4 – 83`). Leider haben wir uns auch n Herrliberg als sehr schlechte Penaltyschützen präsentiert, Varrone verschiesst in der 77` einen an ihm verschuldeten Penalty.

In der 2. Cuprunde begrüssen wir am Donnerstag den FC Dielsdorf, der in der ersten Runde den 2.-Ligisten FC Regensdorf mit 2:1 aus dem Cup warf. Ein Gegner der uns sicherlich fordern wird.

Unsere Mannschaft hofft auf Eure zahlreiche Unterstützung.

Im Namen der 1. Mannschaft
Cedomir Krndija

Nächstes Heimspiel: Sa. 21.09.2013 18:00 Uhr - Sportanlage Griespark, Volketswil: FC Volketswil – FC Russikon

29.08.2013
News aus der 1. Mannschaft

Sa. 31.08.2013 - 18:00 Uhr - Sportanlage Schützenwiese – Rüti: FC Rüti 2 - FC Volketswil

Nach dem Cupsieg gegen den FC Schleitheim konnte sich unsere 1. Mannschaft auch im ersten Meisterschaftsspiel gegen den FC Pfäffikon mit 2:1 durchsetzen.

In der 1. HZ spielte der FCV zwar dominant aber nicht zielstrebig. Ein Ballverlust im zentralen Mittelfeld leitet die einzige Chance des FC Pfäffikon ein (0:1). Gaspar konnte noch in der 1. HZ mit einem sehenswerten Freistoss ausgleichen (1:1) und die Leistungssteigerung in der 2. HZ wurde mit dem verdienten Siegtreffer durch Burger belohnt. Leider verletzte sich Arton Tahiri in der 2.HZ und musste sofort ins Spital eingeliefert werden. Wir hoffen, dass Arton durch den Unterarmbruch nicht allzu lange ausfällt. An dieser Stelle wünschen wir Arton gute Besserung!

Die Verletztenliste wird leider immer länger und länger, wir sind aber sicher, dass unsere Mannschaft genug Kraft und Qualität hat auch so schwerwiegende Absenzen zu kompensieren.

Es folgen 3 Auswärtsspiele:
- Sa. 31.08.13 - FC Rüti – sie haben einen guten Start erwischt und konnten aus den ersten 2 Spielen 6 Punkte holen. Sicherlich kein Gegner den man unterschätzen sollte.
- Do. 05.09.13 - FC Glattal Dübendorf – Mit dem Sieg in Russikon verschafften sich die Dübendorfer Respekt. Ein neuer Gegner, den wir gar nicht kennen.
- Sa. 07.09.13 - FC Herrliberg – Der Absteiger legte einen Fehlstart hin, den sie sicher korrigieren möchten. Ein immer unangenehmer Gegner erwartet uns auf ihrem Kunstrasen.

Unsere Mannschaft hofft auf Eure zahlreiche Unterstützung.

Im Namen der 1. Mannschaft
Cedomir Krndija

Nächstes Heimspiel:
Sa. 21.09.2013 - 18:00 Uhr - Sportanlage Griespark – Volketswil: FC Volketswil – FC Russikon

23.08.2013
Cup-Sieg der Aktiven 1 in der 1. Runde

Im ersten Pflichtspiel (Cup) in der neuen Saison konnte sich unsere 1. Mannschaft mit einem 0:3 gegen einen sehr guten Gegner verdient durchsetzen.

Der FCV spielte konzentriert und gut organisiert. Die Heimmannschaft spielte sehr gepflegt und versuchte immer wieder mit Offensivpressing zu Erfolg zu kommen. Unsere disziplinierte Defensivarbeit liess aber nicht viel zu.

Mit sehr schönen Treffern von Porcelli (18'), Gaspar (23') und Tahiri (80') konnte der FCV den Sieg besiegeln.

Mit dieser guten Mannschaftsleistung, auf der wir aufbauen können, wurde so die 2. Cuprunde erreicht.

21.08.2013
News aus der 1. Mannschaft

Sa. 24.08.2013 - 18:00 Uhr - Sportanlage: Griespark Volketswil: FC Volketswil - FC Pfäffikon 2

Der Ball rollt wieder im Griespark!

Am Samstag begrüssen wir die 2. Mannschaft des FC Pfäffikon, die sich im ersten Meisterschaftsspiel gegen den FC Rüti knapp geschlagen geben musste. Es ist eine junge, motivierte Truppe, die versucht, sich in der 3. Liga zu festigen.

Unsere 1. Mannschaft wird vom Verletzungspech nicht verschont. Speziell den langzeitverletzten Fenner, Quercioli und Urech wünschen wir eine rasche Genesung und bis bald wieder auf dem Fussballplatz.

Viele Ferienabsenzen prägten die Vorbereitung und dennoch konnten sich einige Spieler für eine allfällige Startaufstellung aufdrängen. In den Testspielen erzielten wir 2 Siege, 1 Remis und 1 Niederlage und wir sind zuversichtlich, dass die Mannschaft für die Meisterschaft bereit ist.

Resultate der Vorbereitungsspiele
FCV - FC Effretikon (2.Liga): 2:3
FCV - FC Uster 3 (4.Liga): 4:0
FC Wallisellen (3.Liga) - FCV: 3:3
FC Oberwinterthur (2.Liga) - FCV: 0:1

Im Anschluss an das Spiel gegem FC Pfäffikon 2 möchten wir unsere Sponsoren, Goalclubmitglieder, Gönner und Supporter zu einem Apéro einladen, bei dem wir uns persönlich kennenlernen und austauschen können.

Die Mannschaft ist bereit und hofft auf zahlreichen Besuch im Griespark.

Im Namen der 1. Mannschaft
Cedomir Krndija

 

Vorschau: Sa. 31.08.2013 - 18:00 Uhr - Sportanlage Schützenwiese - Rüti: FC Rüti 2 - FC Volketswil

04.08.2013
VW AMAG Retail Uster Cup

Heute Sonntag findet in Uster der "VW AMAG Retail Uster - Cup" statt, ein 2. & 3. Liga Vorbereitungsturnier.

Teilnehmer: FC Greifensee / FC Effretikon / FC Stäfa / FC Rüti / FC Volketswil / FC Pfäffikon / FC Egg / FC Mönchaltorf

Gespielt wird von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Sportplatz Schwerzi in Mönchaltorf.

 

08.07.2013
Dorfturnier 2013 - Ein tolles Fest

Das Dorfturnier 2013 ist schon wieder Geschichte...

02.07.2013
Das 41. Schülerturnier ist Geschichte!

Erste Eindrücke vom traditionellen Volketswiler Schülerturnier (Ausgabe 2013).

28.06.2013
Juniorinnen B9 - Neue Spielerinnen gesucht!

Die Juniorinnen B9 des FC Volketswil suchen dringend neue Spielerinnen mit den Jahrgängen 1997-1999.

Sofern Du in einem aufgestellten Team unter besten Trainingsbedingungen Fussball spielen möchtest, dann melde Dich doch bitte bei uns. Ein Probetraining ist nach Absprache jederzeit möglich.

Mir freued Eus uf Dich

Trainer Guido Weisstanner (Mobile 079 374 03 32)

27.06.2013
Schülerturnier 2013 - Die Spielpläne

Wir publizieren in diesem Jahr erstmals auch die Spielpläne pro Kategorie für das traditionelle Schülerturnier vom 29./30.6.2013

24.06.2013
Dorfturnier 2013: Die Spielpläne

Die Spielpläne für's FCV-Dorfturnier 2013 sind aufbereitet und können hier herunter geladen werden.

21.06.2013
News aus der 1. Mannschaft - Saisonabschlussparty

Die Saison neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Mit dem letzten Spiel am Sonntag gegen den FC Croatia beendet unser Fanionteam eine gute Saison in den vordersten drei Rängen. Dem Trainerduo ist es Gelungen mit teils bestehenden und teils neuen Kräften den Turnaround zu schaffen und das FCV 1 wieder auf die Erfolgsstrasse zu bringen.

Grund genug, dies zu feiern!

Die 1. Mannschaft lädt Sie und Ihre Freunde gerne am kommenden Freitag, den 28. Juni zur Saisonabschlussparty auf dem Gries ein! Beginn ist um 19.00 Uhr bis Open End! Wir haben im Festzelt mit Clifford Quercioli einen etablierten DJ und Co-Trainer Luciano Porcelli wird mit seinem Pizzawagen vor Ort sein und beweisen, dass er neben gutem Fussball auch sensationelle Pizzas machen kann. Natürlich werden alle Spieler des FCV 1 vor Ort sein um mit Ihnen anzustossen! Wir freuen uns auf Zahlreiches Erscheinen!

Eren Okur (Captain FC Volketswil 1)

21.06.2013
Der FC Zürich spielt in Volketswil

Auf der Sportanlage Griespark findet am 7. Juli 2013 (Spielbeginn 15.30 Uhr) ein Fussball-Freundschaftsspiel zwischen dem FC Zürich und dem FC Wil statt.

Kurz vor Saisonbeginn suchen die beiden Trainer die optimale Mannschaft, um erfolgreich in die neue Spielzeit zu starten. Den Zuschauerinnen und Zuschauern in Volketswil bietet sich die Möglichkeit, die Stars der beiden Mannschaften aus der Nähe zu betrachten.

Im Anschluss an die Partie stehen die Spieler für Autogramme und Interviews zur Verfügung.

Der Eintritt kostet CHF 10, Kinder unter 10 Jahren sind gratis. Der Vorverkauf für Tickets findet vom 24.06. bis 04.07. in der ZKB Volketswil statt. VIP-Tickets für CHF 60 beinhalten ein Mittagessen inkl. Getränke (zubereitet durch die Chräbse-Chuchi) und können direkt bei Maler-Rüegg unter 044 946 01 94 bestellt werden.

Wir hoffen auf ein Fussballfest mit toller Stimmung und Spitzenfussball im Griespark.

Sind Sie etwa auch Sponsor des FCV?
Dann bieten wir Ihnen eine Möglichkeit an, ihre Werbeblachen (sind ja schon am Schüler- und Dorfturnier aufgehängt) auch noch an diesem Spiel zu präsentieren (Details im Anhang)

15.06.2013
Dorfturnier 2013: Angemeldete Teams

Liebe Freunde des FC Volketswil.

Es haben sich schlussendlich 63 Teams für's Dorfturnier angemeldet, die Gruppeneinteilung wurde bereits erstellt.

In Kürze werden wir auch den Spielplan publizieren.

15.06.2013
HERZLICHE GRATULATION

Mit dem gestrigen 3:0-Sieg im letzten Heimspiel haben sich unsere Senioren den Gruppensieg in der Promotion geholt!

Dazu herzliche Gratulation dem ganzen Team von Trainer Markus Wegmann!

21.05.2013
FCV - Senioren

Die Kaderdecke bei unserer Senioren-Mannschaft ist immer dünner geworden und hat nun eine fast kritische Grösse erreicht! Der FCV würde sich wünschen, dass dieses Team Zuwachs bekommt!

Bist Du Fussballer? Regelmässig am wöchentlichen Training dabei? Auf hohen Niveau am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen? "E glatti Truppe" kennenlernen? Dann melde Dich doch bei unserem Seniorentrainer Markus Wegmann! Er würde sich ganz sicher freuen!

FC Volketswil
Senioren-Abteilung

 

21.05.2013
Volketswiler im Spitzenfussball

Immer wieder erarbeiten sich FCV-Juniorinnen und -Junioren die Möglichkeit, sich im Spitzenfussball zu präsentieren. Diese Liste möchten wir regelmässig ergänzen können und freuen uns über Feedbacks

12.05.2013
FCV Camp 2013

Das 9. FCV-Fussballcamp ist leider schon wieder vorbei. Die Erinnerung daran lebt wohl noch lange Zeit in jedem Kind, dass daran teilnehmen konnte. Und wenn die Erinnerung langsam am verblasen ist, dann helfen unsere Fotogalerien zur Auffrischung ... und zur Steigerung der Vorfreude auf die Jubiläumsausgabe?



Mittwoch, 08.05.2013 (1. Tag)
Donnerstag, 09.05.2013 (2. Tag)
Freitag, 10.05.2013 (3. Tag)
Samstag, 11.05.2013 (4. Tag)
Sonntag, 12.05.2013 (5. Tag)

Am Freitag Abend fand für die FCV-Trainer auch wieder ein Trainerseminar statt.

07.05.2013
News aus der 1. Mannschaft

Sa. 11.05.2013, 19:00 Uhr; Sportanlage Griespark, Volketswil: FC Volketswil – FC Zürich Affoltern

Nach dem sehr intensiven und emotionalen Derby in Pfäffikon empfängt unsere 1. Mannschaft den nächsten Aufstiegskandidaten, den FC Zürich Affoltern.

Das Team von Spielertrainer Bolli weist eine imposante Bilanz mit 9 Spielen ohne Niederlage auf und untermauert damit ihre Ambitionen. Kann unsere 1. Mannschaft diesen Lauf stoppen? Mit einer starken kämpferischen Leistung konnten wir in Pfäffikon einen Punkt holen und bleiben ebenfalls voll im Aufstiegsrennen. Mit 9 Spielern konnten wir das 1:1 über die Runden bringen und verschafften uns auch beim Gegner grossen Respekt. Tolle Leistung.

Auch das Hinspiel in ZH Affoltern war ziemlich turbulent. Nach einer komfortablen Halbzeitführung (1:5 für FCV) retteten wir das Spiel mit Mühe und Not und gewannen 5:7 (!). Wir sind vorgewarnt und kennen die Stärken unserer Gegner.

Obwohl wir mit 4 gesperrten Spielern dezimiert sind, wird die 1. Mannschaft alles daran setzen die 3 Punkte in Volketswil zu behalten. Wenn wir eine ähnliche Leistung wie letztes Wochenende abrufen wird uns das auch gelingen.

Wir sind bereit und hoffen auf Eure zahlreiche Unterstützung.

Im Namen der 1. Mannschaft
Luciano Porcelli und Cedomir Krndija

Vorschau: So. 26.05.2013, 10:00 Uhr - Sportanlage Tüfiwis, Russikon: FC Russikon - FC Volketswil 

01.05.2013
Wetziker Toyota Cup 2013

Nach den guten Ergebnissen an den Hallenturnieren in Neuhausen mit dem 4. Platz und dem 2. Platz in Glattbrugg, konnten die Ea-Junioren sich am Wetziker Toyota Cup mit einem guten 2. Platz wiederholen. Doch Schritt für Schritt: Der Start ins Turnier war uns mit einem 4-1 Sieg über Herrliberg geglückt. Im Folgenden gewannen wir gegen GCZ/Juve mit 3-0, gegen Wetzikon Eb 10-1, und gegen Rapperswil-Jona mit 5-2, was nach 4 Siegen in 4 Spielen mit dem 1. Platz in der Gruppenphase belohnt wurde. Gleich im Anschluss unseres letzten Gruppenspiels mussten wir uns im Halbfinale mit den Letzikids messen, dieses konnten wir nach einer durchzogenen Leistung mit 5-3 für uns entscheiden und den Finaleinzug sichern.

Vor dem Finalspiel gegen den Fc Winterthur versuchte ich der Mannschaft Mut zuzusprechen, schliesslich hatte sie die Gruppenphase klar dominiert. Die Kinder waren dennoch sichtlich nervös und dies widerspiegelte sich auch im Spiel, in dem wir unsere Sicherheit verloren und unsere Mechanismen nicht wie gewohnt zeigen konnten. Leider mussten wir uns mit 3-2 geschlagen geben.

Ich bin sehr stolz auf das Team, das zeitweise wirklich tollen Fussball gezeigt hat und sicher, dass bald der erste Turniersieg gefeiert werden kann.

Auf diesem Wege möchte ich mich bei den Ea-Junioren für den Einsatz bedanken. Und ein Dankeschön auch den Eltern, die stets das Team unterstützt, mitfiebert und immer für gute Stimmung sorgt.

Dario De Pasquale
Trainer Ea-Junioren. 

30.04.2013
News aus der 1. Mannschaft

Sa. 04.05.2013 18:00 Uhr, Sportanlage: Barzloo Pfäffikon

FC Pfäffikon - FC Volketswil

Ganz Volketswil fiebert dem Spitzenspiel am Samstag gegen den Tabellenzweiten FC Pfäffikon entgegen. Das Team kann es kaum noch erwarten.

Das Motto vom Trainer und der Mannschaft ist klar: „Für solche Duelle spielen wir Fussball“. „Die Vorfreude auf dieses Spiel ist bei uns sehr gross“, betont Krndija.

Nachdem der FCV einen Traumstart ins neue Jahr hingelegt hat und alle vier bisherigen Partien (FC Hinwil, FC Oerlikon/Polizei , FC Gossau und FC Wald ) für sich entscheiden konnte, trennt beide Vereine lediglich 1 Punkt, wobei der Leader ein Spiel mehr hat. Eine ähnlich disziplinierte Leistung wie schon in der Vorrunde (FCV 2:1 FCP) ist  am Wochenende gegen den  Tabellen-Zweiten erforderlich. Auch dieses Spiel müssen WIR unbedingt für UNS entscheiden, wenn man weiter um den Aufstieg in die 2. Liga spielen will..

Die Mannschaft ist bereit und hofft auf zahlreiche Unterstützung aus Volketswil.

Im Namen der 1. Mannschaft
Okur Eren (Captain)

Vorschau: Sa. 11.05.2013, 19:00 Uhr, Sportanlage Griespark – Volketswil: FC Volketswil – FC Zürich Affoltern 

22.04.2013
Einsatz im Spitzenfussball

Unsere ehemalige Juniorin Seraphine Traub gab ihr Debut in der Frauen Nationalliga A. Sie kam für ihren aktuellen Verein Grasshopper Club Zürich zum ersten Teileinsatz im Spiel vom 20.4.2013 gegen FC Yverdon Féminin. Ganz herzliche Gratulation

19.04.2013
Dorfturnier 2013

Es ist soweit, die Informationen für's Dorfturnier 2013 sind aufgeschaltet. Selbstverständlich ist auch wieder eine Online-Anmeldung möglich!

18.04.2013
News aus der 1. Mannschaft

Do. 18.04.2013; 20:00 Uhr, Sportanlage Griespark - Volketswil: FC Volketswil - FC Gossau 2

Die 1. Mannschaft startete gut in diese Rückrunde und konnte sich mit 2 Siegen gegen den FC Hinwil (2:0) und den FC Oerlikon Polizei (0:3) durchsetzen, obwohl wir in diesen beiden Spielen insgesamt 3x vom 11m nicht erfolgreich waren.

Jetzt gilt es diese Leistungen zu bestätigen und die 11m Statistik zu verbessern.

Heute Abend begrüssen wir den FC Gossau im Griespark. Das Vorrundenspiel war turbulent, spannend und konnte, etwas glücklich, mit 3:4 gewonnen werden. Der heutige Gegner ist kämpferisch stark und überzeugt mit sehr gutem Einsatz. Sicherlich ist der FC Gossau auch etwas unter ihrem Wert platziert und uns erwartet ein schweres Spiel.

Die 1. Mannschaft will mit guten,  konstanten Leistungen überzeugen und weiterhin erfolgreichen Fussball im Griespark zeigen. Wir sind bereit und hoffen auf Eure zahlreiche Unterstützung.

Im Namen der 1. Mannschaft
Luciano Porcelli und Cedomir Krndija

Vorschau: Sa. 20.04.2013: 18:00 Uhr, Sportanlage Griespark – Volketswil: FC Volketswil – FC Rüti 

15.04.2013
Kantonsrats-Präsidentenfeier im Griespark am Montag 6.5.2013

Am Montag 6.5.2013 hat die Gemeinde zur Kantonsrats-Präsidentenfeier eingeladen.

An diesem Tag kann die Anlage im Griespark erst ab 19.00 Uhr für den Trainingsbetrieb benutzt werden!

11.04.2013
Dorfturnier 2013

Auch in diesem Jahr wird auf der Sportanlage Gries in Volketswil das traditionelle Dorfturnier durchgeführt.

Das diesjährige Dorfturnier wartet mit aber einigen Änderungen auf:

- Die Spiele finden NEU am Freitagabend 05. Juli 2013 von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Samstag 06. Juli 2013 von 08.30 Uhr bis 18.30 Uhr statt.
- Der Sonntag ist spielfrei und kann (bei einigen Teilnehmern sicher ein MUSS) für Erholung genutzt werden.
- Am Freitag- und auch am Samstagabend wird ein DJ für Stimmung in der Dorfturnier-Bar sorgen.
- Um wieder vermehrt Firmen und Vereine von Volketswil zu einer Turnierteilnahme zu animieren, wird die Kategorie „Firmen und Vereine Volketswil“ lanciert. Spielbetrieb in dieser Kategorie ist nur am Freitagabend (Gruppen- und Finalspiele). Am Samstag finden in dieser Kategorie keine Spiele mehr statt.

Ab Anfang Mai 2013 werden die Anmeldeformulare verschickt und liegen an den üblichen öffentlichen Stellen auf! Anmeldeschluss ist Montag, 10. Juni 2013.

Das neue Organisationskomitee Dorfturnier 2013 würde sich über viele Anmeldungen freuen. 

06.04.2013
2:1 - Sieg im Spitzenkampf

Gleich im 1. Spiel nach der Winterpause trafen die Veteranen b auf den FC Hinwil/Bäretswil, den unmittelbaren Verfolger in der Tabelle.

06.04.2013
Vereinsjassen IST ABGESAGT

Der Anlass vom Samstag 13.04.2013 im Clubhaus Restaurant in Volketswil findet NICHT statt.

Bis heute sind lediglich 8(!) Anmeldung eingegangen.

Aus diesem Grunde hat das OK beschlossen, diesen Anlass NICHT durchzuführen! Die Anmeldegebühr von CHF 25.00, den die 8 Unentwegten bereits bezahlt haben, kann bei Traudl Fröhlich abgeholt werden.!

Pascal Odinga

04.04.2013
News aus der 1. Mannschaft

Sa. 06.04.2013; 18:00 Uhr, Sportanlage Griespark - Volketswil

FC Volketswil - FC Hinwil

Nach der langen Winterpause und der intensiven Vorbereitung, freuen wir uns Euch wieder im Griespark begrüssen zu dürfen. Der FC Hinwil gastiert bei uns und uns erwartet ein spannendes Spiel bei dem die Hinwiler versuchen werden sich mit einen Befreiungsschlag aus dem Abstiegskampf zu befreien. Die 1.Mannschaft ist vorgewarnt. Im Hinspiel in Hinwil kamen wir nicht über ein Unentschieden hinaus.

Wir sind top motiviert und freuen uns, dass es endlich los geht.

In unserem Kader kam es zu geringen Veränderungen. Anderson Hohmann verliess uns in Richtung Pfäffikon und Ricci Fenner kam zurück nach Volketswil (Herzlich willkommen!).
Unser Ziel für diese Rückrunde ist, mit guten und konstanten Leistungen die Spitzenplätze nicht aus den Augen zu verlieren und den Aufstiegskampf so lange wie möglich spannend zu halten. Wir sind bereit und hoffen auch in dieser Rückrunde auf Eure zahlreiche Unterstützung.

Im Namen der 1. Mannschaft - Luciano Porcelli und Cedomir Krndija 

04.04.2013
Trainingslager Aktive 1

Vom 3.3.2013 bis 10.03.2013 weilte unsere 1. Mannschaft im Trainingslager in Benalmadena (Malaga).

26.03.2013
Mit toller Moral zu einem verdienten Punktgewinn

Auftakt zur Rückrunde für unsere Aktiven 3: Im Griespark ging's es gegen Mönchaltorf!

12.03.2013
Nationales U12-Turnier Im Griespark am 17. März 2013

Am kommenden Sonntag, 17. März 2013, 10.30 – 15.30 Uhr, wird auf den Kunstrasenplätzen der Sportanlage Gries ein nationales U12 Fussballturnier durchgeführt. Den Organisatoren Christian Heim und Antonio Limata, Trainer FCZ Letzikids, ist es in Zusammenarbeit mit dem FC Volketswil gelungen, für dieses Turnier folgende U12 Mannschaften zu gewinnen: FCZ Letzikids a, FC Luzern, FC St. Gallen, BSC Young Boys, Team Ticino, FCZ Letzikids b, FC Volketswil Selection, FC Wil SG, FC Aarau und FCS Munotplayers.

Den Organisatoren ist es ein Anliegen, mit diesem Anlass den verschiedenen nationalen Top U12 Mannschaften ein ideales Vorbereitungsturnier für die kommende Saison anzubieten und damit gleichzeitig für den FC Volketswil positive Werbung zu betreiben.

Sie alle sind herzlich eingeladen, die talentierten U12 Junioren (und eventuell künftigen Fussballstars) auf der Sportanlage Gries hautnah zu bestaunen und kräftig anzufeuern. Ein besonderer Dank gilt den zahlreich grosszügigen Sponsoren, die massgeblich dazu beigetragen haben, dass dieses Turnier jetzt - und hoffentlich auch in Zukunft - in Volketswil durchgeführt werden kann.
 

07.03.2013
Dorfturnier 2013

Das traditionelle Dorfturnier des FC Volketswil wird auch in diesem Jahr stattfinden!

Weitere Informationen werden folgen.

26.02.2013
42. ordentliche Generalversammlung vom 22. März 2013

Geschätztes Vereinsmitglied

Da noch wesentliche Angaben im Clubheft fehlen, werden die Einladungen zu diesjährigen Generalversammlung mit seperater Post zugestellt.


Die Generalversammlung findet wie folgt statt
Datum: Freitag, 22. März 2013
Ort: Landgasthof Wallberg, Volketswil
Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

 
- Die Teilnahme an der Generalversammlung ist für Aktive, für Senioren und Veteranen sowie für Junioren, welche vor dem 23. März 1995 geboren wurden, obligatorisch. (Art.23.1)
- Die Mitglieder müssen sich vor der Versammlung einschreiben und werden daher gebeten, frühzeitig am Versammlungsort einzutreffen, damit die Versammlung pünktlich beginnen kann.
- Entschuldigungen müssen vor der Generalversammlung schriftlich an die offizielle Adresse gerichtet werden: FC Volketswil, Postfach 704, 8604 Volketswil oder per Email an: info@fcvolketswil.ch.
- Unentschuldigtes Fernbleiben wird mit 50 Franken gebüsst. (Art.23.2.)
- Anträge an die Generalversammlung müssen mindestens 10 Tage vor dem GV-Termin im Besitz des Vorstandes sein. Anträge sind schriftlich einzureichen. (Art. 24.2.)

Traktanden der Generalversammlung
1. Begrüssung und Appell
2. Wahl der Stimmenzähler
3. Genehmigung des Protokolls der letzten Generalversammlung
4. Genehmigung des Jahresberichts
  a. Des Vereinspräsidenten
  b. Des Leiter Aktive
  c. Des Leiter Junioren
  d. Des Leiter Senioren
  e. Des Leiter Sportanlagen
  f. Allfälliger weiterer Kommissionen
5. Abnahme und Genehmigung der Jahresrechnung und des Berichtes der Rechnungsprüfungskommission
6. Déchargeeteilung an den Vorstand und die übrigen Organe
7. Festsetzung der Mitgliederbeiträge
8. Genehmigung des Budgets
9. Neuwahl und Bestätigung des Vorstandes und der Rechnungsprüfungskommission laut Statuten
10. Ernennung von Ehrenmitgliedern gemäss Art. 7 der Statuten
11. Statutenänderungen
12. Verschiedenes

mit sportlichen Grüssen
FC Volketswil
Der Vorstand

20.02.2013
FCV Ball-Aktion

Unser offizieller Ausrüster Sport Shop Time-Out in Uster hat wieder eine FCV-Ballaktion lanciert. Diese Aktion dauert vom 15. März bis 30. Aprile 2013! Einfach anschauen und profitieren!

10.02.2013
FCV-Fussballcamp 2013

Das traditionelle FCV-Fussballcamp findet diese Jahr vom Mittwoch 8.5.2013 bis am Sonntag 12.5.2013 statt

04.02.2013
Junioren Ea - 2. Platz beim Hallenturnier in Glattbrugg

Die Ea-Junioren von Trainer Dario De Pasquale bestritten am Samstag 26. Januar ein Hallenturnier in Glattbrugg.
In den drei Gruppenspielen mit 0:0 gegen Glattbrugg, 2:1 gegen Dübendorf und 3:0 gegen Bassersdorf war der Einzug ins Halbfinal gesichert. Diesen gewannen sie dann mit 1:0 gegen Buchs-Dällikon. Es sah gut aus, doch es kam anders. Im Finalspiel gegen Glattbrugg kämpften die Jungs vergeblich und verloren 0:7. Nachdem das Team in Neuhausen am Rhein mit dem 4. Rang knapp die Pokalplätze verpasst hat, konnte es in Glattbrugg für den guten 2. Platz die Pokale entgegennehmen.
Herzlichen Glückwunsch.

31.01.2013
Webmaster

Nach langjähriger aktiver Mitarbeit in verschiedensten Funktionen hat Heike Lacher nun leider auch ihre Tätigkeit als Webmasterin des FCV abgeben müssen. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für Ihren grossen Einsatz seit vielen, vielen Jahren bedanken.

Bis auf weiteres werden Mails an die Adressen webmaster@fcvolketswil.ch und reservation@fcvolketswil.ch vom Leiter Spielbetrieb bearbeitet. Wir hoffen, die Funktion des Webmasters möglichst bald wieder besetzten zu können.

Der Vorstand

31.01.2013
Fussball-Camp 2013

Die Infos zum diesjährigen Camp sind aufgeschaltet:

Es findet vom 08.-12. Mai statt

Events

28.01.2013
Dringend Trainer/innen und Co-Trainer/innen gesucht

Bei den E- und F- Junioren brauchen wir per sofort dringend Trainer/innen und Co-Trainer/innen.

Um unsere jungen und jüngsten Fussballer und Fussallerinnen bestens betreuen zu können, brauchen wir noch motivierte Fussballfans.
Bei den Co-Trainer/innen, die wir suchen geht es in erster Linie darum, unsere Trainer bei deren Aufgabe zu unterstützen.
So werden die Co-Trainer/innen ein oder zwei Mal pro Woche die Trainings begleiten.
Eine Trainerausbildung ist keine Voraussetzung!

Zudem suchen wir eine/n Trainer/in, der/die eine Mannschaft in der Hauptverantwortung übernimmt.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Bewerbungen

Rolf Schmid, Leiter Junioren, Telefon: 079 424 61 27, E-Mail: lj@fcvolketswil.ch

Oder unsere technischen Leiter:

Martin Vanni, tll@fcvolketswil.ch
Adrian Hatzi, tll@fcvolketswil.ch
Lorenzo De Luzia, tlb@fcvolketswil.ch
Gregorio Mercurio, tlb@fcvolketswil.ch

24.01.2013
Neue Weisung Spielerliste SFV

Liebe TrainerInnen und Co-TrainerInnen

(Betrifft ALLE Kategorien mit OFFIZIELLEN Schiedsrichtern)

Mit Schreiben vom 24.01.2013 hat der FVRZ ein neue Weisung bezüglich Spielerlisten SFV herausgegeben (s. Anhang)!

Bitte UNBEDINGT lesen!

Ich gehe davon aus, dass sich alle FCV-Teamverantwortlichen (wie gewohnt) an diese neue Weisung halten.

Bitte vergesst nicht, auch einen allfälligen Stellvertreter zu informieren!

mit sportlichen Grüssen
Thomas Hiltbrunner
FC Volketswil
Leiter Spielbetrieb / Mutationen
www.fcvolketswil.ch
GSM : +41 79 400 23 11
E-Mail : info@informatic.ch

16.11.2012
News aus der 1. Mannschaft

So schnell geht`s und schon dürfen wir ein erstes Resümee ziehen. Die Vorrunde ist abgeschlossen und die 1. Mannschaft geht in die wohlverdiente Winterpause.

Viele Veränderungen prägten diese Vorrunde. Ein neues Trainerteam, neue Spieler und viele Aktionen wurden in der Mannschaft und im Umfeld vollbracht, sodass wir eine 1. Mannschaft präsentieren können, die den FC Volketswil so vertritt wie das von einem Fanionteam erwartet wird.

04.11.2012
Verhaltene Partie zwischen dem FC Volketswil und dem FC Croatia

Die Anzahl Besucher im Griespark wiederspiegelte sich auch in der eher verhaltenen Partie zwischen dem FC Volketswil und dem FC Croatia. In der ersten Hälfte spielte eigentlich nur Volketswil. Croatia kam eher selten aus der eigenen Hälfte raus.

30.10.2012
Nationaler Frauen-Spitzenfussball im Griespark

Am Sonntag 25.11.2012 findet auf unserer unserer Anlage Griespark wiederum ein nationales Frauen U18-Turnier statt.

Teilnehmende Mannschaften:

FC Zürich, FC Staad, SC Kriens, FC Rapperswil, YB/Seeland, Aargau, GC, FC Basel, Solothurn/Zuchwil, Thun Berner Oberland.

Gruppenspiele ab 09.30 Uhr, Finalspiele ab 14.45 Uhr.

Der FC Volketswil und die Frauen-Teams freuen sich auf Ihren (hoffentlich sehr zahlreichen) Besuch im Griespark.

23.10.2012
Knapper, aber verdienter Sieg der Aktiven 2

Alle Spieler wussten, dass dies ein vorentscheidendes Spiel im Kampf gegen den Abstieg werden würde. Deshalb stiegen die Volketswiler konzentriert in die Partie und erarbeiteten sich in der ersten Halbzeit unzählige Chancen, welche leider alle ungenutzt blieben.

22.10.2012
Zwei Punkte durch Selbstverschulden abgegeben

In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber aus Volketswil eindeutig mehr Spielanteil. Der Ball rotierte schnell  in den eigenen Reihen, aber dank den vielen Fehlpässen kam es eher selten zur wirklich gefährlichen Torchancen.

18.10.2012
CCD Lautaro-Chile 1 : FC Volketswil II

Eine weitere unnötige Niederlage

Ein solches Spiel darf eigentlich nicht verloren gehen. Volketswil hatte den Gegner weitgehend unter Kontrolle und liess kaum Torchancen zu.

08.10.2012
FC Wetzikon 3 - FCV 3 1-1 (0-0)

Früh morgens (09.30 Uhr), fand an diesem verregneten Sonntag die Auswärtspartie in Wetzikon statt. Nach vorsichtigem Abtasten und ersten ausgeglichen Spielminuten fand der FCV in die Partie und dominierte den Gegner fast nach belieben

08.10.2012
2. Saisonsieg der Aktiven 2

Volkteswil war sich der brenzligen Tabellenlage bewusst und startete wie die Feuerwehr in die Partie. Bereits nach einer Viertelstunde lag das Team von Thomas Handschin mit 3:0 in Führung. (Tore: Münger, Müller und Ahmeti).

07.10.2012
Bitte an die Trainer

Ich bitte alle, die mir die Aufgebote und Spielberichte senden, auch immer die Spielnummer anzugeben.

Dies wäre für mich eine grosse Erleichterung.

Herzlichen Dank
Heike (Webmaster)

07.10.2012
Junioren Ee - FC Wetzikon d

Strahlender Sonnenschein erwartete uns für das wichtige  Spiel gegen den FC Wetzikon. Verstärkt durch Junioren des Ed, welche an diesem Tag Ferienhalber kein Spiel austrugen, trafen wir uns pünktlich um 11.15 Uhr beim Clubhaus Gries um das Kellerduell auf unserem Platz austragen zu können.

02.10.2012
News aus der 1. Mannschaft

Sa. 06.10.2012; 18:00 Uhr, Sportanlage Gries - Volketswil

FC Volketswil - FC Russikon

Nachdem unsere 1. Mannschaft in den letzten beiden Spitzenspielen als Sieger vom Platz gehen konnte, erwartet uns der nächste Aufstiegsanwärter, der FC Russikon.

Der FC Russikon konnte nach Anlaufschwierigkeiten Fuss fassen und sind seit 4 Spielen ungeschlagen. Mit einer top Leistung forderten sie den FC Pfäffikon im Cup und gingen als unglücklicher Verlierer vom Platz.

Unsere 1. Mannschaft erwartet ein guter Gegner der letzte Saison gegen den FC Volketswil 2x als Sieger vom Platz ging.

Mit einer guten Leistung möchten wir auch gegen den FC Russikon im Derby bestehen und unsere Tabellenführung verteidigen.

Bei diesem spannendem Spiel hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung.

Im Namen der 1. Mannschaft

Luciano Porcelli und Cedomir Krndija

02.10.2012
Aktive 3 - FC Gossau

die 3. Mannschaft steht nach schweren Rückschlägen wieder auf und kommt zum ersten Saisonsieg. Nach 4 sieglosen Spielen (7 wenn man die Vorbereitungsspiele dazuzählt), kam endlich der ersehnte Vollerfolg in dieser Spielzeit.

02.10.2012
Meisterschaftsspiel gegen den FC Pfäffikon

Am Sonntagnachmittag war bei uns der Gegner FC Pfäffikon zu Gast. Schon vor dem Spiel waren alle sehr heiss darauf wieder mal ein Spiel, nach den letzten beiden Niederlagen, zu gewinnen.

30.09.2012
Fällanden Eb - FC Volketswil Ee Panthers

Die Voraussetzungen für das Spiel gegen Fällanden konnten nach einer intensiven Trainingswoche nicht besser sein. 11 Spieler (inkl. eine Spielerin) versammelten sich am Samstag hochmotiviert beim Clubhaus Gries.

30.09.2012
MS Junioren B- FC Oberwinterthur – FC Volketswil

herbe Niederlage gegen den FC Oberwinterthur

Beim heutigen Spiel gegen den FC Oberwinterthur setzte es eine herbe Kanterniederlage ab.
Bereits nach einer Viertelstunde lagen wir 0:2 zurück.

30.09.2012
Cup gegen den FC Oberwinterthur Junioren B

Nach der klaren Niederlage am Sonntag war am Dienstag einiges besser zu machen. Die Voraussetzungen für die 2. Cup Runde waren besser als die beim vergangenen Meisterschaftsspiel.

25.09.2012
FC Volketswil 1 grüsst von der Spitze

«Die Partie ist genauso verlaufen wie ein Spitzenkampf sein sollte» so Cedo Krndija, der Trainer vom FC Volketswil. Für Caracciolo,

25.09.2012
Veteranen B - Souverän zum ersten Sieg in der Meisterschaft

Nach dem Spiel gegen Ägeri/Menzingen war Wiedergutmachung angesagt! Aber, oha Lätz, bereits nach 3 Minuten kam Bülach/Dielsdorf nach einem clever ausgeführten Freistoss zum Führungstreffer.

25.09.2012
Ärgerliche Niederlage für die zweite Mannschaft:

Am Sonntag hat die zweite Mannschaft eine unnötige Niederlage gegen Zürich-Nord kassiert und damit den Anschluss ans Mittelfeld verpasst.

25.09.2012
Trainer 2012

Unsere Junioren-Trainer Saison 2012/2013 auf einen Blick

24.09.2012
FC Männedorf E gegen FC Volketswil Ee Panthers 22.09.2012

Nach einer intensiven und lehrreichen Trainingswoche stand das Auswärtsspiel in Männedorf auf dem Programm. Der Respekt vor diesem Gegner war während der Trainings deutlich herauszuspüren.

24.09.2012
Hohe Niederlage unserer Junioren Ed gegen den FC Schwerzenbach a

Trotz grossem Einsatz konnten unsere Junioren Ed gegen den FC Schwerzenbach a nicht punkten und verloren mit 16 : 0.

21.09.2012
Einladung der 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft möchte Euch herzlich zum Spitzenspiel der Gruppe 4 einladen.

So. 23.09.2012, 16:00 Uhr; Sportanlage Gries - Volketswil

Wir begrüssen den FC Pfäffikon, den souveränen Tabellenführer der ohne Verlustpunkte bei uns im Gries gastiert. Die Mannschaft von Trainer Caracciolo überzeugt mit tollem Offensivfussball und einer sehenswerten Tordifferenz.

Unsere Mannschaft kämpfte sich von Spiel zu Spiel hoch und konnte kontinuierlich ihre Form steigern. Reicht das auch für den Tabellenführer?

Wir erwarten ein spannendes Spiel und hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer FCV Mitglieder, Sponsoren, Supporter und Fans.

Der FC Volketswil und besonders die erste Mannschaft möchten sich für Eure Unterstützung bedanken.

Im Namen der 1. Mannschaft

Luciano Porcelli und Cedomir Krndija

17.09.2012
Unentschieden unserer Junioren Ed gegen den FC Neumünster Eb

Mit einer kämpferisch sehr starken Leistung und vollem Einsatz erreichten unsere Junioren Ed beim Heimspiel gegen den FC Neumünster Eb ein 2 : 2.
 

05.09.2012
FCV-Vorstand wieder komplett!

Nach langem Suchen haben wir seit gestern wieder einen Juniorenleiter.

Rolf Schmid hat sich bereit erklärt, dieses Amt zur übernehmen.

Zusammen mit den technischen Leitern für Leistungs- und Breitenfussball wird er sich ab sofort um die Juniorenabteilung kümmern. An der gestrigen Trainersitzung hat sich Rolf den Juniorentrainern bereits vorgestellt.

Der Vorstand

27.08.2012
Heimsieg für das Fanionteam

Die ersten 15 Minuten gehörte ganz sicher den Gästen aus Zürich. Von Anfang an machten sie viel Druck und setzten die Volketswiler Defensive unter arge  Bedrängnis.

19.08.2012
Fehlende Trainer in der Juniorenabteilung (FINAL Update)

Auf den allerletzten Zacken haben wir nun doch noch für die JunDc, JunEd und JunEe Trainer finden können!

Die Mannschaften nehmen in der nächsten Woche den Trainings- und Spielbetrieb auf, Ihre Spiele vom Samstag 25.8.2012 werden wir auf später verschieben!

Allen Beteiligten ganz herzlichen Dank für ihr Engagement und ihre Bereitschaft!

Wermutstropfen: Unsere JunDa-Mannschaft wird vom Trainings- und Spielbetrieb zurückgezogen! Trotz frühzeitiger Information (schon vor den Sommerferien) sind in den ersten beiden Trainings 3(!) Spieler und am letzten Dienstag dann 6(!) Spieler am Training erschienen. Dazu kamen Austritte aus verschiedensten Gründen! Aus dem Kader werden 3 Kinder auf die Warteliste gesetzt, sie wurden per Brief informiert. Die restlichen bestreiten voraussichtlich die Vorrunde in den JunDc.

13.08.2012
Penaltykrimi im Griespark

Eine komplett neue Mannschaft stand am Sonntag  zum 1. Cupspiel im Griespark auf dem Rasen. Das Fanionteam unter dem neuen Trainergespann Krndija/Porcelli stiegen von Anfang an dominant in die Partie gegen den FC Serbien.

11.07.2012
Neue Mitgliedschaft im FC Volketswil

Ab der neuen Saison 2012/13 ist es möglich, eine Mitgliedschaft als Mitglied ohne Spielerlizenz zu erwerben. Diese Mitgliedschaft ermöglicht es Personen, die nicht mehr Fussball spielen wollen oder können, sowie Eltern eine aktive Teilnahme an Vereinsleben. Diese Mitglieder ohne Spielerlizenz erhält die Rechte und Pflichten gemäss den Statuten Art. 12 und Art 13, so unter anderem das Stimmrecht an der Generalversammlung. Für nähere Auskünfte können Sie sich mit dem Leiter Spielbetrieb in Verbindung setzen.

05.07.2012
Leiter Junioren

Nach 8,5 Jahren ist die Amtszeit des Juniorenleiters Thomas Hiltbrunner abgelaufen.

Verschiedenste Personen haben sich über die Zukunft der Juniorenabteilung Gedanken, VIELE Gedanken gemacht. Noch zusammen mit dem abtretenden Juniorenleiter wurde die Abteilung anders gegliedert. Die technische Leitung, bisher 1 vakante Stelle, wird neu auf verschiedene Schultern verteilt. 

Auch ein Nachfolger / eine Nachfolgerin wurde bis heute noch nicht gefunden...

27.06.2012
Dorftunier 2012
27.06.2012
Schülerturnier 30.06./01.07.12

Dieses Wochenende findet das 40. Schülerturnier auf der Sportanlage Gries statt.
Hier der Spiel- sowie Zeitplan des Turniers:

20.06.2012
Jubiläums-Weekend-FVRZ

Liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde

Am folgenden Weekend (23./24. Juni 2012) werden auf der Sportanlage „Schützenwiese“ in Winterthur die Cupfinalspiele des Fussballverbandes Region Zürich (FVRZ) der folgenden Kategorien ausgetragen:

- Veteranen II/11er
- Veteranen II/7er
- Veteranen I/11er
-  Senioren
- Aktive Herren
- Aktive Frauen
- Juniorinnen B
- Juniorinnen C
- Junioren A
- Junioren B
- Junioren C
- Junioren D

Die Endspiele 2012 stehen zudem als sportliche Höhepunkte des Jubiläumsjahres «100 Jahre Fussballverband Region Zürich». So wird dem Drumherum auch entsprechende Aufmerksamkeit geschenkt. Namentlich am Sonntag werden auch die jüngsten Nachwuchskicker in Turnieren/Spielfesten ihren Bewegungsdrang ausleben können. Zu allen Spielen wird kein Eintrittsgeld erhoben, und eine leistungsfähige Festwirtschaft wird den Wünschen von Zuschauern wie Aktiven gerecht werden können.

Über das ganze Weekend werden über 3‘000 Zuschauer erwartet. Die Homepage des FVRZ (www.fvrz.ch) informiert Sie über weitere Details zum Jubiläums-Weekend.

Wir würden uns sehr freuen, auch Sie in Winterthur begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse

Ihr

FUSSBALLVERBAND REGION ZÜRICH

19.06.2012
33. Dorfturnier des FC Volketswil

Am 18. Juni endete die Anmeldefrist für das 33. Dorfturnier des FC Volketswil. Online ist eine Anmeldung noch möglich bis Samstag, 23. Juni 2012.

Einzahlungsschluss bleibt der 22. Juni. Später eintreffende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Auskünfte und Informationen sind erhältlich bei Daniel Lacher, 076 380 54 66.

19.06.2012
Aktive 1 - Gossau 2

Aus der 3. Liga steigt kein Team aus der Region ab:

Der FC Gossau 2 sicherte sich am letzten Spieltag den Klassenerhalt – dank der Schützenhilfe von Pfäffikon.

11.06.2012
Junioren-Finalturnier in Zürich-Schwamendingen

Coca-Cola Junior League-Endrunde auf dem Heerenschürli

Im Junioren-Breitenfussball werden am Wochenende 16./17. Juni 2012 die Schweizer Meister der Kategorien A, B und C ermittelt.

Die Coca-Cola Junior League, wie der Saisonwettbewerb nach seinem Hauptsponsor bezeichnet wird, umfasst zu Saisonbeginn 250 Mannschaften, gebildet aus 5000 jungen Fussballern,die in über 5500 Spielen der Kategorien A (17 – 20 Jahre), B (15 – 16 Jahre) und C (13 – 14 J.) ein grosses Ziel verfolgen: das grosse Finalwochenende, das jeweils im Juni auf dem Programm steht.

Die 24 Finalisten-Teams (acht je Kategorie) aus allen Regionen der Schweiz empfängt der FC Schwamendingen als Organisator der diesjährigen Finalrunde auf der Sportanlage Heerenschürli.

Spiele: Samstag 11 – 17, Sonntag 09 – 16 Uhr.

Nach 2005, 2006 und 2011 richtet der FC Schwamendingen das Turnier bereits zum vierten Mal aus, so dass immer wieder wirkungsvolle Verbesserungen vorgenommen werden konnten, was für einen reibungslosen Ablauf auf und neben den Fussballplätzen garantiert.

Freunde des hochklassigen Juniorenfussballs sollten sich den Besuch des attraktiven Turniers nicht entgehen lassen.

Selbstverständlich werden Zuschauer an den Erfrischungs- und Verpflegungsständen oder im Sportrestaurant Durst und Hunger stillen können. Wichtig zu wissen:

Das Turnier findet bei jeder Witterung statt.

04.06.2012
Volketswil – FC Dielsdorf 1b 4:1 (1:1)

Den Volketswiler gehörte eindeutig die 1. Halbzeit. Leider vergaben sie Torchancen um Torchancen und wer die Tore nicht schiesst bekommt den ersten Gegentreffer. Ein Gegenangriff, den die Dielsdorfer bereits in der 13. Minute ausnutzten.

01.06.2012
Trainings Schülerturnier

Am 30.6./1.7. findet zum 40. Male das Volketswiler Schülerturnier statt und schon heute sieht man auf den diversen Volketswiler Sportanlagen Schulklassen, die eifrig trainieren und "tschutted". Offensichtlich wird aber des öfteren vergessen, dass die Fussball-Saison 2011/2012 noch gar nicht abgeschlossen ist! Trainings finden ganz normal statt und auch offizielle Meisterschaftsspiele sind noch angesetzt! Es ist für unsere Trainer SEHR frustrierend, wenn Kinder (abgemeldet oder vielleicht nicht mal das) nicht zum Training erscheinen, weil ihre Klasse grad ein bisschen für's Schülerturnier "trainiert"! Ich finde solches Verhalten im höchsten Masse unsportlich und gegenüber den FCV-Mitspielern schlicht und einfach unfair!

Der Juniorenleiter
Thomas Hiltbrunner

23.05.2012
Neues Trainergespann für die Aktiven 1, Saison 2012/13

Geschätzte FCV-Freunde,
Es freut mich Euch mitzuteilen, dass wir für die neue Saison

Cedomir Krndija als Haupttrainer und
Luciano Porcelli als Co-Trainer engagieren konnten.

Beide sind mit den Verhältnissen im Zürcher Oberland sehr gut vertraut, top motiviert und besitzen das SFV B-Diplom. Luciano wird zudem als Spieler das Team verstärken.
Der Vorstand ist überzeugt mit diesem Duo das Coaching der 1. Mannschaft optimal besetzen zu können.

Ich wünsche den Beiden für die neue Saison viel Spass, Erfolg und Glück und heisse Sie mit Euch zusammen herzlich willkommen beim FCV.

Roland Schmid
Präsident

22.05.2012
Hinwil - Aktive 1

Ein schwaches Spiel zeigten die noch nicht definitiv geretteten Mittelfeldteams Hinwil und Volketswil. Fehlpässe hüben wie drüben und leichtfertig vergebene Chancen prägten das Spiel auf dem Hüssenbüel. Hinwil ging nach einem groben Fehler in der Volketswiler Abwehr durch Ryll in Führung (26.).

21.05.2012
Planung Saison 2012/2013 in der Juniorenabteilung

Die Juniorenkommission des FC Volketswil (JUKO) arbeitet intensiv für die neue Saison 2012/2013. Per 30.4.2012 haben wir uns für folgende Trainer bereits entscheiden können:

Junioren B - Jean Cardillo

Juniorinnen B9 - Guido Weisstanner

Junioren Db - Markus Wegmann (noch mit Vorbehalt)

Junioren Ea - Dario de Pasquale

Junioren F - Hier stellt sich die gesamte Trainercrew für ein weiteres Jahr zur Verfügung.
 

Anlässlich des FCV-Camp 2012 haben folgende Trainer für die nächste Saison zugesagt:

Jun Ca - Fabio Rizzo

Jun Da - Luigi Bello

Jun Cb - Mesut Alkan

Vor allem bei den Junioren E fehlen sehr viele Trainer. Die JUKO wird sich aber bemühen, auch hier so schnell wie möglich geeignete Kandidaten zu finden.

Im Laufe vom Mai 2012 werden wir weitere Gespräche führen, um per 31.05.2012 auch für die restlichen Mannschaften TrainerInnen für die Saison 2012/2013 verpflichten zu können.
 

Im Namen der JUKO
Der Juniorenleiter
Thomas Hiltbrunner

20.05.2012
33. Dorfturnier 7./8. Juli

Alle Infos: Events/Dorfturnier

13.05.2012
Aktive 1 - FC Russikon

Trotz wiederum grossen Umstellungen in der Formation sind die Gastgeber aus Volketswil in der ersten Halbzeit defensiv gut gestanden und die Russiker hatten keine Möglichkeit, um ein Tor zu erzielen. Russikon konnte nur mit langen Bällen operieren.

08.05.2012
Dorfturnier 2012

Die Infos sind aufgeschaltet: Events/Dorfturnier

07.05.2012
Fussballcamp 2012

Während dem Fussballcamp ist das FCV-Camp-Beizli wie folgt geöffnet:

Mittwoch 16.05.2012 13.30 Uhr - bis bis mär gnueg hät
Donnnerstag bis Samstag 08.30 Uhr - bis mär gnueg hät
Sonntag 8.30 Uhr - 18.00 Uhr

03.05.2012
Aktive 1 - Brüttisellen-Dietlikon 1:1 (0:1)

Der FC Brüttisellen-Dietlikon hat sich in der Oberländer Drittliga-Gruppe 4 wohl endgültig aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Das Team von Trainer Davide Cerullo kam in Volketswil nicht über ein 1:1 hinaus und liegt sechs Runden vor Schluss neun Punkte hinter Leader Rüti.

26.04.2012
Aktive1 - Pfäffikon 1

Gökce lässt Volketswil jubeln

Für die Überraschung der Runde sorgte der FC Volketswil, der in Pfäffikon 3:1 gewann. Zu Beginn des Spiels hatte wenig auf einen Sieg der Gäste hingedeutet: Die Heimelf setzte die Volketswiler mit einem hohen Pressing unter Druck. Der starke Pfäffiker Start krönte Senn in der 11. Minute mit dem 1:0.

11.04.2012
Time Out Fussball-Saison Opening 2012

Am Samstag, 14. April 2012 eröffnet Time Out anlässlich des Frühling Saison Opening 2012 seinen neuen Fussballshop.

Gerne zeigen wir euch einen der modernsten und kompetentesten Fussballshops und offerieren euch 20% Rabatt auf alle Fussballschuhe - und wie immer 40-70% Rabatt Fussballartikel in unserem Fussball-Outlet.

Sport Shop Time Out Uster AG
Pfäffikerstrasse 30
CH-8610 Uster
T +41 (44) 942 0616
F +41 (44) 942 0661
info@sportshop-timeout.ch
www.sportshop-timeout.ch

01.04.2012
Aktive 1 - FC Bülach 1

Mit fünf A-Junioren bestritt das Fanionteam den ersten Heimmatch.  Vor allem in der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber eindeutig mehr Spielanteil.  Aber viel lange Bälle und zu wenig Druck auf das gegnerische Tor verhinderten einen sicheren Torabschluss. Matfiak erzielte kurz vor Pausenpfiff das 1:0 für Bülach. Auch nach der Pause starteten die Volketswiler mit viel Entschlossenheit in die 2. Halbzeit. In der 70. Minute sah der Volketswiler Aslan gelb/rot. Mit 10 Leuten auf dem Platz litt auch die Defensive und Porgalli konnte nach einem Abwehrfehler zum 2:0 für Bülach einschiessen.

01.04.2012
8. FCV-Fussballcamp vom 16.5. – 20.5.2012

Der FC Volketswil führt vom 16.5. – 20.5.2012 bereits zum 8. Mal das traditionelle Fussballcamp durch. Das Camp steht unter der Leitung von Bernd Voss und seiner Crew der „Pro Fussballevent GmbH“. Das Camp beginnt am Mittwoch nachmittag.

Für 2012 haben wir einige Neuerung eingeführt:

- Die Anmeldung erfolgt ONLINE

- Die Organisation des Umfeldes übernimmt vermehrt die „Pro Fussballevent GmbH“, insbesondere auch die Rechnungsstellung und das Catering.

Es hat noch Plätze frei!

Wie jedes Jahr sind wir auch im 2012 auf Sponsoren angewiesen. Bitte unterstützen Sie diesen Anlass für unsere JuniorInnen. Das Formular dürfen Sie selbstverständlich auch in Ihrem privaten und/oder geschäftlichen Umfeld verteilen.

Wir hoffen auf möglichst zahlreiche Anmeldung zu einem weiteren unvergesslichen FCV-Fussballcamp!

Gesucht werden auch noch Trainer und/oder Co-Trainer!

OK FCV Fussballcamp 2012

25.03.2012
Sieben Tore gegen den FC Volketswil zum Rückrundenstart

Die 1. Mannschaft verlor gegen den Leader FC Rüti auf der Schützenwiese mit 3:0 Toren. Rüti wurde seiner Rolle als Tabellenführer nicht gerecht und somit hatten die Volketswiler ein paar gute Torchancen, die leider alle im Abschluss scheiterten.

Auch die Reserven verloren das erste Meisterschaftsspiel. Auf heimischen Rasen mussten sie dem FC Oetwil drei Punkte abgeben. Sie verloren mit 4:0 Toren.

24.03.2012
Rückzug der Juniorinnen D7

Leider haben wir in den Juniorinnen D7 endgültig zu wenig Juniorinnen, um in der Rückrunde der Saison 2011/2012 in einem geordneten Rahmen zu spielen. Der FC Volketswil hat deshalb beschlossen, die Juniorinnen D7 beim FVRZ (Fussballverband der Region Zürich) abzumelden.

Die verbleibenden Juniorinnen werden persönlich über die Möglichkeiten, welche wir bieten wollen, informiert.

Der Juniorenleiter

Thomas Hiltbrunner

24.03.2012
FCV Ball-Aktion

Der Frühling kommt, die Pflanzen blühen, die Herzen hüpfen, und die Rückrunde steht vor der Tür. Ein neuer Trainingsball würde doch zu diesen Gefühlen hervorragend passen! Unser offizieller Ausrüster Sport Shop Time-Out in Uster hat eine FCV-Ballaktion lanciert. Diese Aktion dauert noch bis zum 15. April 2012! Einfach anschauen und profitieren!

19.02.2012
Hallo Jassfreunde

Am 14. April findet das jährliche Jassturnier im gewohnten Rahmen statt. Wir treffen uns um 18.30 Uhr im Clubhaus Volketswil um den Jasskönig 2012 zu bestimmen. Es wird der gewöhnte Schieber gespielt. Für die Verpflegung ist gesorgt. Bitte meldet euch bei Godi Fröhlich im Clubhaus an und bezahlt die Teilnahmegebühr von 25.--  Franken bei ihm. Ich freue mich auf euer Erscheinen.

Pascal Odinga

01.02.2012
Sekretariatsstelle

Volketswil, 1. Februar 2012

Geschätzte Vereinsmitglieder, Funktionäre und Freunde des FC Volketswil

Es ist mir eine Freude Euch mitzuteilen, dass ab heute das Sekretariat neu durch Manuela Oberholzer besetzt wird. Manuela ist verheiratet, Mutter von 2 Kindern und wohnhaft in Gutenswil. Ich wünsche Ihr auf diesem Weg viel Freude und Erfolg in der neuen Aufgabe und heisse Sie herzlich im FC Volketswil willkommen.

Die Übergabe von Tatjana Schmid wird in den nächsten Tagen laufend erfolgen, und ich möchte Alle bitten, den Prozess mit der entsprechenden Geduld und dem nötigen Verständnis zu begleiten.

Für das spontane Einspringen von Tatjana im März 2010 und die knapp zweijährige Sekretariatsführung möchte ich Ihr von ganzem Herzen danken.

Euer Präsident
Roland Schmid

30.01.2012
Sieg über späteren Hallenmastersieger reichte nicht

Die D9/a-Junioren begannen in Russikon wie gewohnt mit viel Elan und zwar mit Siegen in den Gruppenspielen gegen den FC Luzern und den FC St. Gallen (dem späteren Turniersieger).


 

23.01.2012
Herzliche Gratulation den Junioren Da!

Die Junioren Da unter Trainertrio Vanni/Hatzi/Hauser sind zur Zeit nicht zu stoppen oder gar zu toppen! Sie gewinnen das Heimturnier im Gries gegen den Fussballclub Frauenfeld! Nach zwei Siegen und einer Niederlage in den Gruppenspielen, schlugen sie den FC Effretikon im Halbfinale mit 2:0.  Im Finale stand es nach der regulären Spielzeit 0:0, sie konnten aber das Penaltyschiessen mit 3:2 für sich gewinnen.

Gut gemacht Jungs! Herzliche Gratulation!

15.01.2012
Januarlochturnier 2012

Hier der Spielplan und die Mannschaftseinteilungen für das interne Turnier vom Samstag 21. Januar.

Ich bitte alle Spieler, sich 10 Minuten vor ihrem ersten Spiel im Gang vor der Halle einzufinden.

Nachmeldungen sind weiterhin unter widmerfamily@bluewin.ch möglich.

Diese Spieler werden vor Ort einer Mannschaft zugeteilt, und sollten sich ab 15.30 Uhr in der Halle befinden.

 

12.01.2012
Fanionteam mit neuem Trainergespann

Am Mittwoch, 11. Januar 2012 konnte rechtzeitig auf den Start der Rückrundenvorbereitung der teilweise neu gestalteten Mannschaft das neue Trainer-Duo Markus Wälchli und Roger Rhyner präsentiert werden.

Nach der überraschenden Amtsniederlegung kurz vor Weihnachten am 23. Dezember 2011 durch Roger Menzi, musste dringend eine neue Lösung für die Rückrunde gefunden werden.
Für Roger waren die Enttäuschungen und Frustrationen zu gross geworden, obwohl diverse Aktionen in Angriff genommen wurden um sich von einigen Spielern der ersten Mannschaft zu trennen und die Lücken mit Spielern aus den Reserven zu stopfen.

Mit Markus und Roger haben wir uns für diese „interne“ Lösung entschieden, um den eingeschlagenen Weg sofort und konsequent weiter verfolgen zu können.
Die 1. Mannschaft muss wieder als Vorbild und als erstrebenswertes Ziel des Nachwuchses des Vereins fungieren.

Ich wünsche Markus und Roger viel Erfolg, Glück und Spass in der neuen Herausforderung.

Roland Schmid
Präsident

09.01.2012
Januarlochturnier 2012

Die Planung fürs Januarlochturnier 2012 ist in vollem Gange. Für das interne Turnier vom Samstag, 21. Januar von 15.30 Uhr bis 21.00 Uhr sind noch Nachmeldungen von Spielern und Spielerinnen möglich. Gespielt wird in gemischten Teams von C-Junioren über Aktive bis Veteranen.

Natürlich sind auch Frauen herzlich willkommen!

Wer noch nicht via Trainer angemeldet wurde, meldet sich am besten via widmerfamily@bluewin.ch. Dies betrifft vorallem die Mannschaften Aktive 2, Aktive 3, Frauen, Senioren und Veteranen, sowie alle Trainer, Co-Trainer und Funktionäre!

03.01.2012
Hallenmasters

Am 28./29. Januar werden unsere D-Junioren am Hallenmasters des FC Russikon teilnehmen.

Die Junioren freuen sich über Ihre/Eure Untersützung.

05.12.2011
Berichte für die Homepage

Liebe Trainer und Funktionäre,

sendet doch bitte Eure Berichte und News für die Homepage direkt an webmaster@fcvolketswil.ch

So gelangen die Infos direkt an die zuständige Person.

Besten Dank

 

05.12.2011
Die D/9a Junioren gewinnen das ELITE Hallenturnier in Kloten

Mit den meisten Punkten, mit den meisten geschossen Toren und nur einem Gegentor aus den Gruppenspielen wurde der Final erreicht!

03.12.2011
Öffnungszeiten Restaurant

Das Restaurant bleibt wochentags bis zum 9. Januar 2012 geschlossen.

Sonntags jeweils von 10.00 bis ca 16.00 Uhr geöffnet.

Das "Dä Fröhlich-Egge-Team" wünscht schöne Festtage

01.12.2011
Nachwuchs gesucht für Schüler- und Dorfturnier……...

Diese beiden Turniere haben eine grosse Tradition in Volketswil, gehören zu den grössten Anlässen in der Gemeinde und sind für den FCV auch aus finanzieller Sicht sehr wichtig!

Seit vielen Jahren werden die Turniere durch mehr oder weniger die gleiche Crew organisiert, welche in den nächsten Jahren abgelöst werden will.

Wir wollen sicherstellen, dass das Schüler- und Dorfturnier auch in Zukunft durchgeführt wird und suchen deshalb FCV-Mitglieder und/oder Eltern, welche sich in unserem OK engagieren wollen.

30.11.2011
FCV-Shop

Neue Artikel auf unserem Online-Shop!

Vielleicht ein Weihnachtsgeschenk?

Sehen Sie nach und bestellen Sie online:

29.11.2011
Januarloch-Turnier 2012

Das Turnier ist ausgebucht!!!

28.11.2011
Januarloch-Turnier 2012

Wir haben noch Platz an unserem Januarloch-Turnier vom 21./22. Januar 2012!

23.11.2011
Nationaler Frauen-Spitzenfussball im Griespark (27.11.2011)

Am Sonntag 27.11.2011 findet auf unserer unserer Anlage Griespark ein nationales Frauen U18-Turnier statt.

Teilnehmende U18-Frauen-Mannschaften: Gruppe A: YB/Seeland, Team Aargau, FC Basel, FC Thun/Worb, GC / Gruppe B: St. Gallen, Team Kriens/Luzern, FC Zürich, FFC Zuchwil 05, FC Staad. Gruppenspiele ab 09:30 Uhr, Finalspiele ab 14:45 Uhr.

Wir dürfen im Griespark einige Prominenz als Besucher erwarten:
Daniela Schwarz (Mitglied der A-Nationalmannschaft, u.a. 2001-2005 beim FC Schwerzenbach, 2fache CH-Cupsiegerin)
Natasha Gensetter (Mitglied der Frauen-U19-Nationalmannschaft, aus Schwerzenbach, Teilnahme U19-EM in Italien)
Yannick Schwéry (Trainer der U19-Frauennationalmannschaft)
Brigitte Steiner (Trainerin der U17-Frauennationalmannschaft)
und last, but not least "unsere" Seraphine Traub (Mitglied der GC-U18-Mannschaft, aus Volketswil)

Sie alle werden zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr persönlich anwesend sein und gerne Fragen der Besucher beantworten.

Sicher sind sie auch gerne bereit, Autogramme zu verteilen....

Der FC Volketswil und die GC-Frauen freuen sich auf Ihren (hoffentlich sehr zahlreichen) Besuch im Griespark.

20.11.2011
Saisonabschlussbericht Herbst 2011 D/9a Elite Gruppe 4

Gruppenmeister in der Elite Meisterschaft!

Nachdem wir die Saison 2010/2011 in der 1. Stärkeklasse und Elite mit einem unbefriedigenden Mittelfeldplatz abgeschlossen hatten, war unser Ziel für die Saison 2011/2012 zumindest wieder unter den ersten drei in der Rangliste zu erscheinen. Die Ausgangssituation war insofern gut, da wir im FC Volketswil den Jahrgangsfussball eingeführt hatten und die Mannschaft so ein Jahr lang auf die Meisterschaft 2011/2012 herangeführt werden konnte....

17.11.2011
Im Gries erkannte ich meine Mannschaft beinahe nicht mehr...

Am Mittwoch kam es beim Training zu einer Aussprache. Jeder durfte sich äussern und die Sachen wurden äusserst klar angesprochen. Der Trainer wollte uns wieder ein Debakel ersparen und überlies es uns zu entscheiden, obwir Forfaitgeben oder mir erhobenen Kopf die Saison abschliessen.

15.11.2011
D9/a Junioren sind Meister !

Wir gratulieren Euch zum Gewinn der Meisterschaft bei den D/9a Elite Junioren!!!!!
Dies ist ein Beleg für die sehr positive Entwicklung, die ihr in den letzten 1,5 Jahren gemacht habt.
Wir sind "SUPER" Stolz auf Euch und auf Das was ihr geleistet habt.  

Nun hoffen wir auf eine lehrreiche und nicht weniger spannende Frühlingsrunde .
Macht weiter so, es macht uns als Trainer sehr viel Spass mit Euch zu trainieren!
Euere Trainer; Martin, Adrian, Keith

14.11.2011
Ufzgi und Tschutte

Die Kinder- und Jugendarbeit Volketswil (KJAV) führt ab Mitte Dezember bis zu den Frühlingsferien jeweils am Mittwoch nachmittag das Projekt "Street Soccer Academy" auf unserer Sportanlage Griespark durch. Dafür werden Coaches gesucht. Details zu Aufgaben und Anforderungen entnehmen Sie bitte der Stellenbeschreibung. Der FC Volketswil unterstützt dieses Projekt im Rahmen seiner Möglichkeiten und wir hoffen, dass sich Mitglieder aus unserem Verein für diese Aufgabe melden! Für diese Aufgabe wird eine Entschädigung bezahlt.

09.11.2011
Junioren A

Die A-Juniorenwussten im letzten Spiel gegen Meilen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistungzu überzeugen, aus dem ein verdienter 8:0 Sieg resultierte. Nun wollte manmit diesem Schwung auch den nächsten Gegner, FC Hinwil, besiegen.

30.10.2011
Drei Punkte im letzten eher schwachem Heimspiel

Es war das letzte Heimspiel für das Fanionteam des FC Volketwil. Der Gegner hiess FC Industrie Turicum, den man in den hinteren Reihen der Rangliste findet. Somit war man gespannt, wie sich die Partie entwickeln würde. Die erste Halbzeit war absolut unspektakulär von beiden Seiten her. Wiederum viele Fehlpässe und kaum Bewegung im Spiel. Auch wurden immer wieder schwierige Bälle gespielt, die aber immer beim Gegner landeten. Turicum kam aber doch zu zwei gefährlichen Torchancen, die Krause aber souverän im Griff hatte. Fünf gelbe Karten und ein 0:0 zeigte der Pausenstand an. Auch zu Anfang der 2. Halbzeit zeigte sich kaum Veränderung an. Ab der 55. Minute dann, nahmen die Volketswiler endlich das Spiel in die Hand. Es kam Bewegung in die Heimmannschaft und es wurde schneller abgespielt.  In der 78. Minute zeigte der Unparteiische einem Stadtzürcher die rote Karte. Es dauerte aber bis zur 86. Minute bis Volketswil durch Staszak in Führung ging. Nur drei Minuten später traf Husejni zum 2:0 für die Gastgeber. Kurz nach Anpfiff gelang es Martinez noch zum Endresultat von 2:1 einzuschiessen.

26.10.2011
Todesanzeige

Traurig, aber dankbar für die gemeinsame Zeit, nehmen wir Abschied von unserem beliebten und geschätzten Vereinskollegen

 

Peter Hähnlein-Kuratli

17. April 1944 – 20. Oktober 2011

 

 

Peter Hähnlein hat sich trotz Krankheit bis zuletzt als Leiter Senioren/Veteranen vorbildlich für den Verein eingesetzt.

Dieses Amt bekleidete Peter seit Sommer 2007 während er sich zuvor in den Jahren 1992 bis 1998 als Präsident des FC Volketswil verdient machte.

Mit Peter haben wir einen engagierten Vorstandkollegen mit grossem Erfahrungsschatz verloren. Wir werden ihn in bester Erinnerung behalten.

 

Den Angehörigen sprechen wir unser tiefes Beileid aus. Wir wünschen ihnen in dieser schweren Zeit viel Kraft und Zuversicht.

 

Volketswil, 25. Oktober 2011                               

FC VOLKETWIL

Der Vorstand

 

 

Die Urnenbeisetzung findet am Dienstag, 1.November 2011, um 14.00 Uhr auf dem Friedhof Neuwies, Volketswil statt. Anschliessend Abdankung in der reformierten Kirche.

 

23.10.2011
Acht Tore auf dem Sportplatz Erlen gegen ein eher schwaches Dielsdorf

Bereits nach 20. Minuten stand es 2:0 für die Gäste aus Volketswil. Ende der 1. Halbzeit hätten sie schon klar in Führung sein müssen. Drei Alleingänge auf das Tor der Gastgeber scheiterten an purem Unvermögen. Viele unnötige Fehler führten zu häufigen Ballverlusten. In der 45. Minute schossen die Dielsdorfer den Anschlusstreffer zum 1:2. Nur eine Minute später war es Shahinaj, der zum 3:1 Pausenresultat für die Volketswiler traf. Die zweite Halbzeit zeigte keine grossen Veränderungen. Nachdem Volketswil in der 76. und 77. Minuten gleich zwei Treffer gelangen, war bei den Dielsdorfern die Luft weg. Kurz vor Schlusspfiff der Partie landete der Ball zum 6:2 durch Husejni im Netz der Gastgeber aus Dielsdorf.

21.10.2011
Todesanzeige

Wir müssen Abschied nehmen von unserem sehr geschätzten und engagierten Vorstandsmitglied

Peter Hähnlein

17.04.44 - 20.10.11

Auf Grund schwerer Krankheit musste er uns früh verlassen.

Bis zuletzt übte er sein Amt als Leiter Senioren/Veteranen aus.

Früher stand er dem Verein auch einige Jahre als Präsident vor.

Seinen Angehörigen sprechen wir unser herzlichstes Beileid aus.

Der Vorstand

17.10.2011
Dreimaliger Rückstand aufgeholt

Die erste Halbzeit gehörte ganz klar den Hinwilern. Bereits in der 5. Minute rettete Krause ein Weitschuss der Hinwiler ab. Volketswil hatte wiederum viele Ballverluste, wie auch Pässe kamen nicht an. Die Gastgeber hatten im Gegensatz zu Hinwil nur zwei gefährliche Torchancen. Zur Pause stand es verdient 1:0 für Hinwil. Zur Pause kamen die Volketswiler motivierter aus der Kabine. In der 60. Minute glich Husejni zum 1:1 aus, der Jubel währte aber nicht lange, nur paar Sekunden später fiel bereits das 2:1 für die Gäste durch den Doppeltorschützen Turhan. Aber die Volketswiler gaben sich nicht geschlagen. Der Ball rollte, die Pässe kamen auf einmal an. Somit war das 3:2 für die Hinwiler doch überraschend. Hinwil verpasste den Sieg durch ein Eigentor Petriellas. Ein Sieg für die Volketswiler wäre in der 2. Halbzeit verdient gewesen. Endstand in der Partie FC Volketswil gegen den FC Hinwil: 3:3.

16.10.2011
Junioren A - Team Fehraltorf/Russikon

Das Spiel beginnt. Alle waren sehr nervös besonders der FCV, weil sie auf der Rangliste den 1. Platz belegen und ihn nicht hergeben wollten.

Der FC Volketswil war am Anfang der ersten Halbzeit noch nicht so richtig wach, der Gegner hingegen schon und schoss in der 10. Minuten das1:0. Der FCV kämpfte weiter aber leider ohne Erfolg.

09.10.2011
Auf und ab beim Fanionteam

Motiviert stieg das Fanionteam in die Partie gegen den FC Russikon. Bereits in der 2. Minute gelang Olcay Gökce den Führungstreffer für die Gäste aus Volketswil. Die ersten 15 Minuten dominierten sie eindeutig. Aus dem nichts gelang es dann aber dem Gastgeber den Ausgleich zum 1:1 zu erzielen. Danach bauten die Volketswiler laufend ab. Viele Fehlpässe und den Verlust der Dominanz und der Ueberzeugung zum Sieg  führten rasch zur 4:1 Führung für die Russiker. Nach dem Pausentee versuchten sie nochmals die Partie zu wenden. Atila Husejni schoss in der 74. Minute zum 4:2 ein. Durch den Umstand, dass jeder einzelne Spieler den Ball zu wenig schnell spielte, konnten sich die Gastgeber immer wieder neu organisieren. Kurz danach stand es schon 5:2 für die Russiker. Vor dem Schlusspfiff gelang es noch Riccardo Fenner auf 5:3 zu verkürzen. Endresultat in einer torreichen Partie: 6:3 für die Gastgeber aus Rusikon.

06.10.2011
Aktive 3 – FC Wetzikon 5:2

Endlich durften wir wieder auf dem heimischen Griespark ein Spiel austragen. Fünf Mal spielten wir diese Saison bereits auswärts, dazwischen lag bloss die dramatische Partie gegen Russikon, welche wir zu Hause austrugen. Der Gegner war der FC Wetzikon. Schlusslicht unserer Gruppe mit vier Niederlagen aus ebenso vielen Partien. Auch an diesem nebligen Sonntag- Morgen predigte ich meinen Spielern grossen Respekt vor dem Gegner vor.

03.10.2011
Drei verdiente Punkte gegen den Erstplatzierten FC Räterschen

Es versprach ein spannendes Spiel zu werden am späten Sonntag-Nachmittag. Das Fanionteam trat gegen den Erstplatzierten FC Räterschen an.  Von Anfang an nahmen die Volketswiler das Zepter in die Hand und überliessen nichts dem Zufall.

27.09.2011
Oetwil am See – Ative 3 1:3

Zum ersten Mal in dieser Saison gingen wir als Favorit in die Partie. Auf dem Papier waren wir im Vorteil, da die Statistik unserer Bilanz mit einem Sieg und zwei Unentschieden im Vergleich zu unserem Gegner, welche die ersten drei Spiele allesamt verloren hatte, klar für uns sprach. Doch wie es halt im Fussball so ist, sind die Zahlen der Statistiken nur für die Mathematiker unter uns eine interessante und reizvolle Sache.

27.09.2011
Ein Sonntag nur für die Jüngsten des Fussball Club Volketswil –

WWM-Turnier 2012

Der letzte Sonntag gehörte ganz alleine den Jüngsten – den Fussballschülern und F-Junioren des Fussballclub Volketswil. Auf dem Gries wurde das mittlerweilen traditionelle Walter Wälchli Memorial Turnier, kurz WWM-Turnier genannt, ausgetragen. 35 Mannschaften mit je sechs und mehr Spieler aus Volketswil und mit Gästen aus Bauma, Effretikon, Pfäffikon, Rüti, Greifensee, Fällanden und dem Grasshopper Club Zürich kickten am Sonntag um Tore und um die Ehre.  Mit viel Spass und Eifer jagten sie dem Ball hinterher, spielten auf einem Feld Unihockey gegeneinander oder massen sich im «Eins gegen Eins». Da galt es, neben den Gegner auszutricksen auch noch den Ball um die «Dummies» zu bugsieren. Das Wetter war ideal und die Stimmung auf und neben den Plätzen grossartig.  Es gab keine Rangierungen, aber für die Fussballer und Fussballerinnen war klar: Es hat Spass gemacht und am Ende haben alle gewonnen.

26.09.2011
Verdienter Punkt mit nach Hause genommen

FC Brüttisellen/Dietlikon – FC Volketswil 1:1 (0:1)

Das Fanionteam bringt verdient einen Punkt mit nach Hause. Die erste Halbzeit spielten die Gäste aus Volketswil stark auf. Das 1:0 für die Volketswiler erfolgte in der 37. Minute nach einem Rückpass von M. Haxhiu, den Gökce souverän in das gegnerische Tor versenkte. Die ersten 45 Minuten gehörte ganz klar dem Fanionteam. In der 2. Spielhälfte dominierten dann die Gastgeber und glichen in der 66. Minute verdient zum 1:1 aus. Die Torchancen in der Partie waren in der 2. Halbzeit ausgeglichen, somit konnten beide Mannschaften verdient einen Punkt mit nach Hause bringen. 

12.09.2011
Aktive 1 - Die drei Punkte gehen nach Pfäffikon

Die Partie ging sich eigentlich gut an. Von Anfang an wurde von beiden Mannschaften Druck gemacht und es versprach eine interessante Partie zu werden. Die Zuschauer wurden aber arg enttäuscht seitens beider Mannschaften. Viele Fehlpässe, ungenaue Zuspiele und viele Ballverluste. Die Gastgeber hatten gar nur eine reelle Torchance, die sie aber nicht verwerten konnte. Verwarnungen, gelbe Karte und gar eine Rote prägten das Spiel. Pfäffikon steht nun mit vier Spielen und 10 Punkten an der Spitze. Volketswil steht hinter Industrie Turicum an zweiter Stelle, was die Strafpunkte betreffen.  

Volketswil – Pfäffikon  0:1 (0:1) – Griespark - 100 Zuschauer – SR: Studer. Tore: 17. Holzer   
FC Volketswil: Krause; Ugarkovic, Okur, Veliu, Gökce (68. Frang) ; Engeler (30. Aslan, 59. Shahinaj), Schmid,  F. Haxhiu, M. Haxhiu; R. Fenner, K. Velijaj. Pfäffikon: P. Stolz; Eigenmann, Gautschi (62. Koller), Feller,Kohler; Holzer (77. Altermatt), Sewer (73. Schneider), Grässli, Mächler; Stengele, Züst. Verwarnungen: 22. Eigenmann (gelb Foul), 25. Gökce (gelb Foul), 29. Kohler (rot, Tätlichkeit), 46. Ugarkovic (gelb, Foul).

FC Hinwil - Aktive 3

Wir waren am Sonntagnachmittag in Hinwil zum dritten Meisterschaftsspiel zu Gast. Der Gegner hatte seine ersten beiden Begegnungen gewonnen und stand mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze. Wir unsererseits, waren ebenfalls noch ungeschlagen, jedoch mit zwei Verlustpunkten nach dem Unentschieden des vergangenen Spieltages. Es war also schon fast ein Spitzenspiel und Hinwil würde sich als zäher Gegner und echter Prüfstein herausstellen....

04.09.2011
Drei Pflichtpunkte für das Fanionteam

Die Gastgeber aus Volketswil fuhren eher drei Pflicht- als verdiente Punkte nach Hause. Obwohl von Anfang an mit mehr Spielanteil war es doch eher ein harmloses Spiel. In der 11. Minute traf Gökce zum 1:0 für Volketswil. Den zweiten Treffer durften sie dem eher schwachen FC Wald verdanken, B. Juric traf im eigenen Strafraum unglücklicherweise das Leder so, dass er im eigenen Tor landete. Auch die zweite Halbzeit konnte die Zuschauer nicht von den Plätzen reissen. Die Gäste konnten im ganzen Spiel nur zwei gefährliche Torchancen verzeichnen, so stand es Ende der Partie 3:0 für Volketswil. Wiederum war es Gökce der den Ball in der 54. Minute ins Netz lenkte. 

Volketswil – Wald 1 3:0 (2:0) – Griespark - 110 Zuschauer – SR: Selahattin. Tore: 19. Gökce, 27. B. Juric (Eigentor), 54.Gökce   
FC Volketswil: Krause; Ugarkovic (Velijaj), Okur, Veliu, Gökce; Engeler, Schmid, Salijevik (70. Staszak), Cadaldo (46. Fenner), Aslan; F. Haxhiu. Wald: P. Fehr; Honegger, Strehler, B. Juric, S. Juric (71. D. Juric); Keller, Puzzo, R. Fehr, van Moorsel, Hoxha; Meier. Verwarnungen: 52. Salijevik (Foul, gelb).
 

Aktive 3 – Russikon 3:3

Ich bin bekannt für lange und ausführliche Spielberichte. Dieses Mal möchte ich mich jedoch mit der Berichterstattung des Spielgeschehens kurz fassen und dafür mal über die Charaktereigenschaften unseres Teams berichten. Die ersten zwanzig Minuten kamen wir nicht ins Spiel und nachdem wir nach ca. 25 Minuten das 0:2 durch einen kolossalen Torwartfehler (bereits der dritte in Folge!!!) hinnehmen mussten, schien an diesem Sonntagmorgen bereits schon früh alles zu Ende zu sein. Doch ab diesem Zeitpunkt fassten sich unsere Spieler ein Herz und begannen endlich Fussball zu spielen. Wir erspielten uns Chance um Chance, welche jedoch bis zur Pause ungenutzt blieben. Entweder war es das Aluminium, der gegnerische Torwart oder die mangelnde Präzision, die uns einen Strich durch die Rechnung machte.

29.08.2011
Gute Reaktion auf letzte desolate Leistung

Eine überzeugende Leistung zeigte das Fanionteam am Samstag gegen Bülach. Die Gastgeber zeigten sich wohl sehr engagiert, aber eher harmlos. Die Volketswiler spielten von Anfang an mit viel Druck auf und Fenner gelang in der 29. Minute über die rechte Seite mit einem Weitschuss das erste Tor. Die Bülacher kamen kaum aus der eigenen Hälfte hinaus. Salijevik und Gökce schossen zum 2:0 und 3:0 ein. Der einzige Bülacher Treffer erfolgte in der 93. Minute durch einen Elfmeter. Eine solide Leistung des Fanionteams des FC Volketswil.    

Bülach – Volketswil 1:3 (0:1) – Erachfeld - 83 Zuschauer – SR: Lozic. Tore: 29. Fenner 0:1, 86. Haxhiu 0:2, 90. Gökce 0:3, 92. Krasniqi (Penalty) 1:3  
FC Bülach: Crittin; Wullschleger (74. Di Prizio), Roci, erismann, Micic; Verderosa, Biber, Uzuner, Gercegin (80. Sonay); Pizzolotto (65. Schiavi), Krasniqi. FC Volketswil: Krause; Ugarkovic, Okur, Veliu, Gökce (72. Shahinaj); Engeler (80. Staszak), Fenner, Frangi (40. Aslan), F. Haxhiu, Schmid; Salijevik. Verwarnungen: 24. Krasniqi (gelb, Foul), 83. Biber (gelb, Foul) 40. Okur (gelb, Foul), 68. Veliu (gelb, Foul), 82. Aslan (gelb Foul).

21.08.2011
Desolater Meisterschaftsbeginn der ersten Mannschaft des FC Volketswil

Die ersten 15 Minuten gehörten ganz klar den Gastgebern. Mit viel Druck auf das gegnerische Tor begannen sie die Partie. Aber was so vielversprechend begonnen hatte, hielt nicht lange an. Bereits in der 22. Minute schoss Syla zum 1:0 für die Rütner ein. Ab diesem Moment brachten die Volketswiler nicht mehr viel zu Stande. Das Spiel fand vor allem im Strafraum der Volketswiler statt und Krause hatte allerhand zu tun. In der 34. Minute war es Eichwald, der zum 2:0 für die Gäste erhöhte. Der einzige Treffer in der
1. Halbzeit erzielte Shumolli mit einem Weitschuss, der eher als Pass hätte durchgehen sollen. Dies sah wohl auch der Rütner-Keeper so und war umso überraschter, dass der Ball ins Netz flog. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Waser auf 3:1. Die Hoffnung der Volketswiler ruhte nun in der 2. Halbzeit. Aber die Zuschauer wurden arg enttäuscht. Die Rütner machten mit den Volketswiler eigentlich was sie wollten. So erstaunte auch nicht, dass bereits in der 52. Minute das 4. Tor, erzielt durch Kohler, erfolgte. Noch einmal durften die Volketswiler ein Tor bejubeln. Souverän versenkte Gökce das Leder im gegnerischen Tor. Aber das wars dann auch schon. Die Volketswiler brachen total ein. Noch viermal trafen die Rütner zum verdienten 8:2 Schlusssieg.   

 

Volketswil – Rüti 1a 2:8 (1:3) – Griespark.  – 80 Zuschauer. – SR Skender. – Tore:
22. Syla, 34.Eichwald, 40. Shumolli, 45. Waser, 52. Kohler, 54. Gökce, 73. Syla, 78. Bosshard, 80. Syla, 91. Clementi . Volketswil: Krause; Shumolli (45. Aeschlimann), Staszak, Ugarkovic; Veliu, M. Haxhiu, Shahinaj, Göce, Schmid; Fenner, Salijevik (67. Engeler) . -  Rüti: C. Bosshard; Kohler, D. Bosshard, Syla; Waser (90. Ciardo), Delli Compagni (73. Simitz), Nüesch (65. Wyss), Clementi, Inglin; Eichwald, Sulejmani. Verwarnungen: 29. Veliu (gelb, Foul)

11.08.2011
1. Cup-Runde

Am Sonntag, 14. August findet die 1. Cup-Runde statt.

Der Gegner des Fanionteams ist der FC Urdorf.

Spielbeginn um 10.00 Uhr auf Platz 2.

Das Restaurant ist geöffnet.

11.07.2011
Mit dem gelungenen Jubiläumsfest und einem friedlichen Dorfturnier geht der Fussballclub Volketswil verdient in die Sommerpause

Unterhaltung für Jedermann bot der Fussballclub Volketswil am vergangenen Weekend. Junior/innenchor mit «Chum mir gönd hei is Gries», Komiker-Duo «Sutter & Pfändler», die «Alpenräper», DJ Benno und interessante Fussballspiele verkürzten das letzte Wochenende vor den Sommerferien.

Am Freitag-Abend feierten ehemalige und aktuelle Fussballfreunde, Bekannte, Delegierte von Behörden und Verbände und Familien zusammen das 40-Jahre-Jubiläum des Vereins. Roland Schmid, Präsident des Vereins, begrüsste die Anwesenden und hiess auch die Vertretungen der Behörden und Verbände herzlich willkommen. Christoph Keller bedankte sich beim Verein für die Arbeit, vor allem bei der Jugendarbeit. Als Dankeschön überreichte Regina Arter dem Präsidenten einen Gutschein für ein Nachtessen.  Andreas Baumann, Mitglied des Regionalvorstandes des Fussballverbandes Region Zürich und Leiter des Schiedsrichterwesens gratulierte dem FC Volketswil und übergab Schmid einen Matchball und einen FVRZ-Wimpel. Nach den offiziellen Ansprachen begann der gesellige Teil des Abends. Ein bisschen nervös in Anbetracht des vollbesetzten Festzeltes trat der kurzerhand gegründete vereinseigene Chor, bestehend aus 30 Junioren und Juniorinnen aus verschiedenen Mannschaften mit «Chum mir gönd hei is Gries» auf und zeigte, dass sie auch neben dem Fussballfeld eine tolle Figur machten. Stimmsicher und klangvoll präsentierten sie die Volki-Hymne vor begeistertem Publikum. Bevor Wisi Steiger, Präsident des OK’s den Showact «Sutter & Pfändler» ansagte, ging es zum kulinarischen Teil. Zur einbrechenden Dunkelheit betrat dann Coni Sutter und Peter Pfändler, auch bekannt als TV-Figuren Hösli und Sturzenegger die grosse Bühne.  Die zwei Komiker begeisterten mit ihren Sketches und Gags Jung und Alt und ernteten tosenden Applaus am Ende ihres Auftrittes. Als Abschluss des offiziellen Teils des Abends präsentierte Roger Zulliger auf der grossen Leinwand, musikalisch untermalt, eine Zeitreise durch die vergangen 40 Jahre Fussballclub Volketswil. Ein gelungener Abend waren sich die Besucher und Organisatoren einig.

32. Dorfturnier 2011 unter dem Patronat der SUVA

Mit 110 Mannschaften startete am Samstag das 32. Dorfturnier. In rund 380 Partien mit insgesamt 1000 Spieler/innen wurde ein durchwegs faires Turnier gespielt. Daniel Lacher: «Seit vielen Jahren habe ich mich nach einem Turnier so entspannt gefühlt. Ich bin kein bisschen genervt, so wie letztes Jahr, wo wir drei Teams ausschliessen mussten. Es war ein faires Turnier ohne nennenswerte Begebenheiten oder gar Ausschlüsse. Einzig eine Mannschaft verliess vorzeitig freiwillig das Turnier, da sie nicht einsehen wollten, dass Schienbeinschoner nicht durch Taschentücher oder Tetrapacks ersetzt werden können.» Ansonsten wurde die Schienbeinschonerpflicht dieses Jahr mehr oder weniger eingehalten. Die 18 eingesetzten offiziellen Unparteiischen, vom Verband gestellt, pfiffen die Partien unnachgiebig und gerecht und liessen sich auf keine grösseren Diskussionen ein. Auch für die Lachmuskeln war gesorgt. Kostümierte Mannschaften mit den Namen «Aengeli und Bängeli», die weiblichen Spieler als Teufel verkleidet und die männlichen als Engel. Sehr sexy waren die langen blonden Locken, auf denen der Heiligenschein nicht immer passte. «Zaubertrank» mit Asterix und Obelix waren auch vertreten, sogar der kleine Idefix fehlte nicht in diesem Team. Und die Mannschaft «Two and a half Team» überzeugte mit ihren übergrossen Shirts in denen nicht ein – nein zwei Spieler Platz fanden. War es ein wahrer Augenschmaus zu sehen, wie sie zu zweit kämpften mussten und das eine und andere Mal waren sie sich nicht einig, gehen wir nun rechts oder links am Gegner vorbei. Da gab es der eine oder andere harmlose Zusammenstoss.

Das Festzelt war an beiden Tagen gut besetzt und gar übervoll war es dann am Sonntag am späteren Nachmittag, als der Himmel die Schleusen auftat und ein heftiges Gewitter über die Anlage zog. Zum Glück hielt diese Wetterlage nicht lange an und so konnten die letzen Spiele wieder im Sonnenschein ausgetragen werden. Am Samstag-Abend sorgten die «Alpenräper» aus unserem Nachbarland Österreich für gute Stimmung und ein volles Festzelt. Ebenso war die Bar sehr gut frequentiert und zu gewissen Stunden stand man eng Schulter an Schulter. DJ Benno sorgte bis in die frühen Morgenstunden für die passende Stimmung. Dieser untermalte auch die Rangverkündigung am Sonntag-Abend. Den Preis für die originellste Kostümierung durften die Aengeli und Bängeli entgegen nehmen.  Coni Müller, ein Urgestein im FC wurde an diesem Abend von Daniel Lacher geehrt. Coni hat alle Turniere seit Anbeginn mitgespielt, stand X-mal auf der Bühne um einen Preis für seine Mannschaft entgegen zunehmen. Sichtlich gerührt nahm er als Abschied das Präsent entgegen. Streng hatte es der liebe Coni an der Rangverkündigung. Gleich nochmals 2-mal durfte er auf die Bühne mit seinen Mannschaften. «Alcatel-Oldies» und «Alcatel-Grufties». Sie duften in den Kategorien «Senioren» und «Oldies» den Pokal entgegen nehmen. Nun geht es in die wohlverdiente Sommerpause um im August wieder voller Motivation und Power für die neue Saison gerüstet zu sein.

30.06.2011
32. Dorfturnier des FC Volketswil

Beim FC Volketswil haben sich 110 Mannschaften (rund 1'000 SpielerInnen) für den Fussballevent des kommenden Wochenendes in acht verschiedenen Kategorien angemeldet. Die Zusammensetzung des Spielplanes war keine Kleinigkeit. Rund ein Drittel der Mannschaften haben zeitliche Einschränkungen und da Spieler in mehreren Teams spielen, dürfen viele Spielpaarungen nie zu gleicher Zeit stattfinden. Gespielt wird wieder auf der tollen Sportanlage Im Gries.

Das unter dem Patronat der Suva stehende Turnier wird von 18 offiziellen Schiedsrichtern des FVRZ geleitet. Gespielt wird am Samstag 9.7.2011 von 8.30 bis 18.45 Uhr und am Sonntag 10.7.2011 von 8.30 bis 17.20 Uhr.

Für die Hungrigen und Durstigen steht ein grosses Festzelt mit abwechslungsreichen Verpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung. Auch für Unterhaltung wird gesorgt. Am Samstagabend spielt ab 20.00 Uhr die Partyband Alpenräpper (Eintritt frei) und ausserdem kann man sich in unserer Bar zu einem Drink treffen.

Am Sonntag, nach dem letzten Finale des insgesamt 376 Spiele umfassenden Turniers, findet im Festzelt die grosse Siegerehrung um 17.45 Uhr statt. Musikalisch begleitet DJ Beno den würdigen Abschluss dieses traditionellen Anlasses.

Der FC Volketswil freut sich auf dieses Ereignis und wünscht allen Teilnehmern sowie Festbesuchern spannende Spiele und viel Vergnügen.

30.06.2011
40-Jahre FC Volketswil Freitag, 8. Juli 2011, 20.00 Uhr

Jubiläumsabend mit FCV-Song und Dia-Show

Auftritt Comedyduo Sutter - Pfändler

Alle FCV-Mitglieder sind herzlich eingeladen!!

30.06.2011
39. Schülerturnier FC Volketswil

Am kommenden Wochenende (2.7./3.7.2011 findet die 39. Austragung des beliebten und traditionellen Schülerturniers des Fussballclubs Volketswil statt. Wiederum haben sich rund 120 Teams mit insgesamt 1’035 Spielern und Spielerinnen für diese sportliche Auseinandersetzung begeistern können.

Der Samstag gehört ganz den Kleinsten. Turnierbeginn ist um 09.00 Uhr. Die Erst- und Zweitklässler kämpfen an einem Tag um Siege, Punkte und Tore. Am Abend, anlässlich der grossen Siegerehrung um ca. 18.00 Uhr, können dann Alle die verdiente Medaille in Empfang nehmen.

Die älteren Jahrgänge schnüren am Sonntag noch einmal die Fussballschuhe. Erst gegen 17.30 Uhr, nach dem nahezu 350. Spiel, stehen dann sämtliche Sieger fest. Auch diesen Gewinnern gebührt eine festliche Ehrung im vollbesetzten Festzelt um ca. 18.00 Uhr.

Den zahlreichen Besuchern dieses Anlasses steht eine grosse Auswahl an verschiedenen Verpflegungsmöglichkeiten im grossen Festzelt zur Verfügung und jeweils ab 17 Uhr sorgt DJ Dieterfür die musikalische Unterhaltung.

Der FC Volketswil freut sich auf dieses Ereignis und wünscht allen Teilnehmern und Festbesuchern viele spannende Spiele mit herrlichen Toren auf der Sportanlage Griespark.

 

30.06.2011
Neue Homepage

Die neue FCV-Homepage ist ONLINE.

Schauen Sie sich um und informieren Sie sich über unseren Verein.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

banner eins + eins
Spahiu AG
Matma Logo
Banner Emil Frey
Wegmann Automobile
Zynex AG -  Web Your Business
Huspo