Turniere des FC Volketswil

zurück

Dorfturnier 2018

Fr, 29.06.2018

Das Dorfturnier findet diese Jahr am Freitagabend den 29. Juni 2018 und wie gewohnt auf der schönen Sportanlage Griespark statt. Am Freitagabend wird ein Barbetrieb mit DJ vorhanden sein.

Gespielt wird auf vier Kunstrasen- sowie auf zwei Naturrasenplätzen und in den folgenden Kategorien:

Kat. Sie + Er
Kat. Open Class (NEU)
Kat. Easy und Fun (NEU)
Kat. Firmen und Vereine
Kat Senioren (30+)
Kat Oldies (40+)

Richtig gelesen, neu haben wir wieder eine Kategorie Easy und Fun, in welcher der Spass absolut im Vordergrund steht. Zu den auf dem Rasen ausgetragenen Spielen kommen noch Tischfussballspiele (Jöggelikasten) dazu, welche wie das Spiel auf dem Rasen gewertet werden. Mehr dazu findet Ihr im Spielreglement.

Vorsicht, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Anmeldeformulare für das Dorfturnier senden wir euch im Anhang und können schon bald im Sport Shop Huspo Sports Factory in Brüttisellen, Restaurant Wallberg in Volketswil und im Restaurant Griespark Clubhaus des FC Volketswil bezogen werden.

Weitere Informationen über das Turnier, wie auch die Online-Anmeldung werden in Kürze auf der Homepage www.fcvolketswil.ch und auf unserer Facebookseite FC Volketswil aufgeschaltet.

Anmeldeschluss ist der 8. Juni 2018.

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Marco Müller (079 336 70 78) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.

Freundliche Grüsse

OK Dorfturnier 2018

TURNIERREGLEMENT

AUSTRAGUNGSORT:      Sportanlage Griespark – Volketswil

ANZAHL PLÄTZE:              Total 8 Spielfelder (4x Kunstrasen + 4x Naturrasen) mit 5m Toren

KATEGORIEN:                    Gespielt wird in folgenden Kategorien:

A:  Sie & Er                          B:  Open Class                   C: Easy und Fun                D:  Firmen & Vereine Volketswil

G:  Senioren (30+)           H:  Oldies (40+)

Gehen in einer Kategorie weniger als 6 Anmeldungen ein, können Kategorien zusammengelegt werden.

Spielberechtigt sind Personen mit Jahrgang 2002 und älter. Zusätzlich gelten folgende Bedingungen:

Kat. A:   Gleichzeitig dürfen maximal 3 Herren auf dem Spielfeld sein. Frauentore zählen doppelt

Kat. B:   Keine Anforderung an Wohnort oder Lizenzen

Kat. C:   Spass steht im Vordergrund. Spezieller Austragungsmodus unter Spielregeln.

Kat. D:  Firmen & Vereine. Jedes von einer Frau erzielte Tor zählt doppelt.

                Bitte auf der Anmeldung vermerken (ankreuzen) ob: Firma, Verein und Frauen im Team mitspielen!

Kat. G:  Spieler im Alter über 30 Jahre.

Kat. H:  Spieler im Alter über 40 Jahre.

Gruppeneinteilung:      Die Gruppeneinteilung wird ausgelost. Einsprachen gegen die Gruppeneinteilungen und den Spielplan sind nicht möglich.

TURNIEREINSATZ:            Für alle Kategorien:         CHF 100.- (bei Einhaltung Zahlungsfrist, sonst CHF 140.-)

MANNSCHAFTEN / SPIELER:

Es wird in 6-er Mannschaften (5 Feldspieler + 1 TH) gespielt. Pro Mannschaft können maximal 10 Spieler (inkl. Captain) angemeldet werden. Ein Spieler darf in höchstens einer Mannschaft pro Kategorie mitwirken. Spielt jemand in mehreren Mannschaften unterschiedlicher Kategorien, so kann die Turnierleitung keine Gewähr geben, dass es nicht zu allfälligen zeitlichen Überschneidungen (zeitgleiche Spiele) kommen kann. Änderungen oder Nachmeldungen auf der Spielerliste sind nur bis vor dem ersten Gruppenspiel möglich und müssen der Turnierleitung am Jurywagen gemeldet werden. Verletzte Spieler können nur durch gemeldete Spieler ersetzt werden.

SPIELREGELN:
Es gelten die Spielregeln des Fussballverbandes, ohne Abseits- und Torhüterrückspiel-Regel. Der Torabstoss kann von Hand oder Fuss ausgeführt werden. Alle von Frauen erzielten Tore zählen in allen Kategorien doppelt, inkl. Penalties & Penaltyschiessen, exkl. Eigentore.

Penaltyschiessen: Abwechselnd je ein Schuss pro Team durch drei verschiedene Spieler. Bei Unentschieden nach Penaltyschiessen, führt jedes Team je einen weiteren Penalty aus, durch den 1./2./3. Spieler, bis zur Entscheidung. Achtung: Vom Platz gestellte Spieler sind vom Penaltyschiessen ausgeschlossen. Von Frauen erzielte Tore zählen doppelt.

Easy und Fun:
In der Kategorie Easy und Fun werden zusätzlich zu den Fussballspielen auf dem Rasen noch Tischfussballspiele ausgetragen. Die Spiele gehen auf 7 Tore oder werden nach max. 10min beendet. Die Anzahl Spieler kann durch die Teams selber gewählt (1-4 Spieler möglich) und nach jedem erzielten Tor gewechselt werden. Die Resultate werden zu den auf dem Rasen erzielten Tore angerechnet. Die Kategorie Easy und Fun werden ohne Finalspiele ausgetragen und je nach Anzahl teilnehmenden Mannschaften in mehrere Gruppen im Ligamodus gespielt.

TENUE:
Das Tenue soll pro Mannschaft einheitlich oder einwandfrei erkennbar sein. Der Torhüter trägt ein andersfarbiges Tenue. Treten zwei Mannschaften mit gleichfarbigen Tenues gegeneinander an, hat das zweitgenannte Team die vom Veranstalter gestellten Überzieher anzuziehen. Diese sind auf dem Platz direkt vor dem Spiel erhältlich und müssen nach der Partie umgehend wieder abgegeben werden.

AUSRÜSTUNG (Sicherheit):
Nocken- oder Noppenschuhen, Turnschuhe sind nicht geeignet. Fussballschuhe mit auswechselbaren Stollen sind verboten. Schienbeinschoner in ALLEN Kategorien obligatorisch. Am Jurywagen können Schienbeinschoner für CHF 20.- pro Paar gekauft werden. Spieler ohne Schienbeinschoner werden vom Schiedsrichter nicht zugelassen. Vor jedem Spiel Körper/Muskeln bitte aktiv aufwärmen (warm-up). Bitte keinen Alkohol konsumieren, solange aktiv am Turnier teilgenommen wird.

SPIELBETRIEB:

Spieldauer:                 ca. 14 Minuten (kein Seitenwechsel) und endet mit dem Abpfiff (Signalhorn) durch den Jurywagen. Einzige Ausnahme: Ein in der regulären Spielzeit fälliger Penalty kann noch ausgeführt werden. Massgebend ist die Uhr der Turnierleitung. Bei aussergewöhnlichen Bedingungen kann die Turnierleitung die Spieldauer kürzen oder das Spiel durch ein Penaltyschiessen ersetzen. Die Captains werden 15 Minuten vor dem Spiel aufgerufen, um bei der Turnierleitung (Jurywagen) die Bereitschaft ihrer Mannschaft zu melden.

Spielrichtung:            Die erstgenannte Mannschaft holt die Resultatkarte beim Jurywagen, spielt Richtung Autobahn und hat Anstoss. Sie ist nach Spielschluss verantwortlich, dass die Resultatkarte sofort! beim Jurywagen abgegeben wird.

Auswechslungen:     Auswechslungen sind nur bei Spielunterbrüchen von der Mittellinie aus erlaubt.

Forfaitniederlage:    Hat eine Mannschaft weniger als 5 einsatzbereite Spieler auf dem Feld, tritt sie zu einem Spiel nicht an oder hat unqualifizierte Spieler eingesetzt, verliert sie dieses Spiel 0:2 forfait (siehe auch ergänzende Bestimmungen unten bei Rubrik „Ausschluss“)

Unsportlichkeit:        Der Schiedsrichter kann einen Spieler wegen grobem Foulspiel oder Unsportlichkeit für den Rest dieses Spieles des Feldes verweisen (rote Karte). 

Ausschluss:                 Unsportliche oder undisziplinierte Spieler/Teams können von der Turnierleitung für alle weiteren Spiele gesperrt werden. In schwerwiegenden Fällen wird die GANZE Mannschaft vom Turnier ausgeschlossen. Teams welche zwei Spiele Forfait verloren haben, werden automatisch von Turnierbetrieb ausgeschlossen. Allfällig ausgetragene Spiele werden mit 0:0 ohne Punkte gewertet. Turniereinsatz wird in allen Fällen nicht zurückerstattet.

Tätlichkeiten:             Tätlichkeiten gegen den Schiedsrichter haben immer den sofortigen Ausschluss der GANZEN Mannschaft vom Turnier zur Folge.

Schiedsrichter:          Die Spiele werden durch offizielle Schiedsrichter des FVRZ geleitet. Ihre Entscheide sind endgültig und unanfechtbar.

Proteste:                      Keine möglich. Die Entscheide der Turnierleitung sind endgültig. Vom Turnier ausgeschlossene Teams haben kein Anrecht auf Rückerstattung des Turnierbeitrages.

ALLGEMEINES:

Anmeldung:                Die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften ist begrenzt. Berücksichtigung erfolgt nach Zahlungseingang des Turniereinsatzes. Eine Mannschaft gilt als angemeldet wenn:

  • Schriftliche Anmeldung innerhalb der Anmeldefrist erfolgt ist und
  • Turniereinsatz (vollständig) bei der Turnierleitung eingegangen ist.

                                         Nach dem Anmeldetermin zurückgezogene oder nicht erschienene Mannschaften haben kein Anrecht auf Rückerstattung des Einsatzes. Captain ist verpflichtet, Mitspieler von den Bestimmungen dieses Reglements in Kenntnis zu setzen und ist gegenüber Turnierleitung verantwortlich. Durch Anmeldung anerkennt man ausdrücklich die Bestimmungen dieses Reglements. Für nicht vorgesehene Fälle entscheidet Turnierleitung endgültig.

Garderoben:               Getrennte Garderoben & Duschen für Spieler/Spielerinnen stehen zur Verfügung. Für Sachschäden und Diebstähle lehnt der FC Volketswil jede Haftung ab.

Versicherung:            Ist Sache der Teilnehmer

Ordnung:                      Auf den Allwetterplätzen (Kunstrasen) ist das Essen/Trinken & Rauchen untersagt.

AUSTRAGUNGSMODUS

NACHMELDUNGEN

Änderungen oder Nachmeldungen auf der Spielerliste sind nur bis vor dem ersten Gruppenspiel möglich und müssen der Turnierleitung am Jurywagen gemeldet werden. Vor dem ersten Spiel muss der Turnierleitung (falls noch nicht mit der Anmeldung komplett erfolgt) eine vollständige Spielerliste (Angabe von Name, Vorname, Jahrgang) schriftlich, auf Papier abgegeben werden. Nach dem ersten Spiel sind für alle Teams keine Änderungen mehr erlaubt. Vor dem ersten Spiel muss das Startgeld bezahlt und alle Spieler des Teams schriftlich gemeldet sein. Ausgetragene Spiele bei ausstehendem Startgeld gehen 0:2 Forfait verloren. Verletzte Spieler können nur durch gemeldete Spieler ersetzt werden.

Falls aus irgendwelchen Gründen das Turnier abgebrochen werden muss (Witterung, höhere Gewalt etc.) besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Turniereinsatzes.

GRUPPENSPIELE

Die Rangierung erfolgt nach Punkten:  Sieg = 3 Punkte,  Unentschieden = 1 Punkt

Bei Punktgleichheit von zwei oder mehreren Mannschaften entscheidet die folgende Reihenfolge:

  1.  Grössere Tordifferenz
  2.  Anzahl mehr geschossener Tore
  3.  Resultate der direkten Begegnungen
  4.  das Los

FINALSPIELE

Für die Finalspiele sind je nach Kategorie folgende Mannschaften qualifiziert:

Kat. A:                  Die ersten 2 der Gruppe A1 und A2 qualifizieren sich für ½-Final.

Kat. B:                   Die ersten 2 der Gruppe B1, B2, B3 sowie B4 qualifizieren sich für den ¼-Final.

Kat. C:                   Ligamodus. Jeder spielt gegen jeden.

Kat. D:                  Die ersten 2 der Gruppen D1 und D2 qualifizieren sich für ½-Final.

Kat. G/H:             Ligamodus. Jeder spielt gegen jeden.

Bei unentschiedenem Ausgang der Finalspiele entscheidet ein Penaltyschiessen, welches unmittelbar nach Spielschluss auf dem gleichen Platz durchgeführt wird. In der Kategorie G/H werden keine Penaltyschiessen ausgerichtet, da diese im Ligamodus spielen.

Die Sieger kommen weiter, die Verlierer der ¼-Finalspiele scheiden aus.

Preisverteilung:                                               Freitag, ca. 23.30h im Festzelt

Preisberechtigt sind alle Teams, die sich für die Finalspiele qualifizieren. Die Verlierer der ¼-Finalspiele scheiden aus und sind preisberechtigt. In der Gruppe G sind die ersten Vier Mannschaften aus der Gruppe preisberechtigt. Die Finalisten und Verlierer der Halbfinals erhalten ihre Preise an der Preisverteilung (jeweils Ränge 1 bis 4). In der Kategorie Easy und Fun erhalten alle Teams einen Preis, Abholung der Gutscheine direkt am Jurywagen.

 

Kategorie
A: Sie & Er
Rangliste
folgt
Anmeldung
Anmeldefrist abgelaufen
Kategorie
B: Open Class
Rangliste
folgt
Anmeldung
Anmeldefrist abgelaufen
Kategorie
C: Easy & Fun
Rangliste
folgt
Anmeldung
Anmeldefrist abgelaufen
Kategorie
D: Firmen und Vereine
Rangliste
folgt
Anmeldung
Anmeldefrist abgelaufen
Kategorie
G: Senioren (30+)
Rangliste
folgt
Anmeldung
Anmeldefrist abgelaufen
Kategorie
H: Oldies (40+)
Rangliste
folgt
Anmeldung
Anmeldefrist abgelaufen